ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Für Fotografen: Mac-App Consheeta erstellt Kontaktbögen als PDF

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die Mac-App Consheeta will Fotografen unter die Arme greifen. Mit nur wenigen Klicks lassen sich hier frei definierbare Kontaktbögen erstellen.

Consheeta Kontaktbogen App Mac

Ein Kontaktbogen ist eine Zusammenstellung von Foto-Miniaturen zur besseren Übersicht. Ursprünglich wurden hier alle Negative eines Films auf ein Blatt Fotopapier belichtet. Vergleichbare Druckfunktionen fehlen heute den meisten Fotoverwaltungs- und Bildbearbeitungs-Apps.

Mit Consheeta findet sich nun eine zeitgemäße Alternative. Ihr könnt eure Bilddateien in den Formaten JPG, PNG, GIF, TIF oder RAW auf die App ziehen und frei festlegen, auf wieviel Spalten und Reihen die Bilder pro Blatt verteilt werden sollen. Ausgabeformat der App ist PDF, hier könnt ihr Auflösungen zwischen 72 und 300 DPI sowie ein Standard-Papierformat zwischen DIN A4 und DIN A0 vorgeben. Mit der aktuellen Version der App ist neben Hoch- auch die Ausgabe im Querformat sowie das Einbinden einer Kopfzeile auf den PDF-Seiten möglich.

Consheeta ist zum Preis von 3,99 Euro im Mac App Store erhältlich.

Dienstag, 17. Mai 2016, 16:47 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Analog macht das auch Sinn, digital eher weniger. Oder übersehe ich da was ?

    • … ist in Fotografen- und Agenturkreisen durchaus gängige Praxis, Kunde bekommt Übersichts-PDF mit allen Bildern eines Shootings zur Sichtung, Auswahl etc. – dafür ein Top-Tool…

  • Braucht kein Mensch…
    Gibt genug Vorlagen für LR nd PS

  • Digital macht das auch Sinn, z.B. wenn man als Fotograf seinem Kunden eine Übersichts-PDF der Bilder schicken möchte. Frage mich warum Adobe das nicht standardmäßig mit einbaut.

  • Aperture kann das von Haus aus, aber das wurde ja jetzt leider eingestellt…
    Hat jemand Erfahrung mit der Migration in die Fotos-App? Wie geht man am besten vor, was passiert mit verschiedenen Arbeitskopien innerhalb von Aperture?

  • Wozu brauche ich da jetzt noch mal eine spezielle App dafür? Das kann jedes mir bekannte Bildbearbeitungsprogramm, zur Not auch die Vorschau.

  • Also meine Frau verwendets bei der Arbeit in Ihrer Agentur und möchte es nicht missen, da alles Andere wohl sehr umständlich sei (zb Bridge). Sei halt eher was für Profis und ich bin da aber auch nur Laie…

  • GraphicConverter bietet eine entsprechende Funktion („Katalog“) mit zahlreichen Optionen.

  • Tobi, mit Bridge geht das sehr gut und auch einfach, leider wurde die Funktion in den neueren Versionen entfernt, man kann sie aber nachrüsten.

    Babblefisch, dann sage mir bitte, wie ich das mit jedem Programm, oder auch nur der Vorschau hinbekomme.

    Die Anforderung: Eine Bildübersicht, zB. mit vier Bildern pro Seite, mit Dateinamen darunter, in einer angemessenen Größe erstellen, so dass man diese per Email zum Kunden schicken kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven