ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Eher Schlecht: Freez iPod Video Converter

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Update:Wir bedanken uns für eure Kommentare und raten euch nun wieder zum Download von Videora. So wie es aussieht gibt es Konvertierungsprobleme und Registrierungs-Scherereien beim Freez-Konverter

Freie Tools um eure Videos in ein iPod-kompatibles Format zu bringen gibt es wie Sand am Meer. Hier bei iFUN.de hatten wir bereits etliche in den News.

Bei den Mac-Usern ist die Sache klar. iSquint ist kostenlos, schnell und hervorragende gute Ergebnisse. Anderer Software bedarf es hier nicht.

Auf Windows-Rechnern hingegen haben wir zwar bislang immer den Videora-Konverter bevorzugt, hundertprozentig überzeugen konnte uns die Adware jedoch nicht.

Damit kommen wir zum Freez iPod Video Converter, dem eigentlichen Grund unseres Artikels. Mit Dank an Rob, der uns via eMail auf das kostenlose Stück Software aufmerksam gemacht hat, solltet ihr den 4MB großen Download einmal antesten. Die Oberfläche des Konverters ist relativ simple, gewährt euch jedoch den Zugriff auf etliche Parameter.

Die umzuwandelnden Videos werden in den Konverter geladen, die Video-Bitrate, das Format (H.264 & MPEG-4 stehen zur Auswahl), die Audio-Bitrate und die Auflösung lassen sich dann den eigenen Vorstellungen anpassen. Wer es einfach mag, bliebt bei den Vor-Einstellungen.

Der Freez iPod Video Converter war in unserem kurzen Test deutlich schneller als die „Konkurrenz“ von Videora und bringt qualitativ gute Ergebnisse. Einen größeren Screenshot des Tools gibt es im Anschluss.

Freitag, 28. Dez 2007, 14:27 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tolle Sache für die Win User da wirklich nur die kostenpflichtigen Programe gut waren und so haben die auch eine Möglichkeit.Ich bin seit Weihnachten aber ein MacBook besitzer und brauche daher so etwas nicht mehr…

  • naja… er ist zwar wirklich blitzschnell (ca. 1 Sekunde) aber die Dateien, die da rauskommen, sind total unbrauchbar

    Keine einzige ließ sich öffnen und endete immer in einer Fehlermeldung… mit iTunes oder Quicktime Player passierte schlicht gar nichts

  • Gutes tool. funkt einwandfrei und is genau was ich gesucht habe.

  • Bei mir funzen immerhin drei von bis jetzt zwei konvertierten Videos

  • halt, quatsch: zwei von drei natürlich

  • Ja das tolle an dem Programm ist nur, dass man es irgendwann registrieren muss. sonst funktioniert es nicht mehr.
    alles kein Problem. angeblich völlig kostenfrei. man muss nur die Email adresse hinterlassen dann kriegt man den code kostenlos zugesendet. bei mir kam aber nie was. also hab ich mich mit meinem erstellten zugang auf deren InetSeite mal eingelogged. und da stand dann dass die das aufgrund der großen nachfrage eingestellt haben und nun ~20$ verlangen. erfährt man aber erst wenn man schön alle seine daten hinterlassen hat.
    das programm ist echt cool. gute qualität und kurze rechenzeit. nur leider für mich nicht mehr nutzbar.
    Falls ich nur zu blöd bin, dürft ihr gerne protestieren. aber ich fürchte dass die frage nach dem Code bei euch auch bald auftaucht…

  • @henne144: da hoert sich ja nicht gut an was du hier schreibst. wir waren ob des total kostenlosen angebotes auch erst skeptisch, haben uns nach dem positiven selbsttest aber zu einer news durchgerungen. wann genau hast du den hinweis bekommen?

  • 640×480 läßt sich nicht einstellen. Ansonsten sehr schnell und
    gute Qualität

  • ich kann leider nicht genau sagen nach welchem kriterium das programm vorgeht. würde auf die anzahl von programmstarts tippen. habe das programm nur 2 tage in betrieb gehabt, allerdings relativ oft gestartet. schätze so 15mal. denke daher eher, dass es von den programmstarts abhängt.
    bei jedemm programmstart erscheint nun das feld:

    >>Registration

  • Registration

    Thanks for using smallvideosoft’s products. You should be authorized to use our software by registration. Register at our website to get the code for free.

    Nach der Registrierung tritt jedoch das oben beschriebene Problem auf.
    Schließt man das Registrierungsfenster ohne einen Code einzugeben oder wählt „later“, so schließt sich das Programm wieder. Schade eigentlich! =)
    vielleicht findet ihr etwas neues raus…

  • hi ich hab ne frage wenn man die konvertierten filme auf dem tv schauen will welche einstellungen würdet ihr emhfehlen???

  • Ich hatte auch das Problem, dass sich das 1. konvertierte Video nicht öffnen ließ. Mit Videora hatte ich nie solche Probleme, also bleibe ich dem weiterhin treu.

  • ich benutze den converter „super“ und wie auf deren Website richtig gesagt wird: „super can do Free what other converters can’t do for money.“ dem habe ich nichts hinzuzufügen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven