ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
Zum Aktionspreis

Disk Drill Media Recovery: Datenrettungs-Tool für den Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Das Datenrettungs-Tool Disk Drill Media Recovery für Mac wird momentan zum Sonderpreis von 1,99 Euro im Mac App Store angeboten. Wir haben die Anwendung in der Vergangenheit schon vorgestellt, Disk Drill leistet gute Dienste bei der Wiederherstellung versehentlich gelöschter Daten.

Disk Drill Icon

Mangels Festplattendefekt haben wir die App zur Wiederherstellung von gelöschten Daten auf einem USB-Stick verwendet. Nach einem Scan mit Disk Drill werden die zur Wiederherstellung bereiten Daten aufgelistet und ihr könnt diese sogar vorab in der Vorschau betrachten. Über das einfache Zurückholen von versehentlich gelöschten Daten hinaus versprechen die Macher der App auch Hilfe bei der Wiederherstellung versehentlich gelöschter Festplatten-Partitionen.

datenrettung-mac-700

Disk Drill Media Recovery wird normalerweise zum Preis von 39,99 Euro angeboten. Alternativ zur Mac-App-Store-Version bieten die Entwickler zum Preis von 89 Euro eine Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen an, darunter die Möglichkeit zur Wiederherstellung von Daten von Mobil-Geräten. Eine Testversion steht hier kostenlos zur Verfügung, zur Vollversion wird vermutlich aber niemand ohne akute Not greifen. Die Mac-App-Store-Version kann man zum aktuellen Aktionspreis dagegen schon mal „auf Vorrat“ kaufen. Allerdings solltet ihr wissen, dass die Anwendung aufgrund der Einschränkungen, die Apple im Mac App Store angebotenen Apps beim Zugriff auf eure Daten auferlegt, nicht direkt ihren Dienst verrichten kann. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu gewährleisten, die Einfachere von beiden ist die Freigabe der Daten über eine Helfer-App. Wer sich vor der Installation dieses kleinen Zusatz-Tools scheut, kann von den zu analysierenden Volumes auch Image-Dateien erzeugen und diese dann untersuchen lassen.

Laden im App Store
Disk Drill Media Recovery
Disk Drill Media Recovery
Entwickler: Justin Johnson
Preis: 39,99 €
Laden
Dienstag, 13. Sep 2016, 17:02 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Helft mir auf die Sprünge: ich habe mir vor 2 Tagen die Basic Version – kostenfrei – bei Chip.de heruntergeladen. Auf die Pro Version hatte ich bisher verzichtet. Was genau hat es mit der von Euch angezeigten Version auf sich? Soweit ich verstehe, gibt es nur Basic (gratis) und Pro….oder verstehe ich da etwas falsch. Danke :-)

    • Basic ist die kostenlose die es auch beim Entwickler gibt. Mac App Store Version hat mehr Funktionen. Bei Chip würde ich aber keine Software laden, die hatten schon oft Malware mit dabei!

  • Also ich hab die Pro Version und bin nicht wirklich zufrieden, wie man bereits oben erkennt, kann die software die Dateinamen nicht darstellen .
    Wenn man dann Bilder or filme zurückholen möchte werden diese fortlaufend nummeriert. Hast du mehre gelöscht ist das sehr mühsam .

    • Dafür kann die Software nichts. Steht auch irgendwo im Handbuch. Es werden beim Tiefenscan die Datenstrukturen ausgelesen und nicht die Metadaten. Daher fehlen die Dateinamen, Ordnerstrukturen oder Labels. Aber im Notfall kann man damit leben. Hauptsache, man hat seine Daten wieder. Umbenennen kann man immer noch.

  • Hallo! Wie sieht es eigentlich mit SSD Festplatten aus, die kann man doch gar nicht wiederherstellen oder? Daher auch der sicher löschen Buttom weg. Dagegen kann die Software auch nix machen oder?

  • Apple ist doch gerade dabei ein neues Filesystem einzuführen. Was will man da noch mit einem alten Rettungsprogramm?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5521 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven