ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

„Day of the Tentacle Remastered“ für Mac erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Mit Day of the Tentacle Remastered lässt sich seit dem Wochenende eine überarbeitete Version des legendären Adventure-Klassiker im Mac App Store laden.

500

„Day of the Tentacle“ ist ein im Jahr 1993 veröffentlichtes „Point & Click“-Adventure von LucasArts. Das Spiel basiert inhaltlich auf Ron Gilberts „Maniac Mansion“ und handelt von der fehlgeschlagenen Zeitreise eines mutierten Tentakels.

Die Remastered-Version behält die Originalstory bei, verspricht aber neue handgezeichnete und hochauflösende Grafiken sowie überarbeitete Audioeffekte und Soundtrack. Wenn ihr Lust auf das Original habt, könnt statt der überarbeiteten auch jederzeit die Originalversion des Spiels aufrufen.

Day of the Tentacle Remastered steht mit 2,35 GB Größe zum Preis von 14,99 Euro im Mac App Store zum Download bereit. Alternativ gibt’s den Download zum gleichen Preis auch ohne DRM bei Gog.com

Dienstag, 29. Mrz 2016, 9:11 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade das nicht auf iOS ist. Aber Preis ist dennoch zu hoch.

  • Yaaay. Ich liebte dieses Spiel :))))

  • Spiele ich heute immernoch gerne, Monkey Island, Indy, etc. dank ScummVM läuft das super aufm Mac

  • Also für was man da 2,5GB benötigt, was damals auf eine Diskette passte? o.O

    • Eine Diskette? Es war 1 CD bzw. 7 3,5″ Disketten. -> https://de.wikipedia.org/wiki/Day_of_the_Tentacle

      Der Unterschied ist dennoch heftig.
      Allerdings:
      – Der erste Teil (Maniac Mansion) ist mit drin (versteckt)
      – Die Grafik ist deutlich höher aufgelöst – früher 320×200 mit 256 Farben. Heute? 2560×1600? oder so? Das wäre 8×8 = 64fache Auflösung
      – Gab es damals schon Sprachausgabe? Ich glaube nicht, oder? Die ist nun dabei und Musik dürfte jetzt auch massig größer geworden sein

      • DOTT war damals das erste LucasArts-Spiel mit Sprachausgabe! Jedoch sehr stark komprimiert und entsprechend kratzig. Wurde alles im Tonstudio überarbeitet… :)

  • Lorenzo vom Matterhorn

    da steht „Sprache: Englisch“. Weiß einer von euch ob es sich auch Deutsch einstellen läßt?

  • Was das Spiel damals drauf hatte sollte ne Version doch auch auf dem iPhone bzw iPad laufen… Bitte dafür auch, BIIIIIIIITTEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!

  • Geil! Hoffentlich kommt das – wie Monkey Island – auch irgendwann für iOS.

  • Ich würde mich über Maniac Mansion mehr freuen, aber ok.

  • Die version auf Steam hat eine deutsche Sprachausgabe und kann unter Windows und Mac installiert werden. Der Preis ist der gleiche

  • Die GOG-Version gibts ebenfalls mit deutscher (und natürlich englischer) Textausgabe. Kostenpunkt: 15,42 Euro, dafür ohne DRM…

  • Hab gerade gesehen, dass es das auch für die PS4 gibt. Cool :)

  • Schrank Fetzing

    Im Mac App Store kann man es auch bekommen. Weiß jemand, ob es dort auch wieder komplett auf deutsch spielbar ist obwohl bei Sprache nur Englisch steht ?

  • Schrank Fetzing

    ok, hat sich erledigt, hab nicht richtig geschaut. Bei Bewertungen der Vorgängerversionen wird erwähnt, dass es komplett in deutsch spielbar ist. Die deutsche Tonspur soll wohl die Originale 1993 und nicht „remastered“ sein, schreibt u.a. dort jemand.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven