ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Für den Mac: Fantastical, WeatherPro und Mactracker mit neuen Versionen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Drei häufig genutzte Mac-Anwendungen liegen mit Aktualisierungen im Mac App Store bereit.

mac-updates

Fantastical 2

Zunächst der mit einem Preis von 40 Euro nicht ganz günstige, aber hervorragende Kalender Fantastical 2. Die neu veröffentlichte Version bringt kleine aber brauchbare Verbesserungen, sowie verschiedene Fehlerbehebungen. So erlaubt nun ein Mini-Kalender das komfortable und schnelle Einstellen von Datum und Uhrzeit und eine neues Menü ermöglicht die direkte Eingabe von Zeitzonen.

fantastical

WeatherPro

WeatherPro listet in Version 1.1.1 keine nennenswerten Neuerungen, aber mit Blick auf die bevorstehenden Sommermonate wollen wir die Mac-Version der unter iOS-Nutzern beliebten Wetter-App mal eben in Erinnerungen rufen.

weather-pro

Mactracker

Zur Grundausstattung eines jeden Apple-Fans sollte Mactracker gehören. Die kostenlos erhältliche Gerätedatenbank listet alle je erschienenen Apple-Produkte, in der neusten Version wurden unter anderem Informationen zur Apple Watch und den neuen MacBooks ergänzt.

mactracker

Mittwoch, 03. Jun 2015, 9:21 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man eigentlich via Fantastical 2 auf dem Mac Termine iPhones (auch mit Fantastical) abgleichen wenn es der gleiche Account auf beiden Geräten ist aber eins kein iCloud verwenden kann?

    • Hallo Chef
      Fantastical kenne ich nicht, mit dem Standardprogramm des Mac kann man aber iCloud normal als imap abrufen. Der Mac Mini von Ende 2006 läuft mit dem Schneeleoparden so sehr gut.

      • Danke für den Hinweis, das funktioniert dann aber nur über Kabel und nicht automatisch, oder?

    • Welcher gleiche Account? Bei Fantastical hast du keinen Account. Abgleich kann nur über iCloud erfolgen.

    • Termine abgleichen geht nur über Accounts, aber man ist nicht gezwungen, iCloud zu verwenden. Strato bietet z.B. was an, Exchange Server gehen oder auch ein eigener CalDAV Server auf dem eigenen Mac bzw. auf einem Synology NAS.

      • Danke für den Hinweis.
        Es ist so, dass auf beiden iPhones der gleiche Account aktiv ist. Ein iPhone nutzt iCloud, das andere einen Exchange Server.
        So gesehen suche ich die „neutrale Dritte“-App die dann bei Kalender verheiratet, sodass jedes iPhone vom jeweils anderen die Einträge auch sieht.

  • Es wäre fantastisch, wenn der Menüleisten-Dienst von Weather Pro auch laufen würde, wenn die Anwendung geschlossen ist. Man hat immer zusätzlich das Icon im Dock. Das nervt.

  • Ist es bei der neuen Version von Fantastical 2 möglich die Wegzeit zu berechnen?
    Beim Apple Kalender geht es, bei Fantastical ging es bei der ersten Version von Fantastical 2 leider (noch) nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven