ifun.de — Apple News seit 2001. 18 860 Artikel
   

Eigene Fotos als Bildschirmschoner für Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit Apple TV 4 könnt ihr inzwischen ja auch auf eure iCloud-Fotomediathek zugreifen und auch dort gespeicherte Fotos als Bildschirmschoner nutzen. Eigentlich ein netter Gedanke, allerdings ist das Konzept auch in der aktuellen Version von tvOS noch etwas halbgar umgesetzt.

apple-tv-bildschirmschoner-500

Die Aktivierung der iCloud-Fotomediathek bzw. der iCloud-Fotofreigabe in den Einstellungen -> Accounts -> iCloud ist Voraussetzung. Dann gibt es zwei Möglichkeiten, die Apple-Bildschirmschoner durch eigene Fotos zu ersetzen. Die wohl einfachere Variante ist der Weg direkt aus einem Fotoalbum heraus. Allerdings besteht diese Option nur in von euch oder für euch freigegebenen Alben. Hier findet ihr jeweils im Hauptfenster neben der Möglichkeit eine Diashow zu starten die Option, das Album als Bildschirmschoner zu auszuwählen.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Bildschirmschoner über die Einstellungen zu konfigurieren. Die entsprechenden Optionen findet ihr im Bereich „Allgemein“. Ihr könnt hier festlegen, dass Apple Fotos aus eurer iCloud-Fotomediathek benutzen soll, alternativ steht auch die klassische Privatfreigabe zur Auswahl, also die Fotoübertragung von einem Mac mit entsprechender Freigabe. Die verfügbaren Übergänge sind größtenteils sehr nett. Ihr könnt entweder ein Muster pauschal oder einen Zufallsmix aus allen Mustern wählen. Hier würden wir uns über eine zusätzliche „Häkchen-Option“ für mehrere favorisierte Übergänge freuen.

apple-tv-bildschirmschoner-700

Wir haben es eingangs schon angedeutet. Das Ganze ist nach unseren bisherigen Erfahrungen noch ein ganzes Stück vom Idealzustand entfernt. Wenn ihr schnell und ohne viel Heckmeck eigene Bilder auf den TV-Bildschirm werfen wollt, legt vermutlich am besten eine Privatfreigabe an oder aktiviert die Familienfreigabe für Fotos und wählt die Bildschirmschoner-Option wie oben beschrieben direkt in diesem Ordner aus. Für ergänzende oder bessere Vorschläge stehen euch die Kommentare offen.

Montag, 11. Apr 2016, 18:21 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja alles schön und gut – vielen Dank für den Hinweis. Wenn ich aber über Einstellungen gehe, dann lade ich in der Fotoapp jedoch ohne Kontext Bildschirmschoner. Will heißen, ich kann Bilder oder Alben nicht definieren. Da muss wohl Apple nochmal schrauben.

  • Mit Videos ist das alles noch viel schlimmer, die werden, wenn überhaupt .. nur als Foto angezeigt.
    Hatte hier schon Jemand Erfolg beim Versuch ,Videos und Fotos als Bildschirmschoner im neuen Appel TV zu platzieren.

  • Arschlahm die eigen Foto als Bildschirmschoner trotz 50MB Leitung. Dauert zu lange das nachladen

  • Also, was die Wiedergabe von Fotos auf dem Apple TV4 angeht, hat Apple wirklich ein Downgrade gegenüber dem Apple TV 3 durchgeführt! Bei mir funktioniert die Diashow nur über 10 Bilder und bricht dann ab! Keine Option mehr zur Musikauswahl und der Support zuckt nur mit den Schultern! Steve Jobs würde sich im Grab umdrehen!

  • Gibt es vielleicht die Möglichkeit das das atv4 sich die Fotos vom synology Nas holt ?
    Gruß

  • Hat jemand ein Tipp, wie ich dort selbst erstellte jpgs einbinden kann – z.B. mit Logo der Firma?

    Wenn ich ein Bild erstelle, was HD-Auflösung hat, wird das nie vollflächig dargestellt, es ist immer Zoom und Bewegung im Bild, sodass die das ganze Logo sichtbar ist.

    Jemand Tipps zur Umsetzung? Vielen Dank!

  • Ich bekomme ein Problem nicht gelöst. Die Privatfreigabe funktioniert soweit einwandfrei. Ich benutze sie für den Bildschirmschoner am Apple TV 3. Wenn ich jedoch ein Foto aus meiner Fotomediathek lösche, wird es weiterhin im Bildschirmschoner des Apple TV angezeigt. Im Fotomenü des Apple TV nicht mehr. Ich muss immer den Apple TV zurücksetzen, um die Fotos aus dem Bildschirmschoner heraus zu bekommen. Neustart, Stecker ziehen… Alles probiert. Bisher ohne Erfolg. Weiss jemand Rat?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18860 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven