ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

El Capitan: Neue Downloads für Entwickler und Teilnehmer am öffentlichen Beta-Programm

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Alle Teilnehmer an Apples öffentlichem Beta-Programm, die die fünfte Vorabversion von OS X El Capitan vorgestern nicht laden konnten, sollten das Update nun in der Softwareaktualisierung des Mac App Store finden. Ebenso hat Apple letzte Nacht eine neue, siebte Beta-Version von OS X 10.11 für Entwickler freigegeben.

el-capitan-install

Über die mit El Capitan verbundenen Neuerungen informiert Apple auf hier ausführlich. Im Vordergrund steht beim nächsten großen Versionssprung von OS X die Verbesserung von Nutzererlebnis und Systemleistung. An neuen Funktionen bringt das Update unter anderem eine geteilte Bildschirmansicht sowie Verbesserungen bei der Spotlight-Suche, Mail und Safari. Die finale Version von OS X 10.11 El Capitan wird voraussichtlich im Herbst für alle Nutzer freigegeben.

Donnerstag, 20. Aug 2015, 6:46 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir ist seit der Ersten Beta leider die Leistung des Spotlight Suche etwas runter gegangen. Es dauert fast eine halbe Minute bis aus Der Eingabe „Safari“ z.B. Ausgewertet und als Ergebnis zum öffnen angezeigt wird. Suchen dauern noch länger :/

    • Läuft bei mir problemlos. Und was meckerst du..? Es ist immer nicht in der Betaphase. Du hast doch sicherlich ein Produktivsystem neben dem Testgerät.

      • Meckre doch gar nicht war ein öffentlicher fehlerbericht. Und wozu testgerät? Am besten testet es sich immer noch im täglichen Gebrauch.

  • Bei mir ist die Menüleiste seit neustem total verbugt. Hat noch jemand so ein Problem, dass rechts weder Akku, WLAN noch sonstige Einstellungen gezeigt werden?

    • Beta! Es gibt einen Bug-Reporter dafür…

    • Kann man glaube manuell rauswerfen oder reinmachen. Raus mit Appletaste (oder alt, grade nicht so sicher) und rein mit Doppelklick auf bestimmte Dateien in der Library. Weiß leider auch nicht mehr wo genau. Hatte es vor nem Jahr mal gelesen, weil ich das Auswurf Symbol oben rein haben wollte, da eine CD nicht auf dem Desktop angezeigt wurde und per auswurfknopf nicht raus kam.

  • Also bei mir bleibt die Systemaktualisierung bei ungefähr zwei Dritteln stehen und nichts rührt sich mehr. Ich habe jetzt einen Klumpen Alu auf dem Tisch stehen. Muss aus Time Machine wiederherstellen

  • Mein Finder ist nur noch am abkacken, ständig der Ball!
    Habe schon die plist gelöscht und dennoch! Geht mir nur noch aufn sack mit OS X seit Yosemite nichts anständig mehr am laufen.

    • MacBook Pro Mid 2012, keinerlei Probleme.
      Wie immer gilt: Der Fehler sitzt meist vor dem Bildschirm.

    • Nächste mal halt aufs Beta Programm verzichten.

      Mein mbp mid14 läuft bisher super.

    • Habe ich auch seit der ersten Beta. Versuche es einmal wie folgt: Einstellungen/iCloud/iCloud Drive, Haken rausnehmen und anschließend den Haken gleich wieder setzen. Dann lädt der Finder alle Dateien aus der iCloud neu. Bei mit hat es geholfen. Mit Drag and Drop nur Dateien in das iCloud Drive ziehen, keine ganzen Ordner, sonst „verschluckt“ sich iCloud Drive.

      • Guter Tipp. Wenn’s nicht funktioniert, einfach Daten lokal sichern und während der Beta-Phase mal auf iCloud verzichten.

    • habe ich auch, allerdings erst seit der Beta4, hoffe jetzt auf Beta5
      Wie weiter unten nobbie49 schreibt, glaube ich auch, dass es an iCloud liegt. Es werden auch keine Dateien auf die Cloud hochgeladen bei mir und der Mac versucht, vermute ich, ständig eine Verbindung aufzubauen, schafft es aber nicht.
      Wird sich sicher finden, spätestens bei Release.

  • In der DEV-Beta ist mein Super Drive nicht ansprechbar. Wird zwar beim Hochfahren vom System kurz errant und angesteuert aber das war es dann schon (Kein Hardware-Defekt da das Drive unter Yosemite funktioniert).

    Das Problem ist auch in diversen Foren bekannt, aber es ist noch keine Lösung in Sicht.

  • Seit ich gestern in El Capitan (Public beta) war (VMware), kamen dort erst alle iMessages an, danach konnte ich allerdings auf keinem meiner anderen Geräte (iPad, iPhone, MacBook mit 10.10) mehr iMessage zum laufen bewegen. Überall nur noch „Nicht zugestellt“. Alles abmelden, mehrere Stunden warten hat auch nix geholfen… Hat wer ne Idee?

  • Geht bei euch AirDrop mit El Capitan?

  • ..ich glaube aktuell aktualisiert jeder gerade, bei mir dauert es und dauert und dauert….2 Tage …

  • …bin mal gespannt ob es nun ein funktionierende Exchange Unterstützung in Mail gibt?

  • Woran kann es liegen, wenn seit Public Beta 1 keine Updates für die neuen Betas von OS X im App Store angezeigt werden?

  • So wollte kurz berichten, nach dem Update, Exchange funktioniert einwandfrei mit Mail! Top. Den Rest könnt ich noch nicht prüfen.

  • Bei mir ist ebenfalls seit dem letzten update nach 2/3 des Ladebalkens Schluss. cmd/alt/r und er lädt sich was er zum starten braucht aus dem Netz. Dann ein restore aus timemachine und er läuft wieder. Leider dauert das einen halben Tag. Interessant das es nicht nur meinen Rechner betrifft.

  • Ich habe es mit diesem Update versucht. Wie bei dem Letzten bleibt auch hier der Ladebalken hängen. Es hilft nur restore aus dem Netz. Leider gibt es vom Support trotz mehrerer Berichte keine Hilfe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven