ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Die iCloud zickt: Diverse Dienste mit Synchronisierungsproblemen

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Auch wenn laut Apples Systemstatus-Anzeige momentan keine iCloud-Probleme bekannt sind und auch sonst alle Dienste „auf Grün“ stehen, zu 100 Prozent rund laufen Apples Onlinedienste derzeit nicht.

Im Laufe des Tages sind bei uns bereits etliche Leserzuschriften mit unterschiedlichen Problemberichten eingegangen. Insbesondere die Synchronisierung mit den Endgeräten scheint betroffen. Teils treten hier größere Verzögerungen ein, die beim Endnutzer zeitweise auch den Eindruck erwecken, als sei der Dienst komplett ausgefallen. Beispielsweise liegen uns gleich lautende Fehlermeldungen zur Kalendersnychronisierung, den Fotostreamfunktionen und auch der iCloud-Synchronisierung von Drittanbieter-Apps vor.

Von offizieller Seite gibt es wie gesagt keine Stellungnahme zu diesen Problemen. Wir gehen allerdings auch davon aus, dass die Funktionseinschränkungen nur temporär sind. Apple arbeitet offenbar seit Tagen schon im Hintergrund an diversen iCloud-Diensten, vermutlich bereits mit Hinblick auf die bevorstehende iPhone-Präsentation und die Freigabe von iOS 8.

Dienstag, 26. Aug 2014, 19:35 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir zickt die Synchronisation mit dem pc schon seit ca 2 Wochen rum . Er überträgt einfach die Bilder nicht mehr . Noch jemand so ein Problem ???

    • Ja, habe das gleiche – schon ein paar Tage.
      Dauert Ewigkeiten, bis Fotos im Stream auftauchen…

    • Diese Synchronisierungsprobleme mit Fotostream gibt es bei mir bereits seit es das iPhone 5 gibt. Zumindest ist es mir hier zum ersten mal aufgefallen. Div. Fotos werden zwischendurch einfach nicht in die Cloud geladen. Momentan tritt dieses Problem wieder verstärkt auf. Sämtliche Problemlösungsversuche scheiterten bisher. Ich würde mich freuen, wenn Apple mal wieder verstärkt den Blick auf etablierte, bestehende Funktionen wie z. B. Fotostream wirft, die eigentlich wirklich Klasse sind, nur leider an solchen Kinderkrankheiten leiden und dadurch unzuverlässig sind. Was nützen uns immer neue Funktionen, wenn sie nicht richtig funktionieren?

      • Bei mir genauso!
        Photostream braucht teilweise ewig wenn ich ein Bild auf dem PC haben will, in der Zeit könnte ich es malen -.-

  • Hatte das Problem, das ich in meinem Kalender auf meinem iPhone 4S iOS 7.1.2 keine Termine angezeigt bekam. Habe dann einfach mal im Kalender selbst, alle Kalender komplett ausgeblendet und dann wieder eingeblendet und dann ging es wieder, woher das jetzt kam kann ich mir nicht erklären, dachte zuerst ich hätte meinen Kalender eventuell versehentlich Desynchronisiert aber das war nicht der Fall… LG Marco W.

  • MasterOfDesaster

    Ja, wir arbeiten derzeit an der iCloud Drive Integration in die Produktionsumgebungen.

    Ich entschuldige mich für dadurch entstandene Unannehmlichkeiten.

  • AirDrop funktioniert bei mir im Moment auch nicht noch einer mit dem Problem ?

  • Lief geatern mittag schon nicht ärgerlich wenn man mit der iCloud Share funktion meistens arbeitet im team….

  • iMessage zickt bei mir momentan auch rum..

  • Äppler ( r)

    Fotostream geht bei mir seit Sonntag nicht mehr auf allen Geräten. vor allem bei iPhoto ist nur noch ein Bild im August-Stream. habe schon mehrfach deaktiviert und wieder aktiviert. half alles nicht.

  • iTunes spinnt aber auch gerade ein wenig.

  • Burkhardt Hocke

    Ich kann das bestätigen, die iCloud Syncronisation zwischen iPad und iPhone über „Day One“ ist seit fast zwei Tagen nicht mehr möglich, so dass ich frustriert auf Dropbox umgestellt habe

  • bei mir spinnt Whats app auch über icloud lässt sich nicht mehr löschen jedesmal stürzt whatsapp ab,syncr dann itunes zack immer nummer eingeben usw usw 5 mal chatten absturz dann öffnet sich am iphone ein fenster problem mit icloud usw möchten sie wiederherstellen ja und nein immer alles gleich der driss

  • Kontakte werden nicht syncronisiert

  • Absolut keine Probleme hier, weder mit iCloud noch mit iTunes match.

  • Ausgerechnet heute hab ich mein iPhone wiederhergestellt auf Anraten von Apple und kann nun nicht das iCloud Backup einspielen, da ständig die Fehlermeldung kommt, dass die Server nicht verfügbar sind…

  • Das ist einer der Gründe, warum ich nur Pillepalle-Dateien in die Klaut lege.

  • Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit Google-Mail. Die Emails werden immer ein zweites. mal geladen ind das dauert ewig. Das Ganze nur auf dem iPhone.

  • iTunes Match zeigt neue Alben nicht mehr in “ zuletzt hinzugefügt “ an und IMessages muss ich oft mehrfach rausschicken. Nervt.

  • Ich kann auf meinem iPhone Backups nicht aktivieren! Tippe ich drauf, stürzt die Einstellungs-App ab…

  • Ich denke das liegt daran das das Empfangen (eurer Daten in die Cloud) und das gleichzeitige Senden (aus der Cloud an NSA, BND usw.) zu viele Ressourcen frisst, und deshalb hakt es. :o)

  • Die Probleme sind ja leider nichts neues…

  • noch jemand das Problem mit den Albencover in iTunes Match? die werden einfach nicht aktualisiert egal wie oft man das cover drüber bügelt!

  • Seit Samstag kein Sync mehr bei Dritt-Apps. Extrem nervig.
    Fotostream funktioniert auch nur gelegentlich.
    Backup klappt ebenfalls seit Samstag nicht mehr, auch nicht manuell angestoßen.

  • Kann ich echt kaum glauben, das Apple hier so versagt. Das nervt echt.
    Habe gerade laut Supportseite alles zurück gesetzt,, funktioniert trotzdem nicht.
    Man bastelt und sucht den Fehler in der App, bis man merkt, das einige nicht funktionieren.
    Und auf der Statusseite, siehe oben, ist alles grün.
    Weder macbook noch ipad noch iPhone – da werden nicht mal mehr die einzelnen Geräte angezeigt. ZB Tapforms – hat wirklich richtig super gesynct, und das vollautomatisch.
    Peinlich peinlich….

  • Neues von der Front. Ios als ipws direktdownload geht auch nicht mehr

  • Beim Versuch, manuell ein iCloud-Backup anzustoßen, bekomme ich seit Tagen auf allen meinen iDevices die Meldung „Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden“ – hat vielleicht die gleiche Ursache …? (Freier Cloud-Speicherplatz ist natürlich reichlich vorhanden und ich habe schon alle Tricks ausprobiert, die Google so liefert – vom einfachen Neustart der Geräte über das Ab-/Anmelden bei iCloud bis zum Zurücksetzen aller Einstellungen).

  • Kontakte, Erinnerungen, Notizen, Kalender werden nicht synchronisiert

  • Auch hier (iPhone 5, Itunes auf Win7), seit dem 28.08. die Meldung: “Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden”. iCloud Backup geht nicht mehr. Seltsam…

  • iPhone 4S iOS 7.1.2
    Hatte das gleiche Problem: „Backup konnte nicht abgeschlossen werden“ (Aber startete ja im Grunde noch nicht einmal- an der Speichergröße lag es definitiv nicht, waren 3,8GB von 5GB frei)
    Letztes Backup 16. September

    (Ich hatte nach dem Release von iOS 8.0 das 8.0 sofort eingespielt aber noch am nächsten Tag wieder auf iOS 7.1.2 downgegraded- keine Ahnung ob auch das zusätzlich Probleme mit iCloud bereitete)

    Habe dann heute das Backup über die Einstellungen in meinem iPhone komplett deaktiviert und auch komplett gelöscht nachdem ich sicherheitshalber zuvor ein komplettes iTunes Backup auf meinem Computer machte. Also hatte ich wieder die jungfräuliche iCloud 5GB FREE Standardgröße und dann liess sich auch wieder manuell ein komplettes iCloud Backup erstellen …zumindest bis ca. 80 % …dann wieder der Fehler „Backup konnte nicht abgeschlossen werden“

    …dann habe ich nochmals manuell das Backup gestartet und siehe da, er hat das Backup innerhalb von wenigen Sekunden dann doch abgeschlossen, bei dann nochmaligem Ausführen eines manuellen Backups ging dann alles anstandslos und war innerhalb einer Minute ohne Fehlermeldung fertig.

    Der iCloud Fotostream funktioniert allerdings immer noch nicht und es werden keine Fotos vom iPhone automatisch über die iCloud in den Fotostream-Ordner auf meinen PC kopiert.

    Manuelle Auswahl senden in den von mir erstellten Freigabeordnern funktioniert jedoch.

  • Nachtrag Fotostream:
    ICloud Deaktivieren, Reaktivieren des Fotostreams, SpeicherOrdner ändern, die iCloud- Software vom Rechner komplett deinstallieren und neu installieren iCloud 4.0 oder auch vorher iCloud 3.1- half alles nichts- Apple Support am Telefon schien auch ratlos zu sein und konnte nur das empfehlen zu tun was ich alles schon längst ausprobiert hatte.

    LÖSUNG!:
    Ich habe es dann selber noch mit der Radikalmethode probiert und meinen iCloud-Account über die iPhone-Einstellungen komplett gelöscht und zuvor die ganzen Backups,inkusive freigegebene Ordner etc. ebenso , Software auf dem Rechner auch noch mal komplett deinstalliert- warum ich mich danach aber dennoch über den Browser bei iCloud.com einloggen konnte habe ich jetzt zwar auch nicht ganz verstanden aber nun denn. Nochmals auf dem iPhone mich für iCloud angemeldet und alles aktiviert und danach gleich manuell auf dem iPhone ein iCloud Backup erstellen lassen- funktionierte tadellos, danach iCloud 4.0 auf dem Rechner neu installiert, Fotostream und Fotofreigabe aktiviert etc.

    Es funktioniert alles wieder tadellos!

    Ich mutmaße, dass es tatsächlich auch was damit zu tun haben könnte, dass ich kurz iOS 8 auf dem iPhone hatte (da ist die Ordnerstruktur in der iCloud bezüglich Fotostream auch anders) und nach dem Downgrade auf iOS 7.1.2 die Cloud damit nicht mehr klar kam und es weiterhin wie bei iOS 8 handhabte.

    Die kurzzeitige iCloud-Accountlöschung und dann Reaktivierung scheint die einzige Methode zu sein diesen Fehler zu beheben.

  • Wenn ich mein iPhone 3GS iOS 6.1.6 in den Einstellungen bei iCloud anmelden will, dann kommt nach der Eingabe des Bestätigungscodes kurz ein Ladescreen und dann springt es zurück auf den Bestätigungsscreen. Dort soll ich dann erneut einen Code anfordern und das gleiche Spiel beginnt von vorne.

    Es geht also nie weiter als bis zur Eingabe des Bestätigungscodes.

    Wie soll man sich so bei iCloud anmelden können?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven