ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

Crash auf Mac und iOS: Web-Link zwingt Safari in die Knie

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Der iMessage-Crash vom Mai 2015 liegt noch gar nicht so lange zurück. Mit Hilfe eine kurzen arabischen Zeichenkette ließ sich Apples Nachrichten-Applikation damals komplett in die Knie zwingen – nun scheint Apple erneut mit ähnlichen Problemen zu kämpfen.

script

So demonstriert die Webseite crashsafari.com (ein Verweis, den ihr lieber nicht anklicken solltet), dass sich Apples Browser mit Hilfe eines Javascript-Tricks in wenigen Sekunden zum Absturz überreden lässt.

Der Link, der momentan auf dem Kurznachrichtenportal Twitter durchgereicht wird, bezwingt sowohl Apples Desktop-Browser als auch die mobile Safari-Ausgabe für iPhone und iPad. Auf dem Mac angeklickt, kann die Systemleistung so sehr in Mitleidenschaft gezogen werden, dass selbst die Finder-Option „Programm sofort beenden“ nicht mehr reagiert.

Funktional wird der Browser-Absturz von nur zwei Zeilen Javascript provoziert, die die angezeigte URL um zusätzliche Zeichen ergänzen – eine Routine, die binnen kürzester Zeit 100.000 mal aufgerufen wird.

Um es kurz zu Machen: Bis zum nächsten Security-Update Apples solltet ihr der Webseite crashsafari.com aus dem Weg gehen und darauf hoffen, dass andere Webmaster sich mit der Integration des Codes keinen Scherz erlauben.

Montag, 25. Jan 2016, 17:33 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Chrome unter Windows 10 macht auch die Grätsche bei der Eingabe der Seite.

  • Dieser Code funktioniert nicht mehr auf iOS 9.2 b1.1 und b1 das wurde von sehr vielen getestet weil man am Anfang dachte das es einer von 6 webkit exploits in iOS 9.2 ist
    Da haben dann alle geguckt ob dieser was man am Anfang dachte „exploit“ auch in iOS 9.2.1 und 9.3 funzt.

  • Habe iOS 9.2.1 und mein Bildschirm ist jetzt im (sorry) Hintern. Da sind so komisch Farblecken. Unten einer mit gelbem Rand und oben mir rotem Rand. Wenn ich auf den Bildschirm des 6s drücke verformen sich die Ränder auch noch…
    Sowohl in Apps als auch auf dem Homescreen…
    Bei Screenshots (Wo der Bildschirm 4 Sekunden weiß wird[Neues Taschenlampenfeature? ;) ]) ist der Fleck leider auch zu sehen, wenn man ran zoomt, sprich dann sehe ich 2 -.-

    Ein Neustart des Gerätes hat leider nicht geholfen.
    Chris, wenn du keine Idee hast würde ich es jetzt Wiederherstellen und danach Apple Kontaktieren…

  • Dolphin und Mercury stürzen ab, ohne was anderes mitzureißen. iCab nimmt wie Safari das Springboard mit

    iPhone 5c mit iOS 9.2

  • Liebes ifun-Team
    Wie oft wurde der Link, den man nicht anklicken sollte, über eure Webseite aufgerufen?
    Nimmt mich halt einfach wunder.
    ;)

  • moin….ich hab von dem, was ihr schreibt leider keine Ahnung, aber sagt mal, was bedeutet der bunte Ball oben …..den habe ich nämlich manchmal recht lange , speziell nach Reaktivierung aus dem Ruhezustand auf meinem Mac und irgendwas arbeitet dann im Hintergrund, so daß ich erst mal warten muss ? Manchmal dauert das so lange , daß ich über die Ein/Aus-Taste einen Abbruch erzwingen muss , um das Ding losch werden……kann mir einer helfen? merci

    • Des kenn ich! Mein MacMini hat sich gestern
      komplett aufgehängt nachdem der Ball fünf Minuten zu sehen war. Da kam nur ein Ordnerbild mit Fragezeichen
      ganz groß auf dem Schirm!!!
      Das wars nur noch ausschalten hat funktioniert!
      Das mit dem letzten OSX update!

  • Wow, da startet das ganze iPad gleich neu. Nicht schlecht. Sowas ausgelöst von einer Website? Schon bedenklich. Aber herrlich, nicht klicken soll man, also dann erst recht ;p

  • Es ist kein neustart sondern ein respring ein springboard Neustart

  • Ich bin weder bei Twitter noch hat mir jemand diesen Link geschickt oder sonstiges. Aber seit heute morgen stürzt auch mein Safari auf dem iPhone immer ab, sobald ich etwas in die Browser Leiste eingeben möchte. Cookies und Daten habe ich schon gelöscht, leider ohne Erfolg. Weiß jemand Rat ? Oder muss ich jetzt zum Apple Store ?

  • dito… dasselbe seit heute morgen auch auf auf meinem Ipad

  • Und noch ein Opfer der Verschlimmbesserungsupdates von Apple

  • Wer Safari unbedingt benötigt , hier eine Notlösung.
    Notizen öffnen , Suchtext eingeben, kopieren, Safari öffnen und lange auf die Browserleiste klicken. Dann mit „einfügen und suchen“ die Suche starten.
    Greetz

  • Safarivorschläge aus, geht wieder……

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven