ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Das iPhone kommt am 9.November bei T-Mobile

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52


Update: T-Mobile hat die entsprechende iPhone Produkt-Seite freigegeben. Apples Pressemitteilung gibt es hier.

Heute Mittag hatte die Telekom zu einer Presse-Veranstaltung geladen. Neben Rene Obermann waren auch Steve Jobs das iPhone und wir vor Ort – hier der Live-Ticker von vorhin. Die wichtigsten Infos der Veranstalung lassen sich wie folgt zusammenfassen: Das iPhone kommt am 9.November nach Deutschland und wird nur über die Telekom-Shops und den T-Mobile Online-Store vertrieben – definitiv nicht über Apple. Eine iTunes-Registrierung ist wie auch bei den amerikanischen Modellen Pflicht. Das iPhone kommt mit einem Zweijahresvertrag, 8GB Flash-Speicher, EDGE (220 kBit Downstream, 110 kBit Upstream ) und kostet 399€. Die genau Tarife sind heute noch nicht bekannt gegeben worden.

Ebenso unsicher bleibt die mögliche Dreingabe einer HotSpot-Flatrate. Zwar wurde auf die firmeneigene Infrastruktur (90% EDGE-Abdeckung & 20.000 W-Lan HotSpots) hingewiesen, klare Worte gibt es jedoch erst bei Bekanntgabe der Vertragskonditionen.

Zudem hat Apple drei, an die US-Originale angelehnten, iPhone Werbespots für Deutschland vorgestellt. Wir haben Mitschnitte aller drei Spots, den ersten gibt es hier, die anderen folgen die anderen auch.

Mittwoch, 19. Sep 2007, 13:19 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das keine Tarife veröffentlicht wurden könnte bedeuten, dass T-Mobile möglicherweise von den „standart“ 50EUR abweichen wird.

  • Woher nehmt ihr die Sicherheit, dass es das iPhone nicht bei Apple geben wird (ich zweifel ein bisschen, aber möchte euch gerne glauben, wenn Jobs das wirklich so deutlich gesagt hat)…

  • die frage ob man sich nicht ärgert wenn man zugreift,das in ein paar monaten das iphone frei zu kaufen gibt und auch andere anbieter dazu kommen…wenn man dieser sache wenigstens sicher wäre,dann könnte man ja zu greifen aber das nur das erste halbe jahr so bleibt…tja…risiko…

  • In einem halben Jahr bestimmt nicht. Dass sich die Telekom auf so einen Knebelvertrag einlässt bedeutet sicher auch eine längerfristige Bindung…

  • So was ärgerliches. Ich hab auf einen „freien“ Verkauf gehofft wie in den USA. Aslo iPhone für 399? kaufen, nach Hause fahren, iPhone NICHT über itunes registrieren, keinen Vertrag abschließen, iPhone unlocken, O2-Sim rein, glücklich sein. Aber jetzt kommt man wohl nicht drumrum einen Knebelvertrag abzuschließen. Find ich echt scheisse von Apple…

  • juhu in bielefeld gibts fast 100%ige EDGE abdeckung…naja man solte erstmal warten

  • @ Peterchen
    Die aktivierung läuft auch in Deutschland genauso wie in den USA und UK. Du kaufst das iPhone, gehst nach Hause, und alles weitere geht über iTunes. Du kannst also genau so vorgehen wie du es vor hattest.

    Mehr ärgert mich, dass es das iPhone offensichtlich nur bei t-mobile zu kaufen gibt und nicht bei den Apple Händlern.

  • woher wißt ihr das die aktivierung hier in deutschland auch bedeutet das der vertrag erst dann wirksam wird?
    ihr werdet bevor ihr das iPhone aus dem t-shop tragt ganz sicher einen vertrag unterschreiben dürfen und den zahlt ihr, mit oder ohne aktivierung.

    das du dann zu hause die aktivierung umgesht und den simlock entfernst ist schön, auch das du das handy dann in anderen netzen nutzen kannst. aber ihr meint doch nicht das ihr so einfach aus dem vertrag mit t-online rauskommt. das wäre das erste handy bei dem das so dumpf funktionieren würde.

  • @Peterchen: Was redest du denn da? Wer sagt denn was von Zwangsvertrag. Du gehst in den T-Punkt oder auf den Apple-Store, kaufst dir das iPhone und fertig! Jobs hat doch ausdrücklich gesagt! Aktivierung über iTunes und nicht im T-Punkt! Man man man… wie seid Ihr denn heute alle drauf. Ansonsten einfach schnell in den USA bestellen.

  • „Neben Rene Obermann waren auch Steve Jobs[Komma] das iPhone und wir vor Ort“

    Da fehlt ein Komma – oder ist Steve Jobs seit neuestem ein iPhone? ;)

    Bin mal auf die Verträge von Timo Beil gespannt. Wird vermutlich ein ähnlicher Hammer wie in USA und UK.

  • Ähm, was ist mit einemBranding, also den T-Mpbile Logos etc.? Gibt es sowas auf’m iPhone? Dann wäre es für mich gestorben.

  • [quote]kimy meint: @Peterchen: Was redest du denn da? Wer sagt denn was von Zwangsvertrag. Du gehst in den T-Punkt oder auf den Apple-Store, kaufst dir das iPhone und fertig! Jobs hat doch ausdrücklich gesagt! Aktivierung über iTunes und nicht im T-Punkt! Man man man… wie seid Ihr denn heute alle drauf. Ansonsten einfach schnell in den USA bestellen.[/quote]

    wenn alles doch so einfach wäre, warum gibt es dann das iPhone nur bei t-online?
    dann könnte das ding doch jeder mit nem halbwegs gescheiten bauchladen verkaufen?!

    fragt euch wie es in deutschland beim handykauf allgemein üblich ist und ihr werdet wissen wie es beim iPhone laufen wird, nämlich auch kaum anders. t-online wird doch nicht so doof sein den verkäufer für das iPhone tzu spielen ohne sich die einnahmen aus den verträgen zu sichern!

  • @txmac
    es gibt ein t-online logo genau an der stelle und größe an der auch das at&t logo ist. sonst gibts kein branding.

  • Also ich werde es mir holen außer es kostet 50 Euro im Monat an Grundgebühren, dann kauf ich mir lieber nach ein paar wochen ein gebrauchtes über ebay und Hacke es. Wie Jobs schon sagte es ist Technologie, hatte die erfahrung mit dem Nokia N95 habe es für 560 Euro gekauft zwei Monate später für 450 Euro verkauft also warum sollte es hier nicht genauso sein es giebt viele die sich das Kaufen wei es neu ist und sie es brauchen oder haben wollen und dann verkaufen sie es wieder günstig über eBay.

  • @kwUAxx: man wird sehen. Aber bevor ich das nicht mit eigenen Augen gesehen habe, vertraue ich lieber Steve Jobs als dir. *smile*

    Warum stellt Ihr eigentlich alle Fragen die schon im Live-Ticker beantwortet wurden? Könnt Ihr nicht lesen? …dann schaut doch das Video! *gg*

  • Versteh ich das jetzt richtig das man das iPhone nur bei T-Mobile gleich mit einem Vertrag zusammen kaufen? Oder besteht auch die Möglichkeit nur das iPhone im T-Punkt zu kaufen? Kann ich mir aber ansich nicht vorstellen.

  • Jobs sagte, die aktivierung läuft ebenso wie in den USA über iTunes.
    Da in den USA der Vertrag über iTunes bei der aktivierung ausgewählt wird, wird es also auch in den anderen Ländern so laufen. Apple wird mit Sicherheit für Deutschland keine Ausnahme machen.

  • Achsoooo, danke:D

    Wenn ich jetzt als eins in den staaten kaufe dann ist da bereits eine unbespielte SIM karte drine????
    Und wenn ich das iPhone vie iTunes aktiviere wird die Karte bespielt.

    Was passiert wenn ich das Handy unlocke und keine iTunes aktivierung vornehme?

  • @Felix!: Was soll dann schon sein? Dann hast du ein unlooked iPhone und kannst deine jetzige SIM einlegen!

  • Das wollte ich nur wissen. Hät ja auch sein könn das die T-Mobile SIM innerhalb einer bestimmten Zeit aktiviert werden muss oder iwi sowas. Hät ja sein können.

  • Ich denke auch dass es wie in den Staaten abläuft. Wenn du im USA-Land in eine AT&T Filiale gehst muss man doch auch nicht einen Vertrag unterschreiben oder doch?
    Ich denke dass Steve diese Lücke bewußt offen läßt. Wieviel Menschen wissen denn schon wie das SIM-Unlock funktioniert in %-Anteilen der Leute die das iPhone kaufen. Ich denke doch eher unter 1%.

  • @ kimy
    wie gut das wir dich haben. Anscheinend kennst du dich mit Mobilfunkverträgen bestens aus. Wir sind hier nicht in den USA sondern in Deutschland und deswegen wird es hier ein bisschen anders laufen. Hast du schon mal ein Handy von einem Provider bekommen, ohne einen Vertrag abzuschließen? Hast du überhaupt schon mal einen Vertrag abgeschlossen oder kauft Mama dir immer noch die Prepaid Karten an der nächsten Tanke? Das iPhone wird nur bei t-mobil verkauft und die Aktivierung wird dann über iTunes stattfinden. Diese Aktivierung ist dann bestimmt so ähnlich, als wenn man seine Simkarte im neuen Handy aktivieren will. Ich bleibe dabei: t-mobil wird das iPhone nicht ohne Daten über den Käufer rausrücken. Kannst also deine Mama fragen ob sie mit dir zum nächsten T-punkt fährt…

  • @Peterchen
    /signed

    ich glaube kaum das es anders als von dir beschrieben laufen wird!

  • You’re so lucky, germany People!!
    I hope that it will debut also in Italy but Apple usually prefer other market…
    Maybe i will buy it from Ebay.de!!
    IL_MORUZ
    http://www.ipodmania.it

  • gibt es eigentlich irgendwo infos zu strahlungsbelastung und empfangsqualität? interessiert das niemanden? den phone teil kann man nämlich nicht separat ausschalten!

  • @AgentSmith
    dann geht aber wifi anscheinend nicht mehr. das möchte ich @home aber nutzen.

  • @kimy:
    Bisher waren das Handys die subventioniert waren. Das iphone ist nicht subventioniert soweit ich weiß. Ich denke auch nicht dass man in DE so geknebelt werden kann, dass man in der T-Mobile Geschäftsstelle sofort einen Vertrag unterschreiben muss.
    Es wird dann bei der Aktivierung in iTunes wie bei USA laufen.
    T-Mobile wird es von Apple kaufen und 400 ? kriegen die ja auch von uns. Der Tarif ist dann etwas anderes. Da verdient Apple ja auch dran und der Steve Jobs muss ja nachvollziehen können wer den Vertrag abgeschlossen hat – daher die Aktivierung über iTunes.

  • lol, welches andere Handy kann den bitte den „phone“-teil abschalten? klar ist beim airplane mode auch wifi aus.

  • @Peterchen: Es ist wohl eher so, dass ich vom Alter her deine „Mami“ sein könnte (Gott bewahre). Und ein mobiles Telefon hatte ich schon zu C-Netz Zeiten. Aber glaubt doch was Ihr wollt. 90% von euch reden doch eh nur blöd daher und werden sich das iPhone wohl garnicht erst „leisten“.
    Falls es aber echt so sein sollte wie einige hier befürchten (Zwangs-Neu-Vertrag), werde ich es mir einfach beim Weihnachtsshopping in NY kaufen und unlooken. Fertig. Aber kommt dann bloss nicht angekrochen mit der Bitte ich solle euch eines mitbringen. ;-)

  • @ kimy
    dann verhalte dich doch mal wie jemand der meine Mami sein könnte! Du behauptest hier Dinge, von denen du gar keine Ahnung haben kannst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Weihnachtsshoppen in NY. Und bitte bring mir KEIN iPhone mit. Von dir möchte ich nämlich keins haben!

  • Aufgepasst und zurück zur guten Laune. wir haben seit der comment-einführung (vor ein paar monaten) nun schon 6000 comments und noch nie mussten wir intervenieren, löschen editieren oder ähnliches. wär schön wenn das so bliebe.

    auf dann, mit einem netten gruss an die iFUN Harmony-Community ;)

  • apfel vs. fenster
  • apfel vs. fenster

    ach ja … erm umts fehlt :( nur wegen der akkulaufzeit .. schade

  • naja kimy, du kannst dir ja eins mitbringen nur mit zukünftigen softwareupdates könnte apple die lücke immer wieder neu schließen und dann sitzt du auf deinem iPhone. kannst du ja machen, ist halt immer ein risiko!

  • Ich Hätte eine frage und zwar.. kauft man das handy im T-Mobil shop um 399 und geht dann nach hause ohne Vertrag weil man den ja erst mit iTunes auswählt oder nicht (würds kaufen und dan mit dem sim lock aufsperren weil ich keinen vertrag will)

  • nein …. wenn es so wäre, gäbe es keinen grund das ding nur im t-punkt zu verkaufen … nochmal KEIN VERTRAG->KEIN IPHONE .. oder halt eins aus den usa … ist doch ganz einfach …

  • die ganzen spekulationen bringen (meiner meinung nach) herzlich wenig.

    Am 9. november haben wir klarheit!

  • mal ganz ne andere frage. unterstütz das iphone eigentlich emoticons, sprich smilies in den sms? jemand schon erfahrung damit?

  • lol, welches andere Handy kann den bitte den „phone“-teil abschalten? klar ist beim airplane mode auch wifi aus.

    @-AgentSmith- : Mein Windows Mobile Handy kann seperat das Telefon ausschalten und Wifi einschalten. Technisch sollte das auch im iPhone kein Problem sein.

  • 5earch: Nein, „unterstützt“ es nicht.

  • @ SRAEBUCKS123
    ja aber wie geht den das den in den usa gibts auch nur das iPhone mit vertrag??? also warum sollt das dan gehn

  • @Rene soundso: ja das habe ich mich auch schon gefragt. aber anscheinend kannst du drüben einfach in einen apple store latschen und dir das iphone einfach so besorgen, ohne at&t vertrag. da du das iphone dann eh nur mit einem vertrag über itunes aktivieren kannst (ausser du hackst es natürlich) musst du gezwungener massen ein vertrag abschlissen.

  • tja, das hacken ging anfangs ja nicht und die meisten waren gezwungen den vertrag im nachhinein zu aktivieren, da es jetzt schon gecracked ist (und das wird auch t-com wissen), wären sie schön blöd nicht gleich nen vertrag abzuschließen. also, ich denke, handy kaufen mit vertragsabschluß, nach hause fahren und dann über itunes aktivieren.

    ach wie gut das ich am 26. oktober nach usa auf ne hochzeit von nem apple mitarbeiter fleige, der mir das handy zum mitarbeiter rabat besorgt,… und das bei dem jetzigen dollar kurs *gggg* das leben kann schön sein!

  • ihr werdet noch alle große augen mache, wenn ich am 9.november in den punkt gehe und mit einem iphone OHNE VERTRAG rauspatziere muahahahaha

  • … mit ner Socke über der Rübe und wasserpistole in der tasche ;) … anders wirst du es nicht ohne vertrag bekommen

  • naja wenn es ohne vertrag gehts ist es mir dann auch egal, da für mich auch die 200 euro ersparnis nicht uninteressant ist.

  • Im Prinzip weiß es heute noch niemand, wie es genau in Deutschland laufen wird aber wenn es so wie in den USA läuft und so klang es bei der Präsentation „Aktivierung zuhause über iTunes“ dann läuft es folgendermaßen:

    1. iPhone kaufen (ohne Vertrag und Sonstiges)
    2. iPhone mit iTunes verbinden
    3. Vertrag auswählen und persönliche Angaben machen
    4. Klappt die SCHUFA Anfrage und ihr bekommt den Vertrag, dann wird dieser gültig geschlossen autentifiziert über T-Pay oder Kreditkarte
    4.1 Klappt es mit der SCHUFA nicht, dann erhaltet ihr eine PrePaid Karte, die man dann mit Geld aufladen kann
    5.iTunes Account noch eingeben für die Aktivierung mit iTunes und den iTunes WI-FI-Store
    6. telefonieren und oder surfen

    Vorstellbar wäre natürlich tatsächlich, dass man bei T-Mobile direkt einen Vertrag abschließen muss mit SCHUFA und allem und erst dann ein iPhone bekommt (obwohl es nicht subventioniert wird) und es nur zuhause in iTunes aktiviert.

    Aber wenn es schon nicht subventioniert wird, könnt man natürlich auch im T-Punkt das iPhone direkt mit einem PrePaid-Vertrag kaufen, die die einen Call&Surf comfort Plus Vertrag haben haben ja die HotSpots von T-Mobile eh schon mit dabei, kostenlos.

    We will see.

  • jungs wollt ihr mich kaufen???
    kommt nach middle east, hier gibt es mich ohne sim-lock und ohne vertrag, für 700 ?.
    ich funktioniere mit jeder sim-karte der welt.
    ja ja die scheichs….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven