Daft Punk – Random Access Memories kostenlos bei iTunes streamen

iTunes 41 Kommentare

114 Minuten Musik. Vier Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart lässt sich das Daft Punk-Album “Random Access Memories”, das erste Studio-Album des französischen Elektro-Duos seit seit knapp sieben Jahren, jetzt komplett auf iTunes durchhören. Direkt-Link zum Stream.

Apple bietet damit eines der am stärksten erwarteten Alben der letzten Jahre – inklusive dem Spotify-Chartbreaker “Get Lucky” – zum Gratis-Konsum an und baut die exklusiven Streaming-Previews, die mit Bowie und Timberlake starteten damit weiter aus. Viel Spaß beim Hören!

punk

daft

Diskussion 41 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Klingt alles ganz nett. Besonders das Featering mit Casablancas. Aber es geht doch nichts über Short Circuit vom Discovery Album :)

    — Franz
  2. Hä ich verstehs irgendwie nicht…
    Wo muss ich draufklicken wenn ich den link geöffnet hab?
    Bei mir kommt da nur biographie, top alben…
    Wenn ich auf das album gehe kann ich es mir aber nicjt anhören

    — Simubud
    • Auf meinem iPad 4 ist der Button “jetzt anhören” nicht zu übersehen! Die Einladung zum kostenfreien Musikgenuss bedarf eventuell bei einigen Leuten eine Lesebrille! :-))))

      — Miami
      • In meinem neuen Aston Martin Vanquish kann ich den Startknopf auch nicht übersehen =))

        — 600pssindzuwenig
  3. Das Streaming-Angebot am iPhone oder iPad nutzen zu können wäre mal was.

    Schade, Dafr Punk ist zwar ganz nett, hätte aber eher auf 30 Seconds to Mars gehofft. So heißt es halt jetzt weitere 4 Tage warten…

    — Cartman
    • Streaming klappt auch unter iOS (das Album läuft bei mir grad per Airplay am iPad3) richtung Airport Express). Einfach den Link in iTunes öffnen lassen (lange draufklicken), dann “jetzt anhören” anklicken, fertig.

      — Harald
    • Das neue 30 seconds to Mars Album ist doch total verkommen… Hab eben mal reingehört – Mir ist schlecht geworden, insbesondere wenn man bedenkt, wie gut die damals angefangen haben.

      — JotOER
  4. ich habs bis zur minute 36 ausgehalten, dann hab ichs ausgeschalten und ne kerze für die alten daft punk (zB Homework) angezündet :(

    — ronni
  5. album ganz nett. aber mehr leider nicht. flasht mich nicht. hätte gern was anderes geschrieben. scheinbar haben die Jungs sich in letzter zeit mehr in jazz clubs und bars mit live Musik herumgetrieben als in techno läden. man wir halt nicht jünger.

    — Oli
  6. Die Jungs schaffen es sich bei jedem Album neu zu erfinden. Keins klingt wie das vorherige, dennoch ist es immer unverwechselbar Daft Punk. Klasse Album! Freu mich schon wenn ich’s endlich in den Händen halten kann. The robots are back!

    — Bulldozer
  7. 114 Minuten Musik? Mir kam’s gerade mal vor wie 74 Minuten. Kann aber auch meine Einbildung sein, schließlich sind es ja die schönen Dinge, die wie im Flug an einem vorbei ziehen.

    — Kim
    • iFun hat offenbar bereits die Dezimalstunde nach ISO 2342a eingeführt, die in hundert Minuten unterteilt wird.

      — Petter
  8. Also ich hab selten soetwas schlechtes gehört, war zuerst sehr gespannt darauf was DP bieten werden aber das ist ein dermaßender Einheitsbrei, gepaart mit der Piepsstimme von Pharell W.
    Tut mir leid aber vielleicht verstehe ich auch den musikalischen Ansatz nicht aber für mich ist das der gleiche Song, in 12 verschiedenen Remixes :)

    — Mike
  9. Der erste Link funzt auf’m iPad.
    Also der, der fälschlicherweise von 114 Minuten spricht, dabei sind es 1:14 Stunden, mithin 74 Minuten!

    — Äppler
  10. Finde das Album nicht gut. Habe zwar auch den Stream herunter geladen, aber im großen und ganzen finde ich das Album Schrott. Das einzige Lied das man sich geben kann, ist ganz klar der Track 8 “Get Lucky (feat. Pharrell Williams)”.

    — DanSho

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13464 Artikel in den vergangenen 4566 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS