ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

ControlAir und Touch-Free PDF: Mac- und iPad-Bedienung wie von Zauberhand

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Falls ihr am heutigen Sonntag Lust und Zeit für Software-Spielereien habt, schaut euch mal die kostenlose Mac-App ControlAir an. Mittels Fingergesten in der Luft könnt ihr damit die Audio- und Videowiedergabe von Apps wie iTunes, QuickTime Player, Spotify, Rdio VLC oder VOX wie von Zauberhand steuern.

500

ControlAir greift für dieses Feature auf die Kamera eures MacBook oder iMac zu, somit ist eine funktionierende iSight-Kamera natürlich die Grundvoraussetzung für die Funktion der Software – zudem mindestens OS X 10.9 erforderlich. Sind diese Bedingungen erfüllt, könnt ihr die Lautstärke der kompatiblen Programme durch Anheben des Zeigefingers ein Bildschirmmenü einblenden und mittels weiterer Gesten die Lautstärke ändern, Songs überspringen oder auch die Wiedergabe pausieren.

Der Anbieter eyeSight will mit diesem kostenlosen Angebot wohl ein wenig Werbung für seine Kompetenz in diesem Bereich machen. Die Technik des Herstellers ist unter anderem in Computern oder Smart TVs namhafter Hersteller verbaut.

Touch-Free PDF Reader für iPad

Auch Besitzer eines iPad können mit der eyeSight-Technik spielen. Hier bietet das Unternehmen einen Touch-Free PDF Reader kostenlos zum Download an. Weitere Apps für Mac und iOS sollen folgen.

Sonntag, 08. Feb 2015, 11:33 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Omg, ich frag mich nicht, wer sowas braucht. Mich interessiert viel mehr, wer so was programmiert und wer die angepeilte Zielgruppe für so einen mist ist.

    • Ja wer braucht schon so nen pdf reader, also wirklich.
      Zu dergestensteuerung: da hatte ich vor 2 jahren ein anderes tool aufm mac. Das macht schon spaß^^

    • Hast du Aufmerksamkeitsdefizit, fällt dir Lesen schwer oder warum kommentierst du sonst mit Fragen, die im Text beantwortet werden?

      • Wieso gleich so aggressiv? Man darf sich zu Recht fragen, was solche Anwendungen – v.a. im Zusammenhang mit dem PDF Reader – bringen. Und im Text wird zum warum übrigens nur erwähnt, dass „eyeSight Werbung für seine Kompetenz in diesem Bereich machen will.“

    • Solche Kommentare hat Carl Benz sicher zu Hauf hören müssen

      • Ja, das ist bestimmt so wichtig wie die Erfindung des Automobils…echt ich zweifle an Deiner Intelligenz

      • Respekt, dein Kommentar strotzt ja nur so von Intelligenz und geistiger Reife.
        NICHT!

    • Es gab da mal einen Bericht bei iFun, welche Firma sowas programmiert. Da wurden auch deine anderen Fragen beantwortet. Der steht zufällig direkt über diesem Bericht ;)
      Es gibt Visionäre, die sich Fernseher ohne Fernbedienung vorstellen können. Die XBox setzt auch stark auf sowas.
      Beim iPad wäre das z.B. In Verbindung mit einer Rezepte App sinnvoll.

    • Solche Software ist vor allem dann nützlich, wenn Leute motorische Einschränkungen haben. Die beiden genannten Techniken sind eher für Demonstartionszwecke gedacht.

    • Was für ein Kommentar… wer sowas braucht? Wer das programmiert?? Wer die Zielgruppe ist???
      Ein Blick auf die Internetseite reicht aus. http://eyesight-tech.com/

  • App ist unbrauchbar, stürzt direkt ab. Bloß nicht downloaden.

  • Was die tollen SmartTV von Samsung angeht, hätte die Stasi feuchte Augen bekommen.
    netzpolitik.org/2015/samsung-warnt-bitte-achten-sie-darauf-nichts-privates-vor-unseren-smarttvs-zu-erzaehlen/

  • cool, höffentlich wird ControlAir auf keyNots erweitert, oder kennt jemand ein tool was das kann, oder geht es sogar nativ und ich habe die Einstellung nur noch nicht gefunden? Klar geht es mit der Fernbedinung aber mit gestem zu steuern, hätte schon was. Richtig cool fände ich es, wenn ich auch andere Programme ein lernen könnte. Oder über die Kammer steuern könnte ähnliches wie mit dem Wii-Remote-Projekt.

    Schauen wir mal, wo die reise hin geht. ;-)

  • Also meine Freundin hat viele alte Rezepte eingespannt und als PDF auf dem iPad. Ich denke beim Backen oder Kochen will man nicht immer das iPad anfassen. Da macht das finde ich schon Sinn. Aber natürlich jedem das seine.

  • Behinderte Menschen

    Schon mal was von Barrierefreiheit gehört? Es gibt Millionen von Menschen, die nicht zehn funktionierende und feinmotorische ausgebildete Finger haben. Die sind auf sowas massiv angewiesen! Mal einen Blick über den eigenen Tellerrand wagen!!!

  • Ich finde ControlAir ist eine ziemlich coole Sache und funktioniert eigentlich auch ziemlich gut bei mir. Also Abstürze kann ich nicht nachvollziehen – was mich an dem ganzen stört ist, dass die Cam ja ständig an ist und ich mich dann extremst beobachtet fühle… Also für mich nur Spielerei aber nichts für den täglichen Gebrauch! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5450 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven