ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Doku-Tipp: Aaron Swartz – The Internet’s Own Boy

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Die deutsche Wikipedia komprimiert die wichtigsten Eckdaten zu Aaron Swartz auf zwei Sätze: Swartz, geboren am 8. November 1986, war ein US-amerikanischer Programmierer, Autor und Hacktivist. Er setzte sich für freien Zugang zu Inhalten des Internet, gegen Zensur und für freien Zugang zu Wissen ein.

as

Bild: Daniel Sieradski

Am 11. Januar 2013 beging Aaron Swartz Suizid.

Der junge Hacker, der unter anderem zu den Gründern des Online-Portals Reddit zählte und am RSS-Standard mitarbeitete, wurde 2011 angeklagt 4,8 Millionen wissenschaftliche Artikel von dem Zeitschriftenarchiv JSTOR illegal heruntergeladen zu haben.

Der drohende, langwierige Prozess, die mögliche Strafe von 35 Jahre Haft und eine fortgeschrittene Depression sollen für den Selbstmord, drei Monate vor Prozess-Beginn, verantwortlich gewesen sein.

Mit „The Internet’s Own Boy“ gibt es jetzt eine Dokumentation über Swartz, die ihr euch unter anderem bei Youtube anschauen könnt. 105 Minuten lang. Ernüchternd. Spannend.

The Internet’s Own Boy follows the story of programming prodigy and information activist Aaron Swartz. […] It was Swartz’s groundbreaking work in social justice and political organizing combined with his aggressive approach to information access that ensnared him in a two-year legal nightmare. It was a battle that ended with the taking of his own life at the age of 26. Aaron’s story touched a nerve with people far beyond the online communities in which he was a celebrity. This film is a personal story about what we lose when we are tone deaf about technology and its relationship to our civil liberties.

(Direkt-Link)

Freitag, 01. Aug 2014, 17:19 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für die Erinnerung, hatte mir den Film schonmal heruntergeladen, aber bis jetzt noch nicht geschaut..

  • interessanter Film, schöne Doku, toller Typ. Danke für den Tipp!

  • Danke, dass ihr auch solche Themen aufgreift!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven