ifun.de — Apple News seit 2001. 22 474 Artikel
   

EM-Vorbereitung: Unnützes Fußballwissen von NEON

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Pokalfinale, Champions-League-Endspiel und EM – der Gesprächsstoff rund um das Thema Fußball dürfte in den nächsten Wochen kaum ausgehen. Dennoch kann es nicht schaden, wenn man den Freundeskreis ab und an mit weniger bekannten Fakten überrascht oder beispielsweise ein Bier darauf wettet, dass keiner den Spitznamen von Philipp Lahm kennt.

Die neu veröffentlichte NEON-App „Unnützes Fußballwissen“ eignet sich hier zur Vorbereitung auf große Spiele und versammelt die (laut Beschreibung) 650 besten Fakten aus dem gleichnamigen neuen NEON-Buch. Die App kommt nicht nur als in zehn Kategorien unterteiltes Nachschlagewerk, sondern lädt auf Wunsch auch zum Quizzen ein. Ihr erhaltet dann drei Aussagen und müsst die jeweils richtige davon erraten.

Eigentlich echt schön, nur schade, dass NEON hier keine Universal-App in den Store stellt, sondern separate Versionen für iPhone und iPod touch sowie für das iPad zum Preis von jeweils 1,59 Euro veröffentlicht hat.

Montag, 30. Apr 2012, 17:13 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Immer diese separate iPhone – iPad Abzocke! Ich könnt kotzen!

    • also hier verstehe ich es nun auch nicht. Ansonsten finde ich es bei vielen Apps legitim, wenn die Entwickler für Extraarbeit, die speziell fürs iPad optimierte Apps nun mal anfällt, eine zusätzliche Entlohnung zu verlangen. Aber wie gesagt, bei dieser Neon app und auch bei manch anderer verstehe ich es auch nicht. Wenn man sich die Screenshots hier anschaut ist die iPad app einfach nur hochskaliert.

    • Wobei ich hier wenig Gründe sehe, warum man die App auf beiden Geräten haben sollte ;-)

  • Man könnte meinen das alles Fußballwissen unnütz ist, somit wenigstens für mich auch diese App.

  • Programiert einer von euch mal ne app, dann wisst ihr das es keine abzocke ist sondern einfach geld verdienen für das was man geleistet hat!

    • Ach…das ist so aufwendig das es sich kaum lohnt?!? Dann geh doch arbeiten und spiel nicht mit den großen Jungs…man Programmiert sowas um Spaß daran zu haben und Anerkennung für sein Werk zu bekommen. Aber Geld damit verdienen…wo soll das noch hinführen?

  • Aber 1,59€ für nen Lacher in der Halbzeit ist doch zu viel, weil man das auch komplett kostenlos im Netz finden kann

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22474 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven