ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Continuity: SMS-Funktion für Mac und iPad kommt im Oktober

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Die im Rahmen der Continuity-Features (im Deutschen bezeichnet Apple diese Funktionen als „Integration“) angekündigte Möglichkeit, SMS-Nachrichten auch vom Mac oder iPad aus zu versenden, kommt erst im Oktober. Ein entsprechender Zusatz findet sich neuerdings auf der amerikanischen Apple-Webseite.

sms-relay-ipad

So ganz überraschend kommt diese Nachricht allerdings nicht. Schon seit Apple das verbesserte Zusammenspiel der einzelnen Geräte im Juni angekündigt hat war klar, dass zumindest ein Teil der Funktionen auf OS X Yosemite basiert und mit einer Freigabe der nächsten Version es Mac-Betriebssystems vor Oktober war eher nicht zu rechnen.

SMS-Nachrichten werden dann ganz wie wir es vom iPhone kennen ebenfalls in den Nachrichten-Apps auf dem iPad oder Mac angezeigt und könnend von dort auch beantwortet werden. Voraussetzung für die SMS-Funktion auf Mac und iPad ist allerdings ein im selben Netzwerk befindliches iPhone. Der Versand und Empfang der Nachrichten verläuft darüber und wird lediglich an die anderen Geräte weitergegeben. Ebenso lässt sich dann künftig vom Mac oder iPad aus telefonieren, dabei könne Gespräche sowohl angenommen wie auch eingeleitet werden, Mac und iPad werden quasi zur komfortablen Freisprecheinrichtung für das iPhone.

Montag, 15. Sep 2014, 13:33 Uhr — Chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Womit indirekt auch das Oktober-Event bestätigt sein dürfte…

    • Dieses Jahr soll ja auch noch etwas großartiges neues kommen, hat Tim Cook doch am Anfang des Jahres gesagt. Die Watch kommt nächstes Jahr und die Phablets sind ja nicht richtig neu.

      • Ich denke damals war die Watch gemeint, doch der Release musste dann auf 2015 verschoben werden. Ich gehe davon aus, dass Apple anfangs Jahr noch vor hatte, beim Weihnachtsgeschäft mit der Watch dabei zu sein, dies aber wegen diverser Gründe zeitlich nicht mehr realisieren konnte. Daher rechne lieber nicht mit „one more thing“! ;-)

      • wenn mich nicht alles täuscht is ende september das Jahr vorbei. Apple dürfte da die Geschäfts-Jahre meinen. Daher iPhone 6/6 plus ubd die Watch, vorstellung dürfte hier schon zählen.

      • Denknochmalnach

        Das weiß Ouzo selber. War wie immer nur ein Troll-Versuch.

      • Stimmt. Wieder große Worte und nix dahinter…

    • Die Apple Watch und Apple Pay sind schon grosse neuerungen die man jetzt mit „dies Jahr“ nicht wörtlich nehmen sollte. Alles andere was noch kommt sind wohl nur Updates. AppleTV, MacMini, etc…
      Wie soll auch ein noch neueres Produkt wie die Apple Watch, was dann im Oktober Vorgestellt werden könnte dann dieses Jahr noch auf dem Markt kommen ohne das derzeit davon irgendwer was weiss. Das schmink sich mal jeder ab. Wenn… dann wird es eine Software sein. Apple Game Store auf der AppleTV z.B.

  • Möglicherweise verstehe ich die Meldung nicht korrekt, aber ich habe iOS8 GM auf iPad und iPhone. Wenn ich eine SMS (NICHT i Message!) oder einen ganz normalen Anruf auf dem iPhone bekomme, dann erhalte ich die SMS auch auf dem iPad bzw. beim Anruf klingelt es auch auf dem iPad. Und jetzt ist September ;)

  • Also zwischen iPhone und iPad funktioniert bei mir der Versand von SMS ohne Probleme. Auf beiden Geräten ist der iOS Golden Master installiert und ich wurde gefragt ob ich dieses Feature nutzen möchte.
    Ich denke Apple spricht hier von der Connectivity zwischen iOS und Mac. Das geht natürlich erst mit Yosemite.

    • logisch, aber dann wäre der Inhalt der Nachricht ja: Yosemite kommt im Oktober – vielleicht wird übermorgen in der iOS8 final aber dieses feature auch wieder deaktiviert…

  • Steven Kirchner

    hä? Bei mir klappt ja doch jetzt schon mit iPhone 5 iOS 8 Beta und MacBook Pro 15″ Retina (2012) Yosemite DP 7

  • Scheinbar arbeiten die Jungs da gerade dran. Auf meine MacBook Pro läuft Mavericks und auf dem iPhone 5S die OS8 GM. Vorgestern klingelte mein iPhone und links oben auf dem MacBook flog die Benachrichtigung des Anrufs mit der Option „Annehmen“ oder „Auflegen“ ein.

    Leider nur dieses eine mal :-(

  • Ich bin Apple Entwickler und ich seh jetzt schon auf meinem iTV wenn jemand anruft!

  • ich habe auf dem iPhone und iPad die GM drauf und bei mir geht es nicht das wenn ich eine SMS auf dem iPhone empfange das sie auf dem iPad zu sehen ist.
    auch das versenden von sms übers ipad geht nicht obwohl beide geräte im wlan sind.

  • Mal eine andere Frage im gleichen Kontext: Warum kann ein iPad keine SMS senden/empfangen, wenn ich eine SIM-Karte drin habe? Das ist ein Malus, der jetzt durch die Continuity-Funktionen allenfalls gemildert würde.

  • Für viele vielleicht eine ganz dumme Frage, gleichwohl:
    Wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen der Nachrichten-App und Whatsup bzw. threema oder anderen?

    • Der größte Unterschied liegt darin, dass iMessage nur mit Apple Produkten funktioniert, die anderen aber Plattformübergreifend sind. Natürlich gibt’s da noch weitere Unterschiede.

  • Im Herbst-Event sollte man noch mit einem überraschenden iPad-Update rechnen dürfen…

  • Vielleicht kommt im Oktober ja endlich ein AppStore für Apple TV. Die Spiele Engine ‚Metal‘ mit Grafiken auf ‚Konsolen-Niveau‘ schreien doch nach einer Etablierung des Apple-TV’s u. a. als Konsole…

  • Was passiert eigentlich wenn zwei iPhones mit einer Apple ID betrieben werden? Wenn er da auch beide Nachriten syncron hält, wäre das ja schrecklich. Oder hängt das an der iCloud ID?

    • Wenn die Nachrichten syncen SOLLEN schon. Wenn nicht, bsw wenn Mutter, Vater und Kind eine ID verwenden muss es auf die jeweilige Nummer od. E Mail bezogen werden.
      Ist aber auch schon unter iOS7 so.
      Schrecklich finde ich in den Vorabtests unter iOS 8 das wenn man mehrerer Geräte unter einer ID nutzt zB Mutter und Vater die die selben Kontakte im Telefonspeicher haben, werden im App-Switcher unter Verlauf zB auch Verlaufskontakte beim Mann angezeigt wenn die Frau mit ihrem Telefon telefoniert hat. Es werden also auf allen geräten die Telefonverläufe gemischt, ob man nun selbst mit diesem Kontakt telefoniert hat oder nicht.

  • Wo finde ich eigentlich iCloud Drive? Also den Dateimamager.
    Habe 8 jetzt drauf und finde das nicht.

    • Hab ich mich auch schon gefragt..

    • „Einstellungen–iCloud–Speicher–Speicher verwalten–Andere Dokumente“
      Unter „Andere Dokumente“ findest du dann alles was du unter zB Yosemite in die iCloud Drive geschoben hast. man Kann die einzelnen Ordner anklicken, die darin befindlichen Dateien allerdings nicht öffnen.
      Alles noch viel zu aufwendig, eine eigenständige iCloud Drive App muss her a la Dropbox und Co

  • Wie kann ich denn auf dem ipad dann Telefonate anstoßen? Über die Kontakte-app oder kommt da dann noch die Telefon-app vim iphone?

    • Über Kontakte. Falls du sowas wie Simpler zur Kontakteverwaltung nutz, das geht auch. Klappt bei mir auch einwandfrei.

      • Ein Vorteil sind hier z. B. Kontaktfavoriten, die so in der Kontakte-App nicht vorhanden sind. Simpler kann aber noch mehr. Duplikate automatisch finden und Backups etc.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven