ifun.de — Apple News seit 2001. 18 003 Artikel
   

Delicious Library 2: Datenbank für Besitztümer macht Verwaltung des Hausstands leicht

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Was iTunes für die Digitalmusiksammlung ist, ist Delicious Library 2 für die eigenen Besitztümer: Eine digitale „Lagerverwaltung“, die zeigt, was man so besitzt und was man an andere weitergegeben hat. Warum aber sollte man sich eine solche Software installieren? Die Gründe sind vielseitig, zum einen hat man immer einen Überblick, welche Gegenstände man im Haushalt hat, zum anderen hilft es bei Diebstählen oder anderen Versicherungsfällen um herauszufinden, was fehlt.

Delicious Library 2
(Mac App Store) basiert auf einer SQL-Datenbank, die man mit diversen Daten befüttern kann. Statt einer manuellen Eingabe aller Daten vorhandener Gegenstände macht die Software sich die integrierte Kamera der Mac-Rechner zu Nutze: mittels des Strichcodes wird über eine Produktdatenbank der jeweilige Gegenstand angelegt. Bluetooth-Scannner werden ebenfalls unterstützt. So lassen sich auch größere Sammlungen von Büchern, DVDs, Werkzeugen oder Spielen in annehmbarer Geschwindigkeit katalogisieren. Die automatisch eingepflegten Daten lassen sich dann natürlich noch weiter anpassen.

Die so erstellte Inventarliste kann man ins Web stellen, möglich ist der Upload der Daten z.B. via FTP. Verleiht man etwas, kann man mit Hilfe des Adressbuchs direkt die Person mit einem Gegenstand verknüpfen, der man diesen verliehen hat – so vergisst man nie, welches Buch wo gelandet sein könnte.

Delicious Library greift für den Abgleich der Strichcodes auf die Produktdatenbank von Amazon zurück, dies funktioniert in den USA, Kanada, Großbritannien, Japan, Frankreich sowie in Deutschland.

Aktuell ist Delicious Library 2 reduziert im App Store zu finden, statt 30,99€ zahlt man für die Vollversion nur 15,99€. Wer nur einmal hineinschauen möchte, der bekommt bei den Entwicklern eine Testversion, mit der man insgesamt 25 Artikel importieren kann. Zudem fehlen dort einige Optionen wie die iPod-Synchronisation.

Freitag, 01. Feb 2013, 16:39 Uhr — karla
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verwende ich für meine Games hauptsächlich. Klare Empfehlung von mir

  • Gute Idee, aber exorbitant zu teuer.

  • Erhöht wahrscheinlich die Trefferquote für Einbrecher.
    Alles sauber katalogisiert und sozusagen abholbereit Aufbereitet. :-)

  • Hat jemand ne Idee, wie ich meine Hörspielsammlung (mp3 und Tape) aufm iPhone archivieren/katalogisieren kann?

  • Erinnert mich an Sheldon. „Ein paar Socken, Wolle, #grün“

  • Setze ich seit Jahren hauptsächlich ein, um meine CD- und Büchersammlung zu verwalten. Leider darf die iOS-App, die es seinerzeit dazu gab, nicht mehr angeboten werden, weil Amazon etwas dagegen hatte. Die App läuft aber trotzdem noch auf iPhone und iPad und nur so macht es Sinn: zu Hause neues Buch oder neue CD einscannen um nach einem halben Jahr in der Buchhandlung oder im Plattenladen noch zu wissen, ob das Buch oder die CD zu Hause schon steht.
    Was man nicht im Kopf hat, sollte man wenigstens im iPhone haben…

  • Tja, die Karla steckt die alten Hasen Chris und Nicolas in Sachen Artikelqualität locker in die Tasche.

  • Gibt’s eine ähnlich geartete App welche man noch laden kann? Danke.

    • Ja gibt es und meine Meinung nach besser als Delicious Library 2.

      Nennt sich Hunter Suite und besteht aus 3 Mac Apps für Books, Games und natürlich DVDs bzw. BluRays. Holt sich auch Daten von Amazon aber kann man erweitern und sich Daten von wo anders herzuholen. Für iPhone und iPad gibt das dazu gehörige Hunter Touch App synchronisiert sich per WLAN dann dein Bestand.

      Und der knackpunkt ihr spart euch die 30 bzw. 15 € wo meiner Meinung nach Hunter Suite besser ist als das andere und macht auch Spass. Hier ist die Seite vom Entwickler http://software.joelares.net/b.....log/
      Der Entwickler plant die 3 Mac Apps in eine App zusammenzufassen.

      @ifun vielleicht könnt ihr ja mal von dieser Apo berichten den diese App hat es mehr verdient als DL2.

      • Wo bekomme ich denn die Hunter Suite? Der gepostete Link ist leider down, google hat bislang auch nicht geholfen. Von den Berichten her sieht es wirklich gut aus!

      • Der Link funktioniert aber noch. Vielleicht google mal nach Hunter Touch dann kommt auch der erste Link von dem Entwickler.

  • Zu My Movies Pro gibt’s iPhone & iPad Pendants. Ist zwar nur für DVDs/BluRays aber dafür wesentlich besser geeignet

    • Stimmt. Für Filme gibt es definitiv keine bessere App als My Movie Pro.

      Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

      Ich suche seit einiger Zeit eine App für Bücher. Leider ist alles was ich bislang probiert habe nicht wirklich gut. Und für Delicious Library 2 gibt es ja wohl keinen iPad App oder?

  • Gibt es eine vergleichbare iPhone oder iPad App?

  • Die Liste ins Web stellen – grandiose Idee.
    Da wissen die Einbrecher gleich, wo was zu holen ist.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18003 Artikel in den vergangenen 5328 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven