ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Für FRITZ!Box und Diskstation: Updates von AVM und Synology

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die berliner Netzwerk-Spezialisten von AVM haben damit begonnen ihre FRITZ!OS-Aktualisierung auf Version 6.30 auszurollen und bieten die neue Firmware, mit der die Umstellung auf All-IP-Anschlüsse deutlich vereinfacht werden soll jetzt in der Benutzeroberfläche eurer FRITZ!Box an.

fritz

FRITZ!OS 6.30 ist ab sofort für die FRITZ!Box-Modelle 7412, 7312, 3490, 3390, 3370 und 3272 verfügbar. Weitere Geräte sollen in Kürze folgen.

An den Anschlüssen der Deutschen Telekom werden wöchentlich rund 80.000 Kunden auf All-IP umgestellt. Ein neuer Assistent in der Benutzeroberfläche macht die Umstellung von der Festnetz- zur IP-Telefonie noch einfacher. Die aktuellen Festnetzrufnummern wandeln sich automatisch in Internetrufnummern um und Sie müssen keine weiteren Einstellungen vornehmen.

Noch im Herbst will AVM Version 6.35 des FRITZ!OS veröffentlichen und dann auch eine komplett neue Benutzeroberfläche einführen, die für den Einsatz auf iPhone und iPad optimiert ist.

Vorgeschmack: FRITZ!OS 6.35 mit neuer Oberfläche

fritz-1

fritz-2

Wichtiges Synology-Update

Der NAS-Hersteller Synology nutzt den Mittwoch zur Verteilung der DSM-Version 5.2-5592 Update 1. Eine Aktualisierung, die ihr nicht zu lange herauszögern solltet. So schließt das Update eine Sicherheitslücke des integrierten OpenSSl-Moduls und behebt einen Darstellungsfehler, der während der Vergabe von Gruppenrechten auftreten konnte.

DSM 5.2-5592 Update 1 folgt nur 14 Tage nach der Ausgabe von DSM 5.2-5592 die Zahlreiche System-Fehler ausbügelt und alle Sicherheits-Update seit Jahresanfang in einer Datei zusammenfasst.

system

Mittwoch, 15. Jul 2015, 10:16 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist auf den Screenshots die Laborversion installiert oder gibt es das Update auch für die 7490?

  • Braucht man das als Privatkunde, wenn man kein Kontrollfreak ist?

    • Bei neuen Version werden sicher auch Sachen geändert die einem nicht auffallen.

    • Was Du brauchst solltest Du entscheiden.

    • Software updates sollte man immer durchführen, auch wenn man neue Features eventuell nicht nutzt.
      – geschlossene Sicherheitslücken
      – verbesserte Performance
      – verbesserte Stabilität
      – neue Funktionen
      – verbesserte Benutzeroberfläche

      • Dafür werden neue / andere Sicherheitslücken eingeführt, und ob die Performance und Stabilität dadurch besser wird lass ich auch mal dahingestellt. Bestes Beispiel für das Gegenteil sind die iOS 8.x Versionen.

        „Software Updates sollten immer durchgeführt werden“ ist definitiv eine Falschaussage.

      • @DaM: Kommt drauf an um welche Software es sich handelt… nehmen wir mal Adobe Flashplayer als Beispiel…………

      • @KaroX: Beim Flash Player helfen Updates auch nix. Da hilft nur Deinstallieren.

  • Und das Flagschiff 7490? Was soll den. Der Krampf? Labor kommt bei mir nicht drauf!

  • Ich hatte die Laborversion drauf und jetzt die neue aber das neue Design ist geblieben? Oder ist bei der Version, anders als im Artikel beschrieben, das neue Design auch dabei?

  • Also bei meinen FritzBox 7490 gibt es keine Updates!
    Sehr komisch.

  • Endlich eine neue Oberfläche! War immer ein Krampf mit dem iPhone über VPN -> Fritzbox-Intranetseite meinen Server zu wecken.

  • Aber die neuen Lücken müssen erst gefunden werden und bis dahin ist das Update sicherer, oder?

  • Berliner schreibt man groß, auch mitten im Satz.

  • Ich wohne auf einer Anhöhe. Wird es das Update trotzdem hier her schaffen? Oder rollt es nur in Täler?

  • Wird auch Zeit von AVM und die Apps könnten sie langsam auch mal auffrischen! Sehr enttäuschend von AVM.

  • bloss die Finger vom Update lassen……!!!!
    Hat mir die ganze schön eingerichtete IP-Telefonie auf dem 3370 zerschossen !!!
    so ein SCH….dreck!!!
    Und das Update hat er nicht mal abgeschlossen, da ein „unerwarteter Fehler“ auftrat!

  • die hotline von AVM ist wirklich das allerletzte…….erst ewig in der Leitung und dann eine völlig unfähige Tussi, die mir lediglich erzählt: Ihr 3370 wird nicht mehr supported! Daraufhin ich: auf Ihrer Seite steht aber groß und breit, daß es daß 6.3 für die Box gibt ! Bitte geben Sie mir jemanden, der Ahnung im Support hat. Antwort: wenn Sie sich beschweren wollen, dann leite ich das Ticket zur Beschwerdeabteilung weiter……und hat einfach aufgelegt.
    Das nenne ich mal sehr kundenfreundlich!

  • Wie man in den Wald reinruft, hallt es wieder raus :-)

  • Benutze einfach das Wiederherstellungsprogramm von AVM. Das hilft meist

  • Kein 7490? D.h. Als netzerweiterung können die 7390 und der Repeater 310 immer noch nicht mit der gleichen SSID werden. Danke Fritz, für diesen Mist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven