ifun.de — Apple News seit 2001. 22 478 Artikel
   

Gerücht: Kommt der Mac App Store schon nächste Woche?

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Der Mac App Store kommt möglicherweise früher als erwartet. Die US-Webseite Mac Rumors zitiert mehrere Hinweise darauf, dass Apple mit dem analog zum iOS-Webstore aufgebauten Softwareladen für den Mac möglicherweise bereits nächsten Montag online geht. Ursprünglich war ein Starttermin im Januar angedacht.

Apple hat die Mac-Entwickler in den vergangenen Wochen mehrfach dazu augefordert, ihre Anwendungen rechtzeitig einzureichen. Anscheinend wurde einzelnen Programmierern und Firmen auch konkret der 6. Dezember als Stichtag für die Abgabe ihrer Anwendungen genannt.

Voraussetzung auf Anwenderseite ist wohl das nächste Mac-Softwareupdate auf Version 10.6.6. Auch hier steht für eingeschriebene Entwickler bereits weit fortgeschrittene Vorabversion bereit, eine Veröffentlichung in den nächsten Tagen scheint ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Montag, 06. Dez 2010, 13:13 Uhr — Chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich glaube nicht denn Steve hat in der Keynote ganz klar Anfang 2011 gesagt.

    • Bist du dir da wirklich sicher???

      Ich habe die keynote uch geschaut und meine mich zu erinnern, dass tasachlich nicht von Anfang 2011 gesprochen wurde. Vielmehr hieß es „within 90 days“. Das kann Anfang 2011 ebenso sein wie morgen…

  • Jetzt brauch ich nur noch nen Mac..:-D

  • Zu dem Thema empfehle ich einfach mal die letzte „Bits und so“ (iTunes u. o. Web) dort wurde sehr gut erklärt warum der release sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist :)

  • Ja geil ich freue mich riesig dadrauf Apple I LOVE YOU :-)

  • Wäre wünschenswert und mal wieder ein Pluspunkt für Apple

  • Bin echt mal gespannt wie die preisliche gestaltung aussehen wird…

  • Warum zeigt der mir, wenn ich eine Nachricht erhalte immer an, dass ich 2073 neue Nachrichten habe???

  • Das wäre cool wenn es wirklich stimmt;)

    Allerdings glaube ich das es erst im Jahr 2011 soweit ist

  • Warum
    Freut sich eigentlich jeder darauf? Apple wird den Store langfristig dazu nutzen wollen um Mac OS ähnlich abzuriegeln wie aktuell die iOS Geräte. Für Apple hat das natürlich nur gutes (30% Umsatz pro verkaufter Software) für den Endnutzer ist es nur solange von Vorteil, wie er auch Anwendungen aus dem Internet laden kann.

    Mal abgesehen davon ist Apple in der Hinsicht nicht sonderlich innovativ: Einige Linux Distributionen bieten sowas schon seit Jahren an (ohne Extra Kosten für Entwickler)

    • Ich sehe da auch einer Entwicklung entgegen, die auf ein geschlossenes System hinweist. Vielleicht noch nicht gleich, aber nach und nach. Wenn dem irgendwann so ist, verkaufe ich meine Macs und alle anderen Apple-Produkte und steige wieder ab auf Windows.

  • Und ich hab Hinweise darauf das man in Zukunft im AppStore via iTunes Konto zahlen kann!!!

  • ich kanns nicht erwarten ENDLICH!!!!
    =OO

  • Hoffentlich!!! Würd mich freuen…

  • Alles nur Hickhack, Sachen die Apple neu raus bringt sind schon Jahre wenn nicht sogar Jahrzehnte auf den Markt(Bsp. FaceTime, was ein schwachsinn mit nem alten Nokia n95 klappte Videotelefonie und zwar ohne WLAN)!!! Den Apfel inner Tasche zu haben is nu wohl ne Statussymbol, er hat’s ich möchts auch!
    Der steve gründet so langsam aber sich seine eigene Diktatur……

    • Und du meinst du lebst in einer Demokratie?

    • Es sagt keiner da sie videotelefonie erfunden haben aber sie haben es neuerfunden ;P
      Denk mal nach wer hat jemals wirklich videotelefonie genutzt?! Also ich nie auch wenn es unterstütz wurde. Aber die Leute verwenden FaceTime. Es funktioniert einfach. Das um und auf ist halt userinterface für den der es verwendet. ;P also warum umständlich wenn’s auch einfach geht..

  • Ob es schon die ersten Anzeichen gibt?
    Ich erhalte seit heute morgen die Meldung, dass mein Passwort nicht korrekt wäre bzw. meine Apple-ID nicht bekannt sei…

    Passwortrücksetzung und Anmeldung über Web lief einwandfrei.
    Direkt auf dem iPad/iPhone lädt er auch keine Apps mehr :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22478 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven