ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Garageband 10.1.1 begleitet öffentliche Beta-Versionen

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Zeitgleich mit der gestrigen Freigabe der aktuellen Beta-Versionen für iOS (v.9.3.2) und OS X (v.10.11.5) hat Apple auch den hauseigenen 5GB-Download für Musik-Produzenten überarbeitete und bietet Garageband jetzt in Version 10.1.1 zum Download an.

garageband-500

Die wohl interessanteste Neuerung für aktive Nutzer des Kompositions-Werkzeuges dürften die 2600 neuen Loops und Sounds sein, die Apple der Applikation jetzt hinzugefügt hat.

Zudem versteht sich Garageband nun endlich auch auf die Zusammenarbeit mit der bereits im Januar vorgestellten Musikmemos-Applikation für iPhone und iPad und – eine Update-Notiz, die wir zukünftig bei jeder Software-Veröffentlichung Cupertinos lesen wollen – verbessert die Zuverlässigkeit des Audio-Studios.

Garageband für iOS – solltet ihr die App noch nie installiert haben, werden für den initialen Download 5€ fällig – steht nach wie vor in der Version vom 20. Januar zum Download im App Store bereit.

Freitag, 08. Apr 2016, 9:25 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hey ich habe mal eine Frage. Man konnte doch mit GarageBand mal Klingeltöne erstellen: bzw. ich konnte doch gekaufte Musik in GarageBand als Loop importieren und das dann als Klingelton speichern.

    Aber das scheint nicht mehr zu funktionieren. Wenn ich einen Loop einfügen möchte und auf Musik gehe sind alle Titel ausgegraut. Unten drunter steht der Hinweis, dass geschützte und nicht lokal gespeicherte Songs importiert werden können.

    Dass ich die Songs aus Apple Music nicht importieren kann ok – aber von mir gekaufte Titel (die auch lokal gespeicher sind) konnte man mal importieren.

    Hat Apple da was (offiziell) geändert und ich habe das nicht mitbekommen?

    • Sind ausgegraut weil sie nicht auf dem Telefon gespeichert sind oder die Plattenfirma es nicht zulässt.

      • Das ist mir im Prinzip klar. Aber ich das ging ja mal. Ich habe alte „Projekte“ in die ich Songs importiert habe, die sich inzwischen nicht mehr importieren lassen.

        Daher halt meine Frage ob jemand weiß ob das absichtlich so ist und wenn ja seit wann?

    • überspiel die songs über ein audiointerface als audiodatei vom iphone und bounce sie. dann geht das.

      • Ja das geht, aber es war sonst so einfach. Das ist mir schon fast viel zu lästig.

    • AbsolutCancesco

      Vielleicht hat bei dir ja auch der iTunes-Bug zugeschlagen, der eigentlich DRM-freie Titel mit einem Schutz versieht und suggeriert, es seien Apple Music Titel. ;)

  • Hat hier noch jemand die Probleme beim Download von Lessons? Hatte die in der vorherigen Version auch schon, das wurde leider nicht gelöst

    „GarageBand was not able to install the new sounds. Close and re-open GarageBand to download and install them again.“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven