Fotostream zurücksetzen: Option zum Löschen der eigenen Fotos aus der iCloud derzeit nicht verfügbar

12 Kommentare

Über die persönlichen Einstellungen auf icloud.com sollte sich eigentlich auch der Fotostream zurücksetzen lassen, ein Vorgang, bei dem alle bisher in den Fotostream geladenen Bilder von Apples Serven gelöscht werden.

Bislang gelang dies, indem man oben rechts im iCloud-Fenster auf den eigenen Name geklickt und in dem sich daraufhin öffnenden Account-Fenster den Punkt „Erweitert“ gewählt hat. Dort präsentierte sich anschließend die Taste “Fotostream zurücksetzen“, mit deren Hilfe man sämtliche Fotos aus der iCloud löschen konnte.

Momentan bietet iCloud statt der Erweitert-Option allerdings lediglich die Möglichkeit, die Anzeige von iCloud-Benachrichtigungen zu konfigurieren. Die Option, den Fotostream zurückzusetzen, ist komplett verschwunden.

Wie wir in Erfahrung bringen konnten, handelt es sich hierbei um einen Fehler, der sich im Rahmen einer kürzlichen Aktualisierung der iCloud-Webseite eingeschlichen hat. Wir haben Apple darüber in Kenntnis gesetzt und gehen davon aus, dass die Option zum Löschen der Fotos in Kürze wieder verfügbar ist. Eine alternative Option zum eigenhändigen Zurücksetzen des Fotostreams gibt es nicht.

Diskussion 12 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Lässt sich der Foto-Stream nicht über Apple TV auch zurück setzen? Ich habe in Erinnerung, es gäbe da einen Menü-Punkt oder die Möglichkeit…

    — Kutzera
  2. Stammt die Möglichkeit nicht noch aus Zeiten, als die Fotos im Fotostream nicht direkt vom iPhone / Ipad gelöscht werden konnten?

    Seit IOS 5.1 oder so kann man den Fotostream vom Gerät selbst löschen und macht den Weg über Icloud.com in meinen Augen überflüssig.

    — MBT
      • Das steht im Text aber anders. Offensichtlich hat der Autor die Option auf den iOS-Geräten nicht gekannt, sonst hätte er darauf verwiesen.

        — Techland
    • Die Option habe ich im vergangenen Jahr aber schon zwei Mal gebraucht. Mein Fotostream funktionierte nicht richtig. Neue Fotos wurden zwar auf ein anderes iOS Gerät (iPad) übertragen, kamen aber nicht mehr auf meinen Computer. Da half mir auch micht die Möglichkeit des Löschens vom iPhone – erst nach dem Zurücksetzen wurde ein neuer Photostream angelegt und dann ging alles wieder, auch die Übertragung auf den PC.

      — Paul S.
      • Genau, und das funktioniert leider immer noch nicht! Kannst das nicht resetten! Ich weiß nicht, was die Firma Apfel sich dabei denkt! Das hakt und klemmt eh an allen Ecken und Enden

        — Walter Krüger
  3. Derzeit keine Möglichkeit zum Löschen der Bilder vom Apple Fotostream-Server. Rücksetzen (Ausschalten) am IOS Gerät führt zur Löschung, beim Wiedereinschalten werden aber sofort alle Bilder von Server synchronisiert. Ich frag mich wie lange Apple braucht um den Fehler auf der ICloud Webseite zu beheben.

    — DG
  4. mein letztes backup fand vor über 1 jahr statt..jedesmal wenn ich es geladen hab, erschien mir der hinweis “not enough storage”- sprich ich mein icloud speicher reichte nicht mehr für ein neues backup und ich sollte erst inhalte löschen. hab es nie für nötig gehalten,da mir das backup wurst war!
    Seit eben kann ich aber nichts mehr mit meinem iphone machen-sowohl “settings” als auch “close” sind nicht über touchscreen bedienbar und google schlug mir vor meinen fotostream zurückzusetzen damit es wieder funktioniert.
    Ideen wie ich es wieder benutzen kann??

    — C.B.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14506 Artikel in den vergangenen 4749 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS