ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
Aluminium-Ablagefläche

Float Shelf: Ein Regalbrett für die iMac-Rückseite

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Ein Regalbrett am iMac ist keine neue Idee, mit dem Float Shelf sucht nun für eine neue Variante dieser Erweiterung für den Standfuß von Apples All-in-one-Rechner Vorbesteller.

Float Shelf

Der Float-Shelf-Designer Steve King wirbt für sein Produkt als die eleganteste und zugleich stabilste Variante dieser Zubehöridee. Das Aluminium-Brett sei kinderleicht anzubringen und bietet deutlich mehr Platz als die Produkte der Konkurrenz. Die Befestigung erfolgt einfach und ohne Werkzeug, dank einer passenden Aussparung kann das Regalbrett einfach am Standfuß des iMac eingehängt werden.

Ein schlichtes Stück Aluminium, das dennoch seinen Preis hat. Der Einstiegspreis für die Version für iMacs mit 21,5 Zoll Bildschirmgröße liegt bei 75 Dollar, wenn ihr einen 27-Zoll-iMac besitzt, müsst ihr mindestens 85 Dollar investieren.

Dienstag, 11. Okt 2016, 20:11 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Idee ist auf jeden Fall witzig

  • Sehr schöne Idee, aber der Preis!!

  • Aber ich will sehen was ich gekauft habe … also macht das normal nur Sinn wenn du eine Festplatte extern da hinter legen willst , oder ne Lampe …

  • Good boy, leider hat er die kabel der geräte vergesen, dann siehts nicht mehr so gut aus

  • Ich halte den Preis für diese Lösungen einfach völlig übertrieben

  • Auslieferung April 2017… viel zu weit weg!

  • Mit Kabeln ist die ganze Sache auf jeden Fall viel ethischer…
    Und was sucht die völlig fehlgeleitete Werbung hier ?

  • zzgl.16 US-Dollar Porto und Versand nach Deutschland

  • Und der W-Lan Empfang wird hinten abgeschirmt. Gut, ist ja nur ein Beispiel.

  • Für das Geld hätte ich gern die Geräte dazu! Ne Spaß bei Seite,coole Idee allerdings etwas preisintensiv

  • Ich kann diesen John-Ive- Präsentationsstil echt nicht mehr hören ;))

  • 75 € für ein Stück Alu? Selbst die Idee ist das nicht wert. Schließlich gibt es ja schon das BacPack von TwelveSouth für unter 40 € (was ich auch schon teuer finde). Abzocke in meinen Augen.

  • Jetzt weiß ich auch wo ich mein Klopapier wieder stapeln kann

  • Wer stellt Orchideen HINTER den Bildschirm?! Das Brett soll doch wohl den Sinn haben, Dinge möglichst zu verstecken, oder?

  • Für einen Bruchteil der Kosten schneide ich die Bretter aus mattem Acryl ;-) morgen gleich mal testen, die Idee ist gut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven