ifun.de — Apple News seit 2001. 18 875 Artikel
   

Fire TV nicht lieferbar: Bringt auch Amazon eine neue Set-Top-Box?

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Nicht nur Apple scheint eine neue Version der hauseigenen Set-Top-Box vorzubereiten, auch bei Amazon gibt es Anzeichen für ein bevorstehendes Fire-TV-Upgrade: Momentan steht das Gerät nicht mehr zum Verkauf bereit.

fire-tv-500

„Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt“ lautet die schlichte Auskunft auf der offiziellen Produktseite. Ein Blick in den Kalender zeigt uns, dass das Gerät vor nunmehr knapp anderthalb Jahren vorgestellt wurde und seit fast genau einem Jahr auch in Deutschland erhältlich ist. Vom Zeitraum her wäre eine Hardware-Überarbeitung also durchaus keine Überraschung.

Mit Blick auf die Erwartungen hinsichtlich einer Apple-TV-Neuvorstellung nächste Woche wäre ein neues Fire TV natürlich eine feine Sache. Mehr Konkurrenz unter den Anbietern zaubert Kunden in der Regel ein erfreutes Lächeln auf die Wangen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Dienstag, 01. Sep 2015, 9:21 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie oft hatten wir hier schon den Hinweis auf Lieferengpässe beim Apple TV?

    • Unabhängig davon bringt Konkurrenz bei Apple Produkten erfahrungsgemäß rein gar nichts. Apples Preispolitik schert sich nicht darum ob’s Konkurrenz gibt weil’s auch so genug Dumme gibt, die jeden Mist kaufen, so lang nur ein Apfel draufgemalt ist.

      • ich denke, man muss begreifen, dass es grundsätzlich verschiedene käufergenerationen gibt. manchmal lese ich, dass jemand z.b. mit dem iphone 4 seinen ersten kontakt mit applegeräten hatte. viele aus der jüngeren generation wissen nicht einmal, dass apple auch computer baut.
        leute wie ich, die seit 1991 dabei sind, haben sich für apple entschieden, weil sie windows nicht wollten. da die nutzererfahrung über den langen zeitraum positiv war, habe ich natürlich auch das iphone in 2007 gekauft. mit der zeit verbanden sich dann computer, phone, tablet und watch so nahtlos, dass es einfach keinen sinn macht, sich mit der konkurrenz zu befassen, weil die keimzelle noch immer der mac ist. das hat mit dummheit rein nichts zu tun.

      • Aber es hat mit Dummheit zu tun, wenn man die Qualität von Produkten und Software nicht mit jeder neuen Generation erneut prüft und hinterfragt und ggf. auch mal fähig ist Kritik zu äußern wenn Apple Mist baut (was in den letzten 2 Jahren leider sehr oft und noch dazu mit steigender Häufigkeit der Fall ist).

        Grade hier im Forum gibt’s einige, die sofort „kauf ich“ plärren würden, auch wenn Apple ankündigt, dass sie demnächst einen lila Pfurz veröffentlichen. Und selbst wenn der Pfurz dann blau ist, dann ist das nur ein tolles Feature und er duftet für die nach Rosen. Und wehe einer sagt die Wahrheit!

        DAS ist es, wovon ich rede.

      • Dann Kaufs einfach nicht, dam
        Werd glücklich mit deinen bevorzugten Geräten. Und lass uns dumme vernünftige Technik kaufen, beider man sich darauf verlassen kann, dass sie genau das macht, was man erwartet.

      • vielleicht suggerieren die möglichkeiten des internets, spekulationen oder ungeprüfte gerüchte als tatsachen zu verkaufen, diesen „mist“ den apple produziert auch nur.
        wenn hier sechs leute im forum schreiben, die watch oder apple music sei der letzte mist, dann muss das nicht in wirklichkeit so sein. man bekommt dinge, die man früher mal ein paar tage mit kopfschütteln quittiert hat heute quasi als totalkastrophe und beginnenden untergang dieser firma verkauft. nicht auf jeden zug aufspringen und eigene erfahrungen machen hilft. diese dann in freundlichem ton diskutieren. es geht hier nicht um leben und tod!

  • In den letzten paar Wochen kam es immer wiederhole das er nicht lieferbar. Wenige Tage später war er wieder lieferbar.

  • „Bringt auch…“ Warum auch? Wer denn noch?

  • Wieso steht in der Überschrift „auch“? Wer bringt denn noch eine neue? Apple? Die Überschrift und auch der Text ist geschrieben, als handle es sich dabei um eine Tatsache, obwohl es nach wie vor nur Spekulationen sind. Bitte nicht zum Klatschblatt werden, liebes ifun Team, hochwertiger Journalismus sieht anders aus.

  • Bei dem was Apple da angeblich bringen soll, kann Amazon auch mit der „alten“ Box mithalten…

  • Man müßte langsam mal Die Begrifflichkeiten anpassen … Set-Top-Boxen sind im Zeitalter der Flachbildschirm-Panels irgendwie „daneben“ – bei einem Röhren-TV könnte man die noch obendrauf stellen, auch wenn das DA schon kaum einer tat.
    Wie wär’s mit „KvfE“ – kabelverhaufördernde Elektronikschachtel“?

  • War der Sonderpreis von 69 Euro vor 2 Wochen vielleicht ein kleiner Abverkauf ?

    • Ja, Amazon war nicht erfolgreich mit der Box und zieht sich vom Markt zurück. Das wird das Aus für Amazon sein. Zu Zeiten von keine Ahnung wem wäre das nicht passiert!

  • Stimmt! Hatte meine ersten „Dienst- Mac“ 1991, den ersten privaten ein Jahr später (vorher hatte ich privat einen AtariST; Mac und Atari waren den PCs von der Einfachheit und Eleganz ihrer Benutzeroberflächen her schon damals haushoch überlegen). Einfachheit, gute, stilvolle Gestaltung, hoher Wiederverkaufswert und die perfekte Vernetzung von Mac, iPhone, iPad und jetzt Apple Watch (und zwischendurch bei mir sogar mal Apple Newton; geiles Gerät, was nur leider seiner Zeit zu weit voraus war) lassen mich bis heute Apple die Treue halten.

    • ging bei mir als musiker auch über den atari.
      so schnell wie der mit seinen 8/16 mhz programme geöffnet und midi-dateien in cubase in echtzeit bearbeitet hat, das ist noch heute erstaunlich.

  • Mich würde nur eins interessieren und da frag ich mal in die Runde was ihr denkt. Wird es für das jetzt kommende Apple TV – sollte ein App Store implementiert werden – wohl eine App geben um Amazon Prime Instat Video auf dem Apple TV schauen zu können?
    Habe mir vor einer Woche nen Fire TV geholt, sollte das aber der zukünftige Apple TV können, so hat dass Fire TV für mich keinen Nutzen mehr.

  • Kauf ich…
    Aber erst in der 3. Generation, da sich in den ersten beiden Generationen noch viel Ändern wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18875 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven