Die besten iPad-Apps für Grillfreunde

33 Kommentare

Der Sommer ist dieses Jahr ja der Hammer und ihr nutzt das Wetter hoffentlich bestmöglich aus. Fester Programmpunkt dürften hierbei auch regelmäßige Dates mit dem Grill sein. Egal ob Holzkohle, Gas oder Elektro, hier sind drei unserer Meinung nach empfehlenswerte Grill-Apps:

Grillrezepte von Landmann

Die kostenlose Grill-App von Landmann ist seit letztem Monat auch für das iPad optimiert. Ihr findet darin eine ganz ordentliche Auswahl an Grillrezepten, sowie ein paar Tipps rund ums Freiluftkochen. Nett ist auch die integrierte Funktion, mit der ihr Einladungskarten für eure nächste Grillparty erstellen könnt, darüber hinaus bekommt ihr noch ein paar simple, aber durchaus wissenswerte Grilltipps mitgeliefert.

landmann

Die Landmann-App ist 87 MB groß und als Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert. Da Gratis-App gibt es hier nicht viel zu überlegen: Wer einen Grill im Garten oder auf dem Balkon stehen hat, lädt sich die App einfach mal runter und schaut rein.

Weber’s on the Grill

Die Kritik vorneweg: Die Weber-App kommt in getrennten Versionen für iPhone und iPod touch sowie für das iPad zum Preis von jeweils 4,49 Euro. Das ist weder kundenfreundlich noch zeitgemäß.

Inhaltlich ist „Weber’s on the Grill“ aber auf jeden Fall eine Empfehlung. Wäre anders aber auch nicht zu erwarten, Weber ist nunmal die unangefochtene Autorität in diesem Bereich und die enthaltenen knapp 300 Rezepte sind den Kaufpreis in jedem Fall wert. Ihr bekommt jeweils eine übersichtliche Zutatenliste sowie die Zubereitungsschritte angezeigt und habt zudem die Option, die verwendeten Zutaten auf eine Einkaufsliste zu übernehmen. Ganz praktisch ist auch die direkt in die Rezepte integrierte Timerfunktion.

weber

Die enthaltenen Rezepte lassen sich unabhängig von eurer Befeuerungsvariante umsetzen, einzig auf einem Lotusgrill könnte es teils ein wenig eng werden. Zudem wollen viele der Gerichte bei geschlossenem Deckel zubereitet werden, ein Kugelgrill oder dergleichen wäre also ganz praktisch.

Men’s Health Grill Champ

Die iPad-App Men’s Health Grill Champ (3,59 Euro) können wir Grillfreunden ohne Einschränkung empfehlen. Zusätzlich zu 94 attraktiven Grillrezepten aus allen Kategorien (immerhin 23 davon auch vegetarisch) bekommt ihr hier jede Menge Infos rund um das Sommerthema.

manshealth

Die App ist wie ein E-Magazin aufgebaut und bietet zunächst ein Kapitel mit vielerlei wissenswerten „Grill-Basics“, zudem wird jeder Rezeptteil durch ein paar allgemeine Artikel zur jeweiligen Kategorie (Snacks & Fingerfood, Geflügel, Rind-Schwein-Lamm, Fisch, Gemüse, Salat) eingeleitet.

Diskussion 33 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Wenn’s keine Augen hat kann man es nicht grillen. :-)
      Kartoffeln haben Augen, könnte man also draufwerfen.

      Naja, immerhin sind laut Artikel in der Men’s Health App 23 vegetarische Rezepte enthalten. Ich würde da wohl eher mal den klassischen Buchhandel aufsuchen. Ansonsten noch bei Chefkoch.de: http://www.chefkoch.de/rs/s0t3.....zepte.html

      — Welllensittich
      • Ich selbst bin keiner ;) muss mich nur immer mit welchen rumschlagen. Aber meine Meinung ist eigentlich: wenn Vegetarier schon zu unextrem ist und man Veganer sein muss, dann soll man gefälligst nur Sachen essen die weder nach Fleisch, noch nach Milchprodukten aussehen oder schmecken.

        — Karsten
      • Die Frage stell ich mir auch immer. Irgendwie auf alles verzichten wollen, aber dann doch wieder nicht! -.-

        — Olli5000
    • Ein Veganer auf ‘ner Grillparty ist irgendwie wie ein Taubstummer in einem klassischen Konzert – Davon worum’s eigentlich geht kriegt er nix mit…

      — Marc
      • Trotzdem behaupten sie immer ihr Tofu Würstchen ist voll lecker :D

        — Karsten
      • …besonders, wenn man sie anbohrt, das Tofu rausdrückt, wegschmeißt und Schweinebrät einfüllt! :-)

        — Marc
      • Tofuwürstchen essbar, aber nicht unbedingt lecker…

        Generell sind Veganer ne ganz ander Spezies, mit ihrem Fake-Food und was nicht alles für Chemie!

        — iCook
    • Bei uns in der Schule sind die Vegetarier die, die am Häufigsten krank sind. Und die Veganer, die ich kenne, sehen alle dünn und blaß aus und fehlen ständig. Ich esse mit Genuß mein Fleisch, kriege so auch die in Pflanzen kaum vorhandenen B-Vitamine. Zudem genieße ich mit Lust den Geschmack gegrillten Fleisches.
      Wir Menschen sind biologisch nun mal nicht viel anders als in der Steinzeit – und da hat man Fleisch gebraucht. Das kann man nun mal nicht von heute auf morgen durch eine sektennahe Ideologie abschaffen. Ich grüße alle Veganer – lasst euch euer Karnickelfutter schmecken. Ich gehe jetzt zur Grillparty.

      — Paul S.
    • In der empfohlenen Grill-App simd ja auch vegetarische Gerichte enthalten, ebenso Süßes und Vorspeisen.

      — Kartoffelsack
  1. Da man meist im Garten grillt, würde ich behaupten da gibt es für die Veganer bestimmt nen Bissl Löwenzahn ;)

    Spaß beiseite, es gibt genügend Gemüse die sich auch zum Grillen eignen….

    — Gerd
  2. ‘Ihr bekommt jeweils eine übersichtliche Zutatenliste sowie die […. was denn genau? ….] angezeigt und habt zudem die Option, […]’

    Irgendwie fehlt in dem Satz was… könnte es ‘Mengen’ sein?

    — Taryss
  3. ach ihr seid ja sooo lustig.

    Von Mens Health und Co brauch man aber nix für Vegetarier/Veganer zu erwarten. Ich würde auch chefkoch.de empfehlen. Da sind viele gute Rezepte dabei.

    — ben
  4. Lustig, was hier so über Veganer erzählt wird.
    Zeigt auf amüsante Weise, wie wenig die Leute davon verstehen.
    Kleiner Tipp: Einfach mal mit einem der Gründe, der sich “Ethik” nennt, beschäftigen.
    Dann ist das Argument FakeFood leider schon mal hinten runter gefallen.
    Und Chemie? Na, dann ratet mal, was im Fleisch auf Euch wartet :-)

    Witzig. :-) Und so herrlich naiv. Und vor allem so utopisch weit von den Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft entfernt. Ich lach mich schlapp.

    Michael

    — Michael

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14832 Artikel in den vergangenen 4805 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS