ifun.de — Apple News seit 2001. 18 841 Artikel
   

Erst Peitsche dann Zuckerbrot: Facebooks Pflicht-Messenger verbessert

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Zuckerberg, Zuckerbrot… ein Wortspiel hätte sich angeboten, wir haben uns zusammengerissen.

face-me

Der Facebook-Messenger, seit wenigen Tagen ein Pflicht-Download für alle registrierten Nutzer des sozialen Netzwerkes, die auch zukünftig nicht auf die Nachrichten aus dem Freundeskreis verzichten wollen, liefert nach der schroffen Ankündigung seines Messenger-Zwangs jetzt eine App-Aktualisierung nach, die die Wogen wieder glätten soll.

Der Universal-Download, ohne den sich künftig keine Nachrichten mehr über Facebook versenden lassen, ist in der Nacht in Version 9.1 (wenige Stunde davor in Version 9.0) erschienen und zeigt Fotos und Videos jetzt endlich auch im Vollbildmodus an. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad.

Facebook hat die anstehende Trennung von Social-Networking-App und Messenger bereits im April angekündigt. Als Grund für diesen Schritt führt der Konzern die Tatsache an, dass man seinen Nutzern den besten mobilen Messenger anbieten wolle und die Möglichkeit, diese Option parallel zur Messenger-App in eingeschränkter Form auch aus der Facebook-App heraus zu verwenden für Verwirrung sorgen könne. Die separate Messenger-App sei nicht nur schneller sondern auch vielseitiger.

App Icon
Messenger
Facebook Inc
Gratis
205.48MB
Freitag, 01. Aug 2014, 9:58 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zum Glück habt ihr das Wortspiel gelassen, Nicolas.

  • Schade das durch das update alle Bisher vorhandenen Unterhaltungrn komplett gelöscht werden.

  • Tut echt nervig sein. Twitter > Facebook
    Facebook ist eh meiner Meinung nach am aus der Mode kommend

    • Wäre schön, wenn es so wäre. Aber was kommt nach Facebook? Kommen wir da evtl. vom Regen in die Traufe? Wer kontrolliert den Umgang mit den Daten? Sollten diese Daten überhaupt in der Hand einer einzigen Firma liegen? Und was macht Facebook gegen den Sonnensturm der 2016 auf die Erde treffen soll und alle elektrischen Geräte zerstört? ;-)

    • Wie wäre es mit einem Leben ohne Twitter und Facebook? Hat Jahre lang gut funktioniert, sofern man kein infantiles Mitteilungsbedürfnis hat.

      • Wie wäre es mit einem Leben in der Höhle bei Feuer und frisch gefangenen Hasen ? Das Leben geht weiter und entwickelt sich. Dieses „früher ging es auch ohne “ nervt einfach nur

      • Ja Marco, aber einen Schritt zurück bedeutet ja nur, einen besseren Überblick zu haben.

  • Tut echt nervig sein.
    Hab‘ ich das gerade wirklich gelesen? Tut echt nervig sein.

  • Ich habe ja so das Gefühl, die lösen den Messenger aus psychologischen Gründen aus der Facebook App raus. Soll den Leuten doch weniger bewusst sein, dass Sie über Facebook kommunizieren, vielleicht gibt es dann noch mehr persönliches… ;)

  • … Ich nutze nach wie vor den in app Messenger der Standalone FB App … funktioniert super. Betrifft das evt nur die User die die von Apple implementierte Version nutzen ?

  • Also ich kann noch normal mit der FB App. chatten! Auch in Zukunft. :-)

    Wer clever war hat einfach nicht upgedatet als das Gerücht aufkam das FB zu einer neuen App. zwingt!

    Der FBM ist der letzte Scheiss würde allen empfehlen die mobile Seite von FB zu nutzten! Die die upgedatet haben!
    So eine Politik muss man boykottieren!

    Und die die nur chatten wollen, Threema installieren und das unsichere whatsapp und FBM löschen!

    • MemoAnMichSelbst

      Wasn Quatsch ist das denn?! Wo ist denn bitte die Übertragung vom Messenger sicherer als via Webseite?!
      Entweder man lässt die Finger ganz von Facebook oder eben nicht. Der Messenger sagt mir sogar mehr zu als das Schreiben via Facebook App… denn der ist wesentlich schneller, erkennt Kontakte zum Schreiben auch via Telefonnummer und nervt nicht mit Werbung.
      Bring mal ein gescheites Argument… oO

    • Warte mal kurz. Kann es sein, dass du nicht nur Facebook nicht aktualisierst? Du nutzt iOS 7 noch nicht, oder? Denn früher hat die deutsche Autokorrektur „App.“ geschrieben, das tut sie aber mindestens seit iOS 7 nicht mehr („App“).

  • Aha ok. Aber es gibt noch kein update der app … Warum reden dann alle vom pflichtmessenger … Verwirrende Diskussion …

    • Ich persönlich halte die Bezeichnung „Pflichtdownload“ auch für übertrieben. Ich bin froh, wenn Facebook diesen für mich unnützen Ballast endlich aus der App wirft.

  • vielleicht ist das auch eine vorbereitung auf die verschmelzung vom fb messenger und whatsapp ;)

  • der messenger ist halt leider wirklich die beste messenger app, welche nahtlose synchronität zwischen desktop, ipad und iphone herstellt. das kann threema nicht, das kann whatsapp nicht und das kann vor allem iMessage nicht – dazu ist der iMessage/iphone kreis bei mir deutlich kleiner als der Facebook Freundeskreis und iMessage ist einfach nicht synchron auf 3-4 geraten. ich weiß nicht woran es liegt, aber bei mir und den meisten meiner bekannten kommen nachrichten einfach verzögert an (meistens bei der nachrichten app beim mac) – das nervt leider sosehr, dass die meisten eher zu dem messenger greifen. der funktioniert 1A! ich verstehe allerdings auch die datenschutzbedenken vieler… kein Pluspunkt sicherlich.

  • Noch kann ich auch über die normale Facebook App schreiben. Wenn das nicht mehr geht, werde ich die mobile Seite nutzen.

  • Ist beim Messenger denn der Zugriff auf die Kontakte verpflichtend?

    Ich finde es ganz praktische, dass bei mir der praktische Zugriff von FB auf meine Telefonkontakte untergebunden ist. Es geht die einen feuchten Kehrricht an, wessen Telefonnummer ich besitze und wessen nicht.

  • stammbowling.net

    Ist doch klar: Facebook will seine Nachrichtenapp dahin bringen, wo Whatsapp jetzt ist und dann kann es nur noch eine geben! Tschau Whatsapp…

  • Ladet euch Paper runter und gut ist.

  • Wie wär es mit ganz normalen Gesprächen…?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18841 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven