ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
Update

Deutschlandweite Störungen: Paypal gibt Entwarnung

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Update vom 29. Juli: Entwarnung. In einer E-Mail an hiesige Medienvertreter kommentiert der Online-Bezahldienst Paypal jetzt den gestrigen Ausfall seiner Infrastruktur.

paypal-500

Man habe das Problem inzwischen beheben können. So erklärt Paypal-Deutschland gegenüber ifun.de:

Einige unserer Kunden aus Europa hatten Probleme, Transaktionen per Bankkonto durchzuführen. Das Problem wurde durch eine Neukodierung ausgelöst, die kürzlich umgesetzt wurde. PayPal hat das Problem behoben und die Konten der betroffenen Kunden wieder freigeschaltet. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten.

Original-Artikel vom 28. Juli um 15:07 Uhr: Der Online-Bezahldienst PayPal kämpft seit gestern mit größeren Störungen im Bundesgebiet. Zwar ist der Dienst nach wie vor erreichbar, hat nach Angaben zahlreicher Nutzer jedoch erhebliche Probleme damit Konto-Abbuchungen zu bearbeiten.

Statt von den hinterlegten Girokonten, deren Informationen stellenweise als fehlerbehaftet angezeigt werden, bucht Paypal ausstehende Zahlungen von den Kreditkarten seiner Anwender ab und entfernt die Girokonten anschließend.

Unter anderem hat uns Gunnar auf die Aussetzer aufmerksam gemacht und schreibt:

Bei mir wurde gestern eine Zahlung nicht vom ausgewählten Bankkonto belastet sondern von meiner hinterlegten Kreditkarten. Gleichzeitig wurde eine E-Mail an mich gesendet, meine Bank habe die Abbuchung zurückgewiesen, da mein Konto nicht mehr existiere. Mein Bankkonto wurde dadurch automatisch bei PayPal gelöscht und lässt sich auch nicht mehr neu anlegen, da eine Sperre eingetragen ist. Beim Anruf bei meiner Bank wurde mir bestätigt, dass wohl mehrere Kunden davon betroffen wären.

Auch PayPal selbst hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet und spricht von einem internen Softwarefehler. Gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung erklärt das Unternehmen heute: „Uns ist das derzeitige Problem einiger unserer Kunden im Zusammenhang mit Zahlungen per Bankkonto bekannt. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten“.

Nach Angaben von allestörungen.de, tritt der Fehler seit den gestrigen Abendstunden auf.

Freitag, 29. Jul 2016, 12:10 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hatte das Problem am Dienstag Abend schon.

  • Bin auch betroffen. Meine Bank sagte mir, ich wäre heute schon der 5., der sich deswegen meldet. Man darf also getrost davon ausgehen, dass „einige unserer Kunden“ sehr viele sein werden. Ich erwarte von PayPal (hab ich ihnen auch geschrieben), dass sie den ursprünglichen Zustand wiederherstellen und das Bankkonto selbsttätig wieder hinzufügen, da sie den Mist ja ihrerseits verbockt haben. Aber das ist vermutlich zu viel erwartet..

    • Eindeutig zu viel verlangt. Firmen die Bockmist bauen würden es auch nur mit i.V oder i.A zugeben. Den Zustand werden die auch wieder nicht herstellen weil sie genau wissen: Die Bequemlichkeit des Deutschen wird uns keinen Ärger einbringen, wehrt sich eh niemand. Soll er doch gehen wenns ihm nicht passt.
      Würden die Deutschen zusammenhalten und gemeinschaftlich gehen dann käme die Kehrtwende.
      Ist bei allem so.
      Erwarte also nicht das dein Zustand wieder hergestellt wird. ;)

      • Sie müssen. Sie riskieren sonst ihre Anerkennung als Zahlungsdiendtleister. Eine Bank darf sich sowas einfach nicht erlauben.

      • Es gibt viele Dinge in Deutschland die müssten und ich stimme dir auch zu das es so sein müsste aber:
        Eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus. ;)

      • PayPal hat den ursprünglichen Zustand wiederhergestellt, meine Anfrage beantwortet und sich entschuldigt. Ich musste lediglich per Mausklick ein neues Lastschriftmandat erteilen.

  • Heute morgen wollte ich die PayPal-App öffnen, aber anscheinend falsches Passwort (Touch ID). Auf der Desktop-Seite klappte es komischerweise. Jetzt komme ich wieder in der App rein…

    • Aäh..danke für diese Information. Jetzt kann ich ruhig schlafen.

      • Äh sehr gerne, aber Du hast meinen Kommentar nicht verstanden! Ich kam trotz Touch ID nicht in meinem Account, hat also etwas mit dem Softwarefehler zu tun! Geh ruhif schlafen, passt ja…der Sandmann kam schon!

  • Friedrich Zieger
  • Und falls das Bargeld mal abgeschafft wird, geht gar nix mehr mit dem elektronischen bezahlen wenn es eine Störung gibt. Bleibt der Tank vom Auto halt leer. Schöne neue Welt in paar Jahren.

    • Ich weiß nicht wo du tankst, aber ich tanke erst mein Auto voll und dann gehe ich bezahlen.
      Wenn dann die Bezahlung per elektronischem Weg nicht funktioniert, ist der Tank trotz alledem voll.
      Dann musst du halt dein Daten hinterlassen und später zahlen.

      • Und wenn die Tankstellen, Supermärkte etc. wegen des seit mehreren Tagen andauernden Ausfalls der Bezahl-Infrastruktur nicht mehr öffnen…?

      • Weil Tankstellen ihr Geld auch mit Benzin verdienen ;-)

      • Außerdem dürften wir bei deinem Szenario dann ganz andere Probleme als einen leeren Tank haben :-)

  • Ich hab auch von PP eine mail bekommen, dass mein Bankkonto ungültig ist, sie die Kontonummer nicht mehr verwenden und ich mir ein neues Bankkonto zulegen muss.
    Mein Bnkkonto ist astrein, warum soll ich mir ein anderes Konto zulegen, ausserdem würde das ich bestimmen und nicht PP.
    Fazit: Ich brauche Paypal nicht und werde bei ebay u. Paypal umgehend die Konten kündigen.

    • Und Paypal braucht dich nicht!

      Meine Güte, Paypal hat doch schon längst kommuniziert, dass sie an dem Problem arbeiten und man nichts machen muss.
      Dein altes Konto wird auch weiterhin funktionieren.

      Immer dieses rumgeheule von den 100%ig fehlerfreien Menschen hier.

    • oh je, da wird Paypal wohl Insolvenz anmelden müssen wenn Herr Weiss seine Konten da kündigt ;-)

  • Zeit um auf Paydirekt der deutschen Banken umzusteigen ;)

  • Ich bekomme keine SMS mehr zur Verifizierung. Voll nervig. Hat das noch jmd?

  • Ich habe gestern erst bemerkt das es da Unregelmäßigkeiten mit PayPal gibt, ich wollte einen Ebaykauf bezahlen und nichts ging. Ich habe dann im Netz den Tip gelesen über die Ebay App meine Rechnung zu
    begleichen, die habe ich mit Erfolg getan. Heute konnte ich aber den Zahlungsvorgang noch nicht bei Ebay sehen also versuchte ich PayPal zu erreichen aber es gibt bis jetzt keine möglichkeit mein PayPal Konto zu öffnen. Ich hoffe das die das Problem bald in den Griff bekommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven