ifun.de — Apple News seit 2001. 22 465 Artikel
   

FTD: iPhone bei T-Mobile, Apple sahnt ab

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Die Financial Times Deutschland kommt mit einem ziemlichen Bummer Hammer über den Ticker: Bei der an sich durchaus serösen und entsprechend ernst zu nehmenden Zeitung will man definitiv wissen, dass das iPhone rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft über T-Mobile in Deutschland an Mann und Frau gebracht wird.
Angeblich muss der Provider ein Zehntel der Umsätze, die in der Telekom-Sparte mit iPhone-Kunden erzielt werden, an Apple abdrücken. Ähnliche Verträge gäbe es für Orange in Frankreich un O2 in Großbritannien. Die Partnerschaften sollen auf der Ende August beginnenden IFA in Berlin bekannt gegeben werden.

Dienstag, 21. Aug 2007, 23:20 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • so n scheiß…ganz ehrlich, ich liebe meinen ipod, aber was apple da abzieht ist echt pure habgier!…find ich echt nich ok!…bald wird jeder handyhersteller umsatzbeteiligung fordern und das wird letztendlich den endverbraucher treffen!

    Ich hab mittlerweile das iphone abgehakt, ist vöölig überbewertet…was denk ihr?

    Schaut euch mal lieber das Samsung sgh-f700 oder das sgh-f520 an. Das sind 2 geile handys! Sind meiner Meinung nach besser ausgestattet und werden deutlich billiger sein! Und zum Glück auch bei 02 erscheinen ;)

    Grüße

  • Leute die ein Maximum an Funktion wollen/benötigen, sind wohl auch kaum die Zielgruppe des iphone.

    Andere MP3 Player haben größtenteils auch mehr Funktionen als der iPod trotzdem wird er gekauft..

  • Ich habe bis heute darauf gehofft, dass ich meinen Vertrag ganz normal bei O2 verlängern kann und das iPhone dabei sein wird. Ich versteh irgendwie nicht, warum O2 das Handy in GB und Spanien (wahrscheinlich über Telefonica) vertreibt und sich hier die Butter vom Brot nehmen läßt. Zumal O2 und Apple bedenken müssten, dass die Kundenklientel von O2 weit jünger ist, als die vom Rosa Riesen. Zu T-Mobil werde ich wegen des iPhones bestimmt nicht wechseln. Aber vielleicht gibt es irgendwann auch eine unlock Variante bei Karstadt. Der Hype ums iPhone wird bestimmt irgendwann abnehmen. Spätestens dann werden wir , zumindest aus den USA, ein iPhone ohne Vertrag bekommen. Bis dahin werde ich mich mit dem herkömmlichen Mobilfunkmüll von Nokia & Co. herumschlagen. Mich fasziniert am iPhone nicht unbedingt der Name, oder das Image, sondern die gute Verarbeitung und Stabilität des Systems. Die „alten“ Handyhersteller kriegen es im Moment ja nicht gebacken ein halbwegs stabiles Multimediaphone auf die Beine zu stellen (z.B. N95).

  • meine Freude ist unbeschreiblich, einfach toll!
    Anfang Dezember Vertragsverlängerung somit freue ich mich nun wirklich wieder auf die Weihnachtszeit! ;-)

  • naja, das mit den gewinnbeteiligungen kennen wir ja schon aus den usa. da hat apple das gleich ja auch mit at&t gemacht.
    worauf ich aber wirklich hinaus will: mit diesen gewinnbeteiligungen kann apple ja für eine WIRKLICH SEHR GUTE weiterentlichwicklung des iphones sorgen. allerdings nur wenn sie es wollen, wovon ich aber ausgehe.

    ich habe die hoffnung auf eine entsprechende europa-version mit umts oder hasdpa noch nicht aufgegeben. zuzutrauen ist es apple ja, dass sie da sowas reißen. wahrscheinlich ist es aber trotzdem nicht, da t-mobile ja bekanntlich, als ich glaube einziger, über ein edge-netzwerk in dt. verfügt.

    egal, lassen wir uns überraschen, was ifa bringen wird.

  • Das is ja schon ein starkes Stück das ausgerechnet T-Mobile den zuschlag bekommen hat :-( *kotz*. Aber ich hoffe als O2 Kunde das ich mir das Phone aus UK bestellen kann und denn als hiesiger O2 Kunde es nutzen kann.Oder mal bei T – Mobile die VertragsKondi abwarten, hoffe das sich Apple auch da durchgesetzt hat, und wir wie die USA ein All-in-One Flat for All bekommen (SMS,I-Net,Teleflat für alle Netzte)

    I hope so, because i want the IPhone!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22465 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven