ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

„Die drei ???“ über Spotify, Deezer und Apple Music verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Die Hörspiele der „Drei ???“ stehen von heute an auch über die großen Streamingdienste zur Verfügung. Unter anderem haben Spotify, Deezer und Apple Music ausgewählte Folgen der Hörspielreihe im Programm.

drei-fragezeichen

Wenn ihr die Suchfunktion des von euch favorisierten Streamingdienstes anwerft, dürftet ihr eine Wiedergabeliste sowie ausgewählte Hörspielfolgen der beliebten Serie finden. Das vorhandene Angebot soll künftig – so wurde es uns von Spotify und Deezer bestätigt – im Wochenabstand um jeweils eine oder mehrere Folgen erweitert werden.

An dieser Stelle für all jene Leser, die keinen Streamingdienst abonniert haben, der Hinweis, dass sich die Hörspiele bei Deezer beispielsweise auch ohne Premium-Abo hören lassen. Der Streamingdienst erlaubt den kostenlosen Zugriff auf sein Hörspielangebot vom Desktop und iPad aus – allerdings dann mit Werbeunterbrechungen.

Amazon bietet übrigens weiterhin ausgewählte CDs aus der Drei-???-Reihe für nur 3,99 Euro an, teilweise sogar inklusive AutoRip, also dem mit dem Kauf verbundenen Gratis-Download der MP3-Version.

Danke Maximilian

Freitag, 01. Apr 2016, 9:38 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Traum wird wahr.Bin gerade den Tränen nahe und springe gleichzeitig vor lauter Freude in die Luft. Die drei ??? begleiten mich seit knapp 20 Jahren und es ist einfach toll jetzt von überall darauf zugreifen zu können. Werde mir die CDs trotzdem weiter kaufen, will Heikedine Körting weiter für diese tolle Arbeit danken

  • Das Film“hörspiel“, das ihr oben auf dem Bild habt, war schon vorher verfügbar.
    Nehmt doch lieber das Bild einer richtigen drei ??? Folge als diesen Ramsch ;)

  • Sehr gut, nur schade das die drei Fragezeichen am Anfang komplett verfügbar waren auf Apple music und dann entfernt wurden. Wären die damals drin geblieben, hätte ich Apple Music nicht gekündigt.

  • Super grad spotify gekündigt und tidal HiFi gebucht

  • Das freut mich sehr endlich die drei ??? Auf spotify. Aber kann mir mal einer erklären wieso Hörspiele immer in so unsäglich viele einzelne Teile gesplittet sind. Das nervt mich beim Hören da hat ja teilweise eine Folge über 100 „Songs“ . Wenn man die Folge nicht auf einmal durchhört und zwischendurch Vll mal ein Lied hört muss man suchen bei welchen von den 120 Songs man stehen geblieben ist.

  • Die Drei ??? Kids hats jetzt auch dabei!

  • Gerade mal geschaut, es sind in Summe bei Deezer knappe 10-15 Folgen.

    Natürlich besser als nichts, aber nicht wirklich super…. Wenn es mehr werden und auch die neuen Folgen mit aufgenommen werden, alles gut, aber so stimmt mich das noch nicht ganz zufrieden…

  • Was ist die „Drei ???“? Ist das ein Krimi?

  • Leider killt die Telekom am 27. oder 28.4. die freie Downloadfunktion der Spotify Streams. Ab da streamt ihr zu Lasten eures Datenvolumens. -Das heute allerdings kostenlos für alle DTAG Kunden aufgebohrt wurde.
    0,5GB wird zu 1GB
    1,5GB wird zu 3GB und
    5GB wird zu 10GB

    • Absoluter quatsch, nur falls dein Datenvolumen verbraucht ist wird Spotify zukünftig auch auf die langsame Geschwindigkeit zurückgreifen müssen. Spotify streamt nicht zu Lasten des Datenvolumens!

  • Das die Telekom die freie Dowloadfunktion „killt“ stimmt nicht!
    Nach erreichen des jeweiligen Inklusivvolumens ist es jetzt lediglich so, daß die Nutzung von Spotify nicht wie vorher uneingeschränkt möglich ist, da die Telekom das nicht benötigte Datenvolumen nicht mehr unabhängig von dem des Vertrages betrachten darf.
    Aber zur Not speichert man die Songs halt in der Offline- Playlist b

  • Und nun meldest du es einfach wieder an ein Klick in iTunes und alles ist gut :-)

  • Was sehr ärgerlich ist: Dei Drei ???-Hörspiele waren bisher den CDs entsprechend in jeweils 3-4 Tracks unterteilt. Seit Verfügbarmachung in Apple Music werden die entsprechenden Folgen in 40 (!) Tracks unterteilt. Vermutlich kann Europa/Sony so das Apple Music-Bezahlmodell maximal ausnutzen. Da die Tracks geändert wurden, erscheinen alte von mir bereits gekaufte Folgen auch nicht mehr als gekauft, sodern werden mir zum erneuten Kauf angeboten. Ich werde mir ganz sicher kein Hörspiel mehr kaufen, das in 40 Tracks/Dateien unterteilt ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven