ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

FRITZ!Box 7490: Update bringt neue Features und für iPhone und iPad optimierte Benutzeroberfläche

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Mit FRITZ!OS 6.50 ein umfassendes Update für den aktuellen Top-Router von AVM FRITZ!Box 7490 verfügbar. Die Aktualisierung bringt neben zahlreichen technischen Neuerungen eine neue, auch für den Zugriff von Smartphones und Tablets optimierte Benutzeroberfläche.

fb-500

Künftig könnt ihr also auch bequem vom Sofa aus auf euren Router zugreifen. Eine Verbesserung, der mit Blick darauf, dass AVM das Gerät nach und nach zu einer Heimautomatisierungszentrale ausbaut, von vielen Nutzern sicher dankend angenommen wird. Die Entwickler setzen dabei auf responsives Design, das sich jeder Browsergröße flexibel anpasst.

Eine neue Heimnetzübersicht erlaubt die zentrale Verwaltung aller Geräte. Über diesen Menüpunkt lassen sich auch sämtliche FRITZ!-Produkte des Herstellers – egal ob drahtlos oder per USB verbunden – zentral updaten.

fb-700

Im Zusammenspiel mit den Heizkörperthermostaten Comet DECT lässt sich die FRITZ!Box 7490 auch zur Heizungssteuerung verwenden. Pro Raum lassen sich hier individuelle Heizungsprofile anlegen und als Nutzer könnt ihr gesonderte Szenen für Urlaub oder dergleichen festlegen. Die Steuerung von unterwegs ist vorerst allerdings nur von Android-Geräten aus möglich.

FRITZ!OS 6.50 steht als kostenloses Update zunächst nur für die FRITZ!Box 7490 bereit. Anfang 2016 sollen weitere Router-Modelle von AVM mit der neuen Software ausgestattet werden. Das Changelog zum Update auf FRITZ!OS 6.50 mit allen Änderungen im Detail findet ihr hier bei AVM.

Donnerstag, 10. Dez 2015, 18:02 Uhr — Chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe die FritzBox 7490 (A/CH), da funktioniert das Update mal wieder nicht!
    Oder hatte einer Erfolg??

  • Ich habe die 7390, ist im WLAN und Lan top, aber eine USB-Festplatte anschließen und im Netzwerk benutzen, ist eine Qual mit 3MB/s. Hoffentlich werden die nächsten Generationen schneller.

    • Dann kauf dir ne 7490, die ist eh besser und immer zu erst dran bei Updates.

    • Ist mit der 7490, trotz USB 3.0, auch nicht besonders schnell. Kauf dir eine NAS, am besten mit 2 Slots und im RAID 1 betrieben, da hast du mehr Spaß dran und deine Daten sind gleichzeitig relativ sicher.

      • Relativ sicher wovor?
        Ein Raid1 ist kein Backup und auch nicht räumlich getrennt, somit hat man nur eine gefühlte Sicherheit.

      • @x: Gefühlte Sicherheit? Wenn bei RAID 1 eine Festplatte ausfällt und ich trotzdem noch alle Daten habe, ist das doch tatsächlich sicherer, als wenn nur eine einzelne Festplatte ohne weiteres betreibt. Klar, es geht immer noch sichererererer … aber 100% Sicherheit gibt es eh nicht.

  • Nach dem Update keine DSL-Synchronisierung mehr. Habe schon mehrfach neu gestartet. Hat jemand dasselbe Problem? Habe einen VDSL 100 Anschluss bei der Telekom.

    • Zugangsdaten verschwinden beim Update. Diese eingehen und Sync läuft wieder

    • Bei mir hat es mit Vodafone VDSL 50 sogar per VPN reibungslos geklappt.
      Versuch mal die Zugangsdaten neu einzugeben.

      • Habe ich schon getan, leider ohne Erfolg. Es wäre allerdings schon ein komischer Zufall wenn ausgerechnet nach dem Update die Leitung gestört ist.

      • Versuch mal den alten DSL Treiber zu verwenden.
        Leider weiss ich grade nicht genau wo – aber es gibt einen Button diesen zu aktivieren.

    • Danke für eure Tipps. Ich glaube den Fehler gefunden zu haben. Sehr kurios jedenfalls: Wenn ich über LAN1 einen Devolo Powerline Adapter verbunden habe, verliert die FritzBox seit dem Update immer wieder die DSL-Verbindung. Wenn ich den Adapter an einen anderen LAN-Port anschließe, oder ganz abziehe, funktioniert die FritzBox wieder tadellos. Ich werde den Fehler morgen mal näher analysieren und ggf. Kontakt zu AVM aufnehmen.

      • Das Problem hatte ich auch, liegt definitiv an der Geschwindigkeitseinstellung am Lan-Port. Bei GBit Speed kein Sync möglich, hohe Fehlerrate etc. Schalte ich auf 100 Mbit um läuft alles ohne Probleme! Das erklärt auch dein Problem, da der Port 1 standardmäßig auf GBit Speed eingestellt ist. Ich habe einen Lan-Switch an Port angeschlossen und nach dem Update keinen Sync zustande bekommen.

      • Hallo Kai, hast du schon antwort von avm bekommen?

    • Hatte gleiches Problem; am besten alte DSL Version wiederherstellen: Benutzeroberfläche; Internet; DSL Info; Störsicherheit; vorherige DSL Version verwenden; übernehmen! Danach lief alles wieder reibungslos!

    • Hier das gleiche Problem an VDSL 100! Musste auch auf die alte DSL-Version umstellen. Läuft jetzt ohne Probleme. Meine Zugangsdatendaten wurden aber gespeichert! Nach Update hat die Box keinen Sync herstellen können!

    • Kann ich auch nochmal bestätigen. Alte DSL-Version behebt das Problem dauerhaft.

      • Ja das behebt das Problem erst mal, aber da ist ja definitiv ein BUG in der 6.50 vorhanden.
        Und die alte DSL Version bringt bei mir nun schlechteren Durchsatz effektiv beim Upload als die mit der 6.32 die ich vor dem Update drauf hatte.
        Ich hoffe das da schnell ein FIX kommt oder man soll die alte OS wieder bereitstellen, die lief bei mir einwandfrei.
        Sehr unbefriedigend!

      • Hmm – hängt evtl. von der Gegenstelle ab – hab ebenfalls Tk VDSL100 und auch nach Update auf 6.50 keine Probleme mit der Verbindung.

  • Nutze jetzt Apple Airport weil meine fritzbox nur auf der Frequenz 2,4 sendet . Die Überlagerungen mit anderen Routern waren so stark, dass ich kaum Surfen konnte. Dank ebaykleinanzeigen kam ich billiger als einen neuen Router zu kaufen und im Internet zu Surfen ist wieder ein Genuss .

  • Lief schon als Labor Version Super. Bin begeistert.

  • USB ist bei der 7490 aber immer noch lahm, trotz USB 3.0

  • sorry sollte McGee’s Statement kommentieren s.o.

  • Danke für die Info. Soeben aufgespielt. Bis jetzt scheinen alle mir bekannten Funktionen vom IPhone (Safari) abrufen.

    Leider ist die Desktop Version nicht mehr abrufbar, nicht über Safari Desktop-Anforderung als auch Mercury Desktop-Benutzeragenten.

    Dennoch ist dafür derzeit kein Bedarf, weil glücklicherweise nichts fehlt. Im Gegenteil, vieles wurde detaillierter und ich versteh an und an einfach nichts mehr :).

    Kurzer Tip, sichert Euch die Einstellungen, denn an sowas denkt man gerne, wenn es schon zu spät ist – Dies unter System->Sicherung->Sichern.

  • Die Steuerung von Comet DECT Heizkörperthermostaten ist auch unter iOS von unterwegs unproblematisch möglich. Allerdings nicht über die derzeit verfügbare MyFritz-App sondern über über die für Smartphones und Tablets angepasste Webansicht der Fritzbox 7490.

  • Die läuft als Labor Version seit Wochen schon stabil :-)

  • Immer, wenn ich Fotos dieser grottenhässlich aussehenden und auch noch grottenhässlich heißenden Fritzkisten sehe, frage ich mich, wie designverwöhnte Applekunden so einen Trash kaufen können. Die Dinger machen defintiv Augenkrebs!

    • Stellt natürlich jeder in die Vitrine, damit sie alle bewundern können.
      Das Aussehen eines Routers ist so ziemlich das allerletzte was mich daran interessiert. Hängt im Keller an der Wand

    • Die sehen optisch viel besser aus als manches Apple Produkt….spontan fällt mir da das neue Apple Akku Case ein ^^

    • Router stehen meist nicht im Sichtfeld. Bis vor kurzem waren noch NTBA und Splitter erforderlich, so dass alle Geräte und das Kabelgedöns immer „versteckt“ wurden. Bei uns kommen noch PowerLine Adapter und derzeit noch die DECT-Sender von 2 getrennten Festnetzansclüssen dazu. FB 7490, Powerline Adapter und alle Kabel erfordern auch handwerkliches Geschick, den ganzen Krempel zu verstecken.
      Wenn aber die räumlichen Gegebenheiten ausreichen, den Router an die Wand zu hängen, und keine zusätzlichen Geräte und Kabel anschließen zu müssen, wird die Frage nach dem Aussehen wichtiger. Sicher wird sich in den nächsten Jahren an der Optik einiges ändern, wenn die Drahtlos-Technologie ausgebaut wird, der Router z.B. über die Stromversorgung bei Bedarf auch als PowerLine Adapter fungiert und auf viele Kabel und Zusatzgeräte verzichtet werden kann.

    • Das Design ist mir echt egal. Wer hängt denn schon einen Router in einen Sichtbereich? Wenn der Anschluss irgendwo sitzt wo er stört verlege ihn doch einfach.

    • Dieser dumme Spruch mit dem Augenkrebs. Sei froh, wenn Du von solchen Krankheiten verschont bist…

  • Green Mode für USB hast Du aber auf PowerMode umgestellt?

  • Die Daten sind nicht sicher sondern verfügbar
    RAID = Verfügbarkeit nicht Sicherheit

    • ja, wird of missverstanden. Ein einzelnes NAS kann ohnehin nicht für Sicherheit sorgen sondern allenfalls für Verfügbarkeit. Sicherheit erreicht man nur mit Doppelung des NAS an einem sicheren Ort.

      • Twittelatoruser

        Da automatisch blockiert, nun kurz: Vollkommener Unsinn, dass keine Levels an RAID Sicherheitszuwachs erzeugen. Wenn ihr dies mit den Levels nicht versteht, zeigt es sogar deutlich, dass ihr keine Ahnung von RAID habt.

    • Twittelatoruser

      https://en.wikipedia.org/wiki/RAID

      Sieh! RAID kann je nach Level Sicherheit sein, bevor noch mehr Unsinn gelabert wird. Allerdings ist es ein gewisses grad an möglicher zusätzlicher Sicherheit und nicht absolut. Es ist Unsinn zu sagen, dass es nir gefühlt ist. Es birgt auch möglichen partiellen Zuwachs an Sicherheit.

  • Leider werden bei mir seit dem Update UPnP-Devices (DMR) nicht mehr zuverlässig gefunden.

    • Habe ähnliches Problem. Mit OS 6.50 findet meine PlayStation 3 (per LAN over Powerline) meine NAS nicht mehr. Mit hat nur der Downgrade auf 6.30 geholfen. Hat jemand eine andere Lösung gefunden? Abmahnung kontaktiert, die waren keine Hilfe.

      • Hallo
        habe identisches Problem und identische Konfiguration. Bis dato hat auch bei mir nur der Downgrade auf OS 6.30 geholfen. Hast du mittlerweile was rausfinden können? iOS 6.51 hat nichts gebracht. AVM Support meint, es liegt nicht an der Fritzbox :(

  • Upddte einspielen war kein Problem, nach dem die Fritzbox wieder da war sind einige Leistunsmerkmale frei geschaltet die ich nicht habe

  • Hier wird über Sicherheit geschrieben, es gibt im Netz kein Sicherheit

  • Ist doch reiner Schrott sendet im 5gb Bereich über haupt nicht! Zurück an Vodafone da ist die alte Easybox904 um Längen besser

  • Hallo, hoffe, dass ich bei euch Hilfe bekomme;)
    habe 1und1 50.000 Anschluss. Seit etwa 1,5 Jahren nutze ich 7490. Am 18.12.15 habe ich 6.50 Version installiert. Seit dem funktioniert die Box nicht mehr. Habe heute neue 7490 zugeschickt bekommen…..funktioniert leider auch nicht. Sobald ich meine alte 7390 anschliesse, habe ich keine Probleme. Bitte um Unterstützung

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven