Dateisortiermaschine: Big Mean Folder Machine schafft Ordnung auf dem Mac

12 Kommentare

Mac-Besitzer sollten schnell mal einen Blick auf die Big Mean Folder Machine werfen. Die sonst 13,99 Euro teure App lässt sich momentan für nur 89 Cent laden und leistet beinahe unbezahlbare Dienste beim Sortieren größerer Dateimengen.

bmfm

Beispiel 1 wäre die Sortierung von Fotosammlungen. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Bilder in eine hierarchische Verzeichnisstruktur packen, die Kriterien für die Sortierung legt ihr hierbei völlig frei fest.

Beispiel 2 ist die Musiksammlung. Nehmt an, ihr habt einen Haufen MP3s und wollt diesen irgendwie sortieren, ohne alle Songs einzeln durchzuhören. BMFM liest die ID-Tags und kann die Dateien anhand dieser in Verzeichnisse packen.

Aber die App macht sich dank der flexiblen Anwendungsmöglichkeiten auch in unzähligen weiteren Situationen bezahlt. Zum regulären Preis ist Big Mean Folder Machine sicherlich nur dann eine Option, wenn der konkrete Bedarf besteht. Solange das Programm allerdings für 89 Cent verfügbar ist, schadet der „Kauf auf Vorrat“ mit Sicherheit nicht. Früher oder später kommt der Tag, an dem euch das Programm eine Menge Zeit erspart.

Bitte prüft vor dem Kauf den angezeigten Preis, das Sonderangebot ist nur sehr kurze Zeit gültig. (Danke Ralf)

Diskussion 12 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Für Ordnung und hilfreiche Unterstützung bin ich bereit, eine angemessene Aufwendung zu
    tätigen.

    — Max Egon Mutschler
  2. Das Programm ist ganz nett. Wer jedoch ohnehin darauf achtet seine Dateistruktur zu pflegen, der benötigt es m. E. nicht. Für Musik bietet itunes die Möglichkeit die Musik alphabetisch zu sortieren. Für Bilder finde ich das Programm gelungen. Aber wie schon gesagt, bei 0,89 Euro kann man gerne kaufen.

    — Arpi
  3. Schade das man keine Deutsche Anleitung für das Programm findet!
    Es ist mit Sicherheit nicht schlecht aber wie soll ich damit umgehen wenn ich es aus Sprachgründen nicht bedienen kann?
    Empfelung nur ein Stern da nur in Englisch!

    — A. Pizzi
    • Deutsch scheint auch nicht wirklich dein Ding zu sein. “Empfelung nur ein Stern da nur in Englisch”. Da kann ich wieder kotzen. Ok du kannst kein Englisch, aber deswegen 1 Stern? Was ist wenn die Entwickler einfach kein Deutsch sprechen? Und wie du damit umgehen sollst wenn du kein Englisch kannst? Es nicht laden und dich vorher informieren. Leute wie du kotzen mich an und dann noch seinen Senf dazu geben.

      — Nydes
  4. Ich sehe den Mehrwert irgendwie nicht… Fotos -> iPhoto, Musik -> iTunes, Alle möglichen Daten -> doo. Was ist nun bitte der Mehrwert genau dieser App?

    — Julian
    • Ich weiß, es ist schwer zu glauben….aber es gibt Leute die benutzen kein iPhoto für ihre Fotos. Sondern legen sie in Ordnern an. Und für diese Leute hat diese App bestimmt ihren Mehrwert. Die App hat einfach für dich keinen Mehrwert. Oder wurde gesagt, dass diese App jeden Menschen der einen Apple Computer hat bereichern wird? Denk bitte erst nach

      — Nydes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14373 Artikel in den vergangenen 4726 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS