ifun.de — Apple News seit 2001. 31 481 Artikel
   

Da muss der Chef ran: Tim Cook ruft deutschen iPhone-Käufer an

112 Kommentare 112

Da wartet man wochenlang auf sein neues iPhone 6s und nach dem Auspacken hält man ein benutztes und mit Fingerabdrücken übersätes Gerät in Händen? Diese Erfahrung musste ifun-Leser Zimo letzten Freitag machen und seine Laune wurde nicht besser, als der Apple Support ihm 4 bis 5 Wochen Wartezeit für ein Tauschgerät prognostizierte. Zimo entschloss sich, seinem Ärger unter anderem mit einer E-Mail an Apple-Chef Tim Cook Luft zu machen. Wie die folgenden Zeilen zeigen, war dies nicht die schlechteste Idee.

tim-cook-foxconn-500

Eine E-Mail zeigt Wirkung

Schon wenige Stunden nach dem Absenden der E-Mail bekam Zimo am Freitag Abend einen Anruf aus der Apple-Europazentrale in Irland. Der Apple-Chef habe seine E-Mail gelesen und man wolle das iPhone schnellstmöglich tauschen. Schon am Samstag früh um 9 Uhr kam dann auch Besuch von drei TNT-Boten, die offenbar eigens für ihn mit nur einem einzigen iPhone im Laderaum – seinem Tauschgerät – den Weg aus Tschechien hinter sich hatten.

Direkt im Anschluss an den Gerätetausch wurde Zimo erneut aus Irland angerufen und eine ranghohe Apple-Mitarbeiterin stellte sich vor:

Ich rufe Sie im Auftrag von Tim Cook an. Wir wollen uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und ich werde alles daran setzen, ihr Problem zu lösen – ein Tauschgerät ist bereits unterwegs.

Hallo? Tim Cook am Apparat

Die Paketboten waren in diesem Fall wohl schneller, als von Apple erwartet und eigentlich schien die ganze Angelegenheit damit auch zur Zufriedenheit aller gelöst. Doch die große Überraschung kam am Samstag gegen Mittag. Erneut klingelte das Telefon und diesmal kam der Anruf aus den USA. Tim Cook persönlich wollte nun wissen, ob mit dem Tauschgerät alles in Ordnung sei. Cook betonte in dem kurzen Telefonat, dass er froh sei, dass das Problem gelöst werden konnte und bedankte sich bei Zimo dafür, dass er sich für ein iPhone entschieden hat.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Sep 2015 um 14:39 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    112 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    112 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31481 Artikel in den vergangenen 7310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven