ifun.de — Apple News seit 2001. 22 470 Artikel
   

Gameloft reduziert Eternal Legacy, Siedler, Gangstar, Assassin’s Creed und Real Football 2011 auf 79 Cent

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Nach Electronic Arts kommt nun auch Gameloft mit einer Sparpreis-Aktion zum Wochenende. Die folgenden fünf Spiele wurden vorübergehend auf 79 Cent reduziert:

Freitag, 05. Aug 2011, 17:06 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also Eternal Legacy ist ein nettes RPG, leider aufgrund der teilweise extrem verzögerten Befehlsannahme des Touchdisplays unter der iOS 5 Beta unspielbar.

    Ob Eternal Lagacy ein Update bekommt ist fraglich. Es ist Gameloft. Als ich den Support freundlich auf dieses Problem aufmerksam gemacht habe hieß es in der Mail, ich solle doch bitte ein original iOS installieren. Dann gehts wieder.

    Toller Support. Echt mal. Ich habe mich micht beschwert, sondern wollte nur den Support auf den, vermutlich eh bekannten, Fehler hinweisen. Lesen die überhaupt die Anfragen?

    • Sorry aber ich kann Gameloft verstehen. Warum sollen die sich mit ungelegten Eiern beschäftigen? Wenn iOS 5 offiziell ist, werden die schon updaten. Ich bin mit dem Support mehr als zufrieden.

      • Schon einmal darüber nachgedacht, dass sich Gameloft sehr wohl mit deinen ungelegten Eiern beschäftigen sollte? Dazu dient doch letzten Endes die Beta, damit Entwickler ihre Programme VOR dem offiziellen Start anpassen können.
        Funktioniert die App zum iOS Release nicht, dann hagelt es wieder 1 Stern Bewertungen.

        PS: Gameloft ist nicht unbedingt sehr updatefreudig…aber das ist ja allgemein bekannt.

    • das kommt dabei raus wenn kinder ein iphone besitzen, ist dir klar das ios 5 eine beta in testphase ist??? du vogel gibst bestimmt gleich eine 1 stern bewertung ab… schäm dich und verschwinde hier!!!

      • Ein eignungs und iq test wäre gut gewesen um die ios 5beta zu erhalten, ebenfalls ein höherer preis und eine altersbeschränkung ab 25!

      • Immer locker durch die Hose atmen mein Freund.

        Ich schätze, du machst dir nicht die Mühe gefundene Inkompatibilitäten dem Entwickler zu melden, damit dieser seine App anpassen kann? Bislang waren alle von mir angeschriebenen Entwickler dankbar für die Hinweise.

        Aber schämen solltest wohl eher du dich für deine mangelnden Kenntnisse der Groß- und Kleinschreibung. Davon einmal abgesehen sind Satzzeichen keine Rudeltiere.

      • @Peter
        Wie wäre es mal mit Groß- und Kleinschreibung?

        Hauptsache einen Post überfliegen und schnell einen Hasskommentar abgeben um sein eigenes Ego zu stärken.

      • Peter: D redest doch von dir selbst oder ?

    • Ach da sind sie ja wieder die lieben Hasskommentarschreiber :-)
      Lesen schadet nicht und ich bin vermutlich älter als ihr ;-)

      Ich hatte ja geschrieben dass ich mich NICHT beschwet hatte. Aber nur weil iOS 5 eine Beta ist heißt es ja nicht stillschweigend zu testen.
      Ich hatte schon einigen Entwicklern geschrieben wenn mir diverse Inkompatibilitäten aufgefallen sind. Diese Meldungen wurden immer dankbar angenommen. Deswegen ist es ja eine Beta damit die Entwickler ihre Apps vor dem offiziellen Start an das neue iOS anpassen können. Die ganzen 1 Stern Bewertungen kommen letztendlich dann, wenn iOS offiziell veröffentlicht wird und die App nicht funktioniert.

      Also kann ich den Kommentar mit den ungelegten Eiern definitiv nicht verstehen!

      Ich bezweifel mal dass der großteil der Beta „Tester“ sich überhaupt die Mühe macht gefundene Bugs dem Entwickler zu melden.

      Und wo wir schon dabei sind: CentriX ist zumindest der Einzige der in der Schule artig aufgepasst hat als es um Groß- und Kleinschreibung ging ;-)

      Ansonsten enpfehle ich euch mal einen Beitrag zu lesen, dann die Intention verstehen und erst danach zu schreiben. Aber Hauptsache wieder ein wenig flamen.

      Und zum Abschluss:
      Gameloft ist allseits bekannt dafür nicht unbedingt sehr updatefreudig zu sein.

      • „Also kann ich den Kommentar mit den ungelegten Eiern definitiv nicht verstehen!“ … das merkt man. Was ist denn daran nicht zu verstehen, dass iOS 5 noch nicht fertig / final ist? Die Betaphase ist für Entwickler gedacht, damit für IHRE Apps die neuen oder geänderten Funktionen, APIs etc. getestet und ggf eingebunden werden. Das ist kein öffentlicher Beta-Test!

      • Gerade dein Kommentar disqualifiziert dich das angeblich ein Großteil der Testet keine Bugs an die Entwickler meldet. Die Beta ist NUR für die Entwickler um ihre eigenen Apps anpassen zu können. Und die eingetragenen UDID’s sind eigentlich NUR dazu da damit du beispielsweise MEIN App testen kannst und MIR einen Bug meldest.
        Ich finde Gamelofts Update zwar auch sehr spärlich und kaufe deshalb auch nix über 79 Cent von denen, aber egal wie unpassend die anderen Kommentare formuliert sind ist es gerade für so ein grosses Studio wie Gameloft, zumindest was die Anzahl vertretener Titel im Appstore betrifft, eher so das jetziges beschäftigen mit der Beta, auf Zuruf von anderen nur unnötig Ressourcen verschwendet, die bei anderen Spielen benötigt wird nur damit sich jetzt 2, 3 Leute freuen die eine nicht öffentliche Beta Version verwenden und die sich jederzeit noch so extrem verändern kann das neue Bugs auftreten… Ich finde Gamelofts Haltung somit vollkommen normal, allerdings erwarte ich auch nach der Final ehrlich gesagt nicht das Gameloft an einem „alten“ Titel noch weiterarbeitet und er einfach so bleibt. Ebenso bringt die Funktion: Fehler an Apple melden ja scheinbar auch nichts, so dass Gameloft es sich leisten kann ein nicht funktionierendes App im Verkauf zu haben…

  • Hallo liebes iFun Team

    Asphalt 6 ist auch auf 79 Cent heruntergesetzt :)

  • Bleib mal locker alter!!! Mit solchen kommentaren kannst eigentlich auch du hier verschwinden

  • Geht doch beide, müsste ja auch bald wieder Schule sein, gell ;-)

  • genau deshalb reg ich mich über die spacken auf…

    Eigentlich sind Apples Entwicklerzugänge nur für Entwickler gedacht, die tatsächlich Programme erstellen und daher auch Zugang zur Entwicklerversionen benötigen. Nachdem Apple den Preis für diese Zugänge aber drastisch senkte, gibt es inzwischen viele Benutzer, die sich einen solchen Account zulegten, nur um bereits früher an Software wie beispielsweise iOS 5 zu gelangen. Damit nicht genug, werden häufig auch Installationen weitergegeben oder gar über eBay erkauft. Gegen diese Praxis geht Apple jetzt vor und schließt entsprechende Accounts. Die Inhaber werden darüber informiert, gegen die Lizenzbedingungen zu verstoßen. Entdeckte „UDIDs“ sind zudem markiert, sodass sich iOS 5 auf den Geräten gar nicht mehr ausführen lässt. Apple kann auf diese Weise eine Art „Fern-Deaktivierung“ vornehmen und sich so gegen die ungenehmigte Weitergabe zur Wehr setzen. Apple reagierte auf den Trend, dass es inzwischen wahre Tauschbörsen für die Registrierung eindeutiger Hardware-IDs gibt, um auf diese Weise auch ohne Account Beta-Software beziehen zu können. Nichts zu befürchten hat, wer aus reinem Interesse iOS 5 über einen eigenen Entwicklerzugang bezogen hat – im Fall eines Verkaufs besteht jedoch die Chance, bald eine Zuschrift von Apple zu erhalten. Ohnehin wird es nur noch wenige Wochen bis zur Veröffentlichung der finalen Version dauern; es lohnt also kaum, jetzt noch aus Neugier einen Entwicklerzugang abzuschließen oder gar die Registrierung eines iPhones, iPod touch oder iPads käuflich zu erwerben.

  • Nicht jedes Kind ist so wie oben erwähntes. Ich bin es leid dauernd diese dummen Sprüche wie ,, zum glück sind diese Kinder bald weg“ oder ,, bald sind ja die ferien um“ zu hören. Nur weil ein,, Kind“ dumm labert sind nicht alle anderen jugendlichen genau so :! Also lasst es verdammt noch mal !

    Ps. Ich bin 16

    • Tja leider ist das Forum hier total verkommen und mit Egomanen geplastert

    • Mach Dir keine Sorgen… Wahrscheinlich gehen die Jungs da oben selber noch zur Schule!
      Ich bin doppelt so alt, kann Dich in Deiner Aussage aber nur unterstützen und fände es toll, wenn die Herrschaften hier mal wieder etwas sachlicher werden. Mal ein lustiger Kommentar trägt ja zur Unterhaltung bei und macht die Kommentare für mich zum klaren Mehrwert aber dieses Gemotze nervt!
      chr

    • Ich bin auch schon länger für eine Registrierung wie für das Forum hier und der direkten Verbannung solcher Spinner, die sich hier daneben benehmen oder total offtopic irgendwas posten. Würde zwar einige User verprellen, aber das Niveau würde ich in den Kommentaren wohl deutlich wieder steigen

    • Ich finds auch nicht gerade unbedingt nett, dass gegen „Kinder“ gemotzt wird. Ich zB. habe mir einen Entwickleraccount aus eben genanntem Grund zugelegt: um zu Entwickeln! Klar, ich habe mir dann auch die iOS Beta gezogen, wieso auch nicht? Testen darf man ja, habe schliesslich dafür bezahlt. Und ich melde auch in Apps gefundene Bugs den Entwicklern, sodass diese sie beheben können, falls sie diese noch nicht bemerkt haben. Ich meine, würdet ihr als Spieleentwickler jedes Mal, wenn ne neue Beta rauskommt, das gesamte Spiel durchzocken, um Bugs zu finden? Vor allem bei längeren Titeln wohl kaum!
      Des weiteren entwickle ich im Moment eine App, die als Newsreader fungieren soll, wie zB. auch für iFun hier, wo man dann aber auch andere Newsportale abonnieren kann und diese zum Ende hin auch als PDF (zB.) ausgeben und dann direkt in anderen 3th Party Apps abspeichern kann. Die App soll kostenlos sein, allerdings einen In-App kauf enthalten, welcher zum ‚Spenden-Button‘ umfunktioniert wird. Die App soll auch komplett werbefrei gehalten werden.

      und zur Information an alle Möchtegerns und Egos: Ich bin 17.

  • Danke das hier auch anständige Personen am Start sind. Find ich super das ihr meiner Meinung sind :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22470 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven