ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Designer Bluetooth Desktop: Drahtlose Maus und Tastatur von Microsoft

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Microsoft bietet den Designer Bluetooth Desktop nun auch in Deutschland an. Die Kombination aus drahtloser Tastatur und Maus lässt sich zum Preis von 99,99 Euro im Microsoft Store bestellen.

500

Die beiden außergewöhnlich flach gehaltenen Geräte setzen bei der Verbindung zum Computer auf energiesparendes Bluetooth Smart. Die Tastatur verfügt über Tasten in Standardgröße und einen separaten Ziffernblock. Die Maus ist für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen verwendbar. Die BlueTrack genannte Kombination aus optischem Tracking und Lasern soll exakte Mauskontrolle auf unterschiedlichsten Oberflächen garantieren. Für die Stromversorgung sind 4 AAA-Batterien erforderlich.

Neben Windows 8 bzw. RT8 und Android ab Version 4.4 ist die Kombi laut Microsoft ausdrücklich auch mit OS X 10.10 verwendbar.

Dienstag, 07. Jul 2015, 11:37 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sorry, nein… Da bleib ich bei meiner Logitech Kombi.

    Die Tastatur lässt sich zu 3 Devices verbinden und ist auch beleuchtet. Fehlt hier..
    Meine Maus funktioniert auch auf Glas… Fehlt ebenfalls.. Eindeutiger Gewinner Logitech.

  • Mit den verschiedenen Maus+Tastatur-Bundles von Microsoft habe ich über die Jahre durchweg positive Erfahrungen gemacht. Gerade die ergnomischen Tastaturen und Maus-Formen habe mir dabei immer sehr gute gefallen. Damit bekommt man natürlich nicht so stylische und geradlinige Designs hin wie beim Standarddesktop von Apple, dafür hat man neben dem guten Aussehen aber auch noch gute und bequeme Funktion.

    Für meinen Mac suche ich hingegen immer noch eine ergonomische Maus und Tastatur die für dem Design-Gerät nicht total fehl am Platz aussehen.

    Microsoft soll jetzt also bitte nicht denselben Fehler machen und auch nur noch auf Aussehen und nicht mehr auf Ergonomie achten.

  • Ergnomoie sollte vor Design gehen.

  • Ich finde ja das Schreibgefühl der Apple Tastatur super. Warum aber bei der Wireless kein Nummernblock dabei sein kann ist mir ein Rätsel.
    Die Magic Mouse ist auch super, aber ich kriege langsam eine Sehnenscheidenentzündung. Kennt das noch jemand?

    • Kannte ich. Für ein paar Klicks auf Facebook, Zalando & Co ist die Magic Mouse ok. Wer aber 8 Stunden oder länger damit arbeitet, dem würde ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung nahe legen…oder ein anderes Modell. Mit Logitech hab ich bisher meine besten Erfahrungen gemacht.

      • arbeite nun seit 2 Jahren täglich mind 8.5 h mit der Magic Mouse und habe noch nie probleme gehabt.

      • Ich glaube das ist von Person zu Person unterschiedlich. Viele Kollegen haben mit der MagicMouse auch keine Probleme, ich persönlich jedoch schon. Arbeite nun seit ein paar Jahren mit einer V470 Bluetooth von Logitech am MBP – Handgelenkprobleme sind verschwunden.

  • Maus…Ich nutze am Mac seit Jahren das Trackpad von Apple, mit Maus kann ich einfach nicht.

  • Irgendwo habe ich das Design der Tastatur schon genau so gesehen…. Ich komm nicht drauf.

    Mal sehen ob die Tastatur was taugt. Ich verstehe bis heute nicht, warum es von Apple keine Bluetooth Tastaturen mit Ziffernblock mehr gibt. Wir hatten bisher die alten weissen wireless Keyboards von Apple (so ca. Bj. 2006), aber am neuen iMac gabs damit ständig Verbindungsprobleme. Von der Batteriekapazität waren die völlig ausreichend. Trotz täglichem Einsatz haben die viele Monate gehalten.

  • Hatte mir auch die Apple Maus bestellt und diese dann aus den gleichen Gründen zurück gegeben.
    Bin mit meiner Logitech Bluetooth absolut zufrieden.

  • Ich finde das sieht noch cool aus. Ob die Basis der Tastatur wohl auch Alu ist?

  • Serviervorschlag

    Ist mir zu unpräzise, vor allem beim Arbeiten mit Photoshop. Trackpads mochte ich aber auch noch nie wirklich, habe ich schon bei Laptops gehasst.

  • Ich habe ständig Schmerzen auf dem rechten Unterarm. Auf heißt der Sehnenstrang, der Richtung Ellenbogen läuft. Zieht sich hoch bis Ober den Tripels in die Schulter.
    Ich führe das zurück auf die Bewegung aus dem Zeigefinger und Mittelfinger. Mit dem trackpad ist das noch schlimmer, weil da die Finger ständig schweben.

    • Hatte ich auch mit dem Magic Trackpad. Habe mir dann eine Anker Vertikale Erginomic Mais gekauft. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte die nun nicht mehr missen! Absolut keine Ermüdungserscheinungen/Schmerzen mehr.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven