Der Hobbit landet im iTunes Store – Leihversion und DVD kommen erst am 19.04

33 Kommentare

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (iTunes-Link), der erste Film der dreiteiligen Kinofassung des Klassikers von J.R.R. Tolkien, hat es inzwischen in den iTunes Store geschafft und bietet sich nun als Kauffilm für 14€ bzw. für 16€ in der HD-Version an.

Der Knapp drei Stunden lange Kinofilm ist damit in etwa genau so teuer wie die DVD-Version, die wie der iTunes-Leihfilm jedoch erst ab dem 19. April erhältlich sein wird.

hobbit2

Neben der deutschen Tonspur enthält der 6,53GB (720p HD) bzw. 3,25GB (SD) große Film auch den englischen Originalton, optionale Untertitel sowie ausgewählte iTunes Extras. Den Trailer haben wir unten eingebettet, sollte es heute weiter regnen, dürfte sich der Download, der uns über neue Banner im iTunes Store auf sich aufmerksam gemacht hat, zur Abendunterhaltung beitragen.


(Direkt-Link)

Diskussion 33 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • 1080p Filme kann man nur mit einem iPad 3 & 4 Leihen. Also warten. Zum kaufen der 1080p Version brauchts du einen “kompatibelen” Computer. Natürlich ist ein Mac von nöten. Geht aber in einigen Fällen auch mit einem PC. Schau in Apples Support seiten. Du musst aber Gedult beim suchen haben. Als das iPad 3 erschinen ist, war für einige Zeit im Store ersichtlich, ob es sich um einen 1080p Film handelt. Apple hat diese Info aber aus guten Grund entfernt. Den das Full HD Filme nicht gekauft (mit iPad 3) werden konnten, sondern nur geliehen hat Apple mit keinem Wort erwehnt. Das war Täuschung pur!!

      — Stevie
      • Erst informieren, dann kaufen o leihen. Informiert wurde man schon.

        — Himmelaeufer
    • Hallo nochmal,

      Schau mal hier: (Apple Support) Artikel: HT 3209 & HT 4095
      Klick dich dann dort mal rum.

      — Stevie
    • Bluray ist bei uns (leider) immer erste Wahl, weil alle möglichen Untertitel, Tonspuren, dts hd, immer 1080p vorhanden ist. Nachteil: Spontankauf um 20:15 geht nicht wie bei iTunes.
      Daher leihen wir gerne bei iTunes, kaufen aber blurays

      — Leseprobe
      • Ich geh damit genau so um. Zum leihen ist es ok, aber wenn ich einen Film songut finde das ich ihn kaufen möchte, dann fehlt bei iTunes einfach der ganze Bonus und die Qualität. Außerdem ist der Film dann auch noch erheblich teurer als in der physischen Version.
        Die einzigen Filme in meiner Mediathek habe ich durch “Digital Copy” Beigaben bekommen.

        Daran scheint sich seit Jahren nichts zu bessern.

        — Topo
    • Sind das diese runden Scheiben mit dem Loch in der Mitte?! Die hat man doch früher immer in so Laufwerke gesteckt ne :P

      — Chris
  1. Wie sieht es eigentlich mit der HFR Version aus? Dürfte rein theoretisch für Mac/PC kein Problem darstellen die höheren Frameraten auch wiederzugeben oder?

    Cromax
  2. Leute, leiht euch das Ding nochmal und wartet bis Dezember auf die Special Edition mit Extended Cut auf 3D Blu-Ray. Es lohnt sich! Siehe DHdR.

    — Frankhiphone
    • Genau so mache ich das auch. Heute Abend via Entertain auf Videoload und im Herbst dann die Extended im Regal :)

      — JonnyVegas
      • Ja das haben die schon. Allerdings meist als separaten Film, nicht als 2. Kanal / als Option. Wie das bei dem Web-Portal aussieht weiß ich nicht, leihe mir Filme nur über den Receiver.

        — JonnyVegas
    • Dem kann ich so nicht zustimmen. Mir hat der Film sehr gefallen – vllt liegts auch daran, dass ich totaler Herr der Ringe Fan bin.
      Über den Preis lässt sich natürlich streiten, ich finde den auch überzogen.

      — Kraine
      • Echt jetzt?
        Ich hab mir den Film auch angesehen und sogar in deutsch und 2x in englisch und ich muss sagen, als hdr fan ist der Film eigentlich nicht zu empfehlen, da er ziemlich weit vom Buch abgerückt ist.
        Es ist zwar schön das eine nebengeschichte erzählt wird, aber das hätte man dann doch in nem zweiten Film machen können…
        An sich war der Film sehr gut. Aber nur für Leute die nicht das Buch dazu gelesen haben…

        — kleiner Pirat
    • Sehe ich genau so. Hab ihn nach der Hälfte abgebrochen. Das Buch fand ich ganz gut (und es war auch relativ kurz), der Film ist nicht mal ein billiger Abklatsch von HdR.

      — Atze
  3. Hallo,
    bei Kaufland (Neckarsulm) gibt’s die DVD ab 19.04. für 9,99€ und einen 2.50€ Einkaufsgutschein.
    Gruß Markus

    — Markus
  4. Ein paar Tage früher ist doch schön :)
    Schade finde ich, das es im US Store die 1080p und 720p HD Variante zu finden ist.
    Wer weiß schon, warum das im deutschen Store wieder nur 720p ist.
    Vermutlich wegen den Rechten oder so etwas …

    — Fabian
    • Exakt meine Meinung. Bei Müller und Amazon bekommt man die BR für 12,99 €. In lokalen Märkten wird sie noch günstiger verkauft. iTunes-Preise sind Mondpreise, ich würde mir niemals einen Film zu diesen Preisen holen.

      — al
  5. @cromax:

    HFR wird es nirgends zu kaufen geben, das lief nur im Kino. V.a. war HFR ausschließlich für 3D. Egal ob 2- oder 3D gibt es den Hobbit für zu Hause nur mit 24 Bildern/Sekunde zu kaufen.

    — André

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14547 Artikel in den vergangenen 4756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS