Freies Tuning-Werkzeug “Mountain Tweaks” in Version 1.0.4

11 Kommentare

Die kostenlose Mac-Anwendung “Mountain Tweaks” vereinfacht den Zugriff auf eine Handvoll OS X System-Einstellungen, die üblicherweise über das Terminal vorgenommen werden können. Mit dem 7MB große Download können beispielsweise unsichtbare Dateien oder das ab Werk versteckte OS X Library-Verzeichnis eingeblendet, der Look des Docks geändert und das Leselisten-Icon in Safari deaktiviert werden.

“Mountain Tweaks”, eine komplette Liste der Programm-Optionen kann hier eingesehen werden, steht auch in einer Geschmacksrichtung für Lion-Nutzer zum Download bereit. Beide Apps bieten für den “Fall der Fälle” einen Restore-Knopf an, der die Einstellungen eures Mac wieder in den Liefer-Zustand zurück setzt.

Diskussion 11 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Wozu braucht man sowas und das Leselisten-Icon in Safari deaktiviert funktioniert auch bei Menüleiste Safari > Darstellung > Lesezeichenleiste ausblenden ( Shift + CMD + B ) und bei versteckte OS X Library-Verzeichnis eingeblendet kann man bei Menüleiste Finder > Gehe zu > Library (mit Alt-Taste drücken).

    — Shakuro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14552 Artikel in den vergangenen 4757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS