ifun.de — Apple News seit 2001. 18 877 Artikel
   

Geschichtsmagazin „GEO Epoche“ fürs iPad: Israel-Ausgabe als Probenummer

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Mit der neuen iPad-App GEO Epoche wird das nach eigenen Worten größte Geschichtsmagazin Deutschlands nun regelmäßig auch als digitale Ausgabe erscheinen. Neue Einzelausgaben sollen künftig alle zwei Monate zum Einzelpreis von 9,99 Euro zum Download bereit stehen und über den Umfang der Printausgabe hinaus zusätzliche Inhalte bieten, beispielsweise Fotostories und Videos sowie die Möglichkeit, sich einzelne Beiträge vorlesen zu lassen.

geo-epoche

Damit interessierte Leser sich ein Bild von Umsetzung machen können, lässt sich die im Sommer letzten Jahres erschienene Israel-Ausgabe von GEO Epoche kostenlos laden. Das Thema hat ja mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage durchaus Brisanz. In der App lässt wird die gesamte Geschichte des Staates von König David bis zum heutigen Israel erklärt. Die Autoren wollen damit die Hintergründe für die Entstehung der heute ausweglos erscheinenden Situation in der Region erläutern.

israel

Hintergrund für die Tatsache, dass die Israel-Ausgabe kostenlos enthalten ist, dürfte auch die Tatsache sein, dass der GEO-Verlag aus der ursprünglich als Einzelheft verkauften Israel-App nun per Update die Kiosk-App GEO Epoche gemacht hat. Der Verlag hat sich nach eigenen Angaben bewusst gegen Apples Zeitungskiosk entschieden, weil besonders mit sehr langen Intervallen erscheinende Magazine dort gerne in Vergessenheit geraten.

geo

Mit dem heutigen Update stehen neben der neuen Epoche-Ausgabe „Der Wilde Westen“ auch die beiden schon etwas älteren Ausgaben „Die Germanen“ und „Der erste Weltkrieg“ für jeweils 9,99 Euro per In-App-Kauf bereit. Print-Abonnenten des Magazins können das Digitalabo gegen 2 Euro Aufpreis hinzubuchen.

App Icon
GEO EPOCHE Das
GEO Gruner Jahr
Gratis
20.81MB
Mittwoch, 13. Aug 2014, 14:50 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Kommentarfunktion bietet ausreichend Platz für Kritik und Lob zur Geo-App.

    Diskussionen zum aktuellen Schlagabtausch zwischen Israel und Palästina werden hier nicht toleriert. Danke für euer Verständnis.

  • Guts Sache! Habe ich gestern erst nach gesucht und mich gewundert warum es nur die Israel ausgäbe gibt!

  • Ist ja nett dass man es als Print Abonnent um ein paar EUR dazu bekommt, was leider fehlt ist ein rein elektronisches Abo.

  • Allerbesten Dank! Historisches Wissen kann man nicht genug haben!

  • Tolle Entscheidung des Verlags…wer seinen Lesern nicht einmal zutraut die App im Zeitungskiosk wiederzufinden sollte sich vlt eine andere Zielgruppe suchen.

  • Super Zeitschrift – liegt immer bei meinem Zahnarzt aus; leider sind die Warte- und Besuchszeiten zu kurz bzw. lang, um die Artikel vollständig zu lesen … so bleibt am Ende nur das Durchblättern von echt tollen Fotos!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18877 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven