ifun.de — Apple News seit 2001. 18 869 Artikel
   

Der Mac als Bluetooth-Tastatur: Typeeto im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Typeeto kennen einige von euch schon. Mit der App lässt sich ein Mac als Tastatur für iOS-Geräte nutzen. Normal 9,99 Euro teuer, lässt sich die App heute zum Preis von 1,99 Euro laden.

typeeto

Typeeto lässt sich als Alternative zu einer drahtlosen Tastatur nutzen. Die App wird auf dem Mac installiert und erlaubt dann die Bluetooth-Verbindung zu einem iOS- oder Android-Gerät, Apple TV oder auch einer Playstation. Dabei ist die Anzahl der verbundenen Geräte nicht limitiert, die App unterstützt den direkten Wechsel per Mausklick oder Tastenkürzel zwischen den verschiedenen Geräten.

Typeeto ist nur 3 MB groß und kostet regulär wie gesagt 9,99 Euro. Zu diesem Preis finden sich mit Type2Phone und 1Keyboard auch zwei weitere Anwendungen für diesen Einsatzzweck im Mac App Store.

Dienstag, 20. Okt 2015, 8:49 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich verstehe den Sinn und Zweck nicht ganz – kann mir mal jemand mögliche Einsatzgebiete beschreiben

    • Steht doch in den ersten beiden Sätzen. Mit der App kannst du über Bluetooth auf iPhone, iPad, Apple TV, etc. mit z.B. der Notebook-Tastatur schreiben.

      • Du musst also ständig den Mac anlassen, wenn du auf den anderen Geräten tippen willst? Nein danke.

    • Zumindest bei der Apple-TV ist es mir logisch. Im Normalfall steht ja beides zu Hause. Kannst also über den Mac bequem auf der Apple-TV schreiben ohne teuer eine Bluetooth-Tastatur zu kaufen. Der Fernbedienung ist da ja mehr ein Witz.

      Beim iPhone und iPad hab ich für mich auch keine Anwendungsgebiete gefunden.

    • Am Mac schreiben
      Eingabe erfolgt auf ps3 zB.
      So versteh ich das
      Thx und gekauft

    • Christian, mir geht es wie dir!
      Was ich verstanden habe:
      Ich installiere die App, tippe auf der Mac Tastatur und sehe die Eingabe am iPad oder iPhone. Also nochmal: Um die Tastatur zu nutzen wird ein Mac mit OS X, eine Tastatur und die App benötigt??
      Da muss man doch gepudert sein….

  • … na bitte: ich habe mein phone immer neben meinem macbook liegen… wenn ich mal laengere SMS versenden will kommt ist eine physische tastatur „am“ iPhone sehr praktisch
    oder?

  • SMS? Die werden doch alle Mitgelesen…lieber iMessage und das geht direkt vom Mac aus…

  • Kann ich damit auch in Whatsapp tippen? Hat das schon jemand getestet?

  • Ja, in Whatsapp tippen geht auch.
    Schön praktisch ;-)

  • Kennt jemand zufällig eine ähnliche Software für Windows?

  • Apropos Bluetooth Tastatur. Mal wieder was von der im Frühjahr vorgestellten TextBlade von WayTools was gehört? Hat jemand aus der Comty TextBlade bestellt und geliefert bekommen?

  • Tolles Programm. Leider verbindet sich mein MBP2010 nicht mehr mit dem iPhone6s…

  • danke Mirko für den aufschlussreichen Kommentar! T(r)oll.
    ich kann mir folgenden Fall vorstellen:

    du hast eine App auf dem iPhone die dir als Mac App zu teuer ist, meinetwegen Day One oder Fantastical; weil es sich am Rechner zu Hause besser schreibt, tipperst du von dort deinen Text ein.

  • Ich nutze das für den Amazon Fire Stick. Über die Fernbedienung Tasten zu tippeln ist echt anstrengend :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18869 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven