ifun.de — Apple News seit 2001. 17 316 Artikel
   

Evernote für Mac mit Skitch-Integration und neuen Werkzeugen

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Evernote für den Mac bringt in Version 5.2 ein paar praktische Erweiterungen. So wurde ein direkter Link zum Annotations-Werzeug Skitch integriert. Ihr könnt nun Bilder, PDF-Dateien oder auch komplette Notizen per Tastendruck an Skitch „schicken“, dort bearbeiten und die Änderungen anschließend direkt in Evernote speichern.

skitch

In Evernote selbst steht euch nun ein „Markerstift“ als neues Werkzeug zum Hervorheben von Textstellen zur Verfügung.

markerstift

Praktisch für alle, die auch komplette Dateien in Evernote ablegen dürfte die neue Vorschauoption des Notizeditors sein. Ihr könnt euch nun direkt in Evernote eine Vorschau von mitgespeicherten Office-, iWork- und weiteren Dateien anzeigen lassen.

vorschau

Darüber hinaus enthält das Update diverse Fehlerkorrekturen.

Evernote für den Mac lässt sich ebenso wie die iOS-Apps des „Nichts mehr vergessen“-Dienstes kostenlos laden. Die Nutzung von Evernote ist in der Basisversion kostenlos, ihr erhaltet mit Registrierung die Möglichkeit, Dokumente verschiedenster Herkunft in der Evernote-Cloud abzuspeichern und synchron auf allen euren Geräten zu haben.

Mittwoch, 10. Jul 2013, 8:19 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zumindest der Marker ist keine neu eingeführte Option O.o
    Den gibts schon länger und ansonnsten kann ich nur sagen:
    Leute, holt euch Evernote, vorallem mit den Browsererweiterungen lässt sich das Teil perfekt für Recherchen im Studium oder für die Arbeit/das Hobby oder sonnst was benutzen und auch so hilft es einem perfekt durch den Tag^^
    (Und ja, es ist ein Unternehmen was wohl auch von PRISM verseucht ist, aber welches ist das schon nicht mehr?)

  • Was mich an Evernote extrem stört ist, dass Fotos in einer Notiz immer gleich angezeigt werden.
    Ich mache z.B. Notizen zu einem Projekt und nehme ein paar Fotos dazu auf. Jetzt ist es so, dass z.B. am Anfang ein paar Zeilen Text stehen, dann kommen 10 Fotos in maximaler Auflösung und ganz am Ende geht der Text dann weiter. Wäre super wenn man Fotos als Miniatur oder Link mit integrieren könnte.

    Geht denn das wirklich nicht oder habe ich die Funktion nur noch nicht gefunden?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17316 Artikel in den vergangenen 5220 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven