ifun.de — Apple News seit 2001. 18 046 Artikel
   

Continuity Activation Tool übernimmt Handoff-Aktivierung bei alten Macs

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Bereits am Dienstag haben wir uns der Möglichkeit gewidmet, die Handoff-Aktivierung auch bei all jenen Macs manuell anzustoßen, die von Apples Continuity-Funktion offiziell nicht unterstützt werden.

conti

Mit dem Continuity Activation Tool steht risikofreudigen Mac-Nutzern nun eine bequemere Variante des System-Eingriffs zur Verfügung. Anstatt euch durch die in englischer Sprache verfasste, 34-Schritt lange Anleitung arbeiten zu müssen, könnt ihr auf Github das „Continuity Activation Tool“ laden und die nötigen System-Manipulationen weitgehend automatisiert vornehmen lassen.

This tool makes the necessary changes to enable OS X 10.10 Continuity on compatible hardware. Continuity features activated by this tool include Application Handoff, Instant Hotspot, and Airdrop iOS<->OSX.

Der freie Download sichert dabei die ausgetauschten Kernel-Extensions und prüft euer System, vor dem Eingriff unter die Motorhaube, auf Kompatibilität. Klärt vor dem Download bitte die System-Voraussetzungen und stellt sicher, dass ihr über ein aktuelles Backup verfügt.

Das Continuity Activation Tool unterstützt zwar eine ganze Latte älterer Macs, setzt bei mehreren Modellen jedoch nachgerüstete Hardware voraus. Welche Rechner eine neue Bluetooth bzw. Wi-Fi-Modul für den Continuity-Einsatz benötigen klärt die folgende Tabelle.

modelle

Freitag, 24. Okt 2014, 9:47 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso ist das MacBook Pro Late 2011 zwei Mal in der Liste aufgeführt?

  • MacBook Pro: hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch der wirelesscard? Kosten und Schwierigkeit?

    • Kosten, kp … Umbau selber: mehr als einfach. Boden öffnen, Karte rausnehmen und tauschen, fertig

      • Kosten: ~30€, Hardwaretausch: machbar, Treiberinstallation: nicht ohne!!! Über das Terminal. Wer sich damit auskennt möchte doch bitte Näheres erläutern.

  • Ich bräuchte jetzt nur noch ein Activation Tool für mein iPhone 4s :-(

  • Hat schon jemand nen Shop gefunden, der die Apple Broadcom BCM94331PCIEBT4CAX zu nem vernümftigen Preis anbietet? Wie sicher ist es, dass der Chip für alle MBP von min 2009 – 2011 passt? Bisher habe ich nur gelesen, dass er für Late2011 passt…

    • gibts da auch zB ein USB blutooth adapter ?

    • Ich habe meine Karte am 01.10. über os-store.co.uk bestellt. Gestern (23.10.) war sie als Einschreiben im Postkasten. Hat mich incl. Porto und Verpackung 41,99 USD gekostet. Bezahlt hab ich per PayPal. Die Hardwareinstallation funktioniert mit der Anleitung von ifixit gut. Die Softwareinstallation mit dem Continuity Activation Tool ging einfach. MBP ist ein early 2011.

    • Versuch es mal unter http://www.aliexpress.com und suche dort nach der passenden Karte (Typ im Suchfeld eingeben). Versandkosten sind gering allerdings muss Du etwas Geduld aufbringen, dauert so 15-20 Tage bis das Teil ankommt :-) oder Du zahlst mehr Versandosten dann geht es schneller :-).

  • Glücklicherweise hab ich ein ’11er Air. Aber ehrlich? Bevor ich anfange Hardware auszutauschen, benutze ich die Notizen-Funktion.

  • Bezüglich Schwierigkeit… Schau dir iFixit an, die gute Nachricht, das Ding ist nur geschraubt und gesteckt, die schlechte leider ist das ganze unten im Display, weshalb man alles inkl. Mainboard ausbauen muss…

    • Schwachsinn! Hast Du Dir die Anleitung auch wirklich angeschaut? Da muss kein Mainboard raus. Die Bluetooth Karte ist super schnell getauscht.
      Habe gerade mein Macbook Ende 2011 auf SSD umgerüstet. Selbst das war super easy.

  • Kennt jemand ein gutes Rezept für einen leckeren Apfelkuchen?

    • 250mlMilch
      40gHefe
      500gMehl
      60gZucker
      1PriseSalz
      1Ei
      100gButter
      Butter für das Blech
      Mehl zum Ausrollen
      100gButter
      100gZucker
      1⁄2TLZimt, gemahlen
      Zubereitung Hefeteig (Grundrezept)
      Die Hefe in die leicht erwärmte Milch bröckeln und darin auflösen. Etwas Mehl einrühren, bis ein Brei entsteht. 1 Tl Zucker dazugeben. Den Vorteig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
      Das restliche Mehl in eine Schüssel sieben. Mit der Hand in die Mitte eine kleine Mulde rücken. Den restlichen Zucker und das Salz am Rand der Mulde verteilen.
      Das Ei in eine Tasse aufschlagen. Dann in die Mulde gleiten lassen. Die Butter in Stückchen am Rand der Mulde verteilen.
      Den Vorteig dazugeben. Alle Zutaten mit der Hand gut durchkneten. Dabei den Teig kräftig durchkneten, bis er Blasen wirft. Aus dem Teig eine Kugel formen und mit einem Küchentuch oder Folie abdecken.
      Den Teig gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat, dann nochmals kneten.
      Den Teig auf das gut eingefettete Backblech geben und glatt Rollen

      Pudding kochen und auf denn Hefeteig streichen

      Danach Äpfel in Spalten schneiden und auf denn Pudding legen danach Rosinen legen und mit Zimt leicht bestreuen

      250g schmand
      50ml Milch
      75g Zucker
      2 Eier
      Gut verrühren
      Danach auf die Äpfel streichen und ab in denn offen bei 190 Grad ca.50 min

      Guten Hunger

  • Lässt sich damit auch AirDrop zwischen iOS und OS X aktivieren?

    Hab ein MacBook Pro (17 Zoll, Anfang 2011)

    Handoff funktioniert ohne Probleme, nur AirDrop nicht :/

  • in der alten Public Beta war es ja wohl auch mit nem USB Dongle möglich. Ich frage mich ob der Austausch der Karte zwingend notwendig ist oder ob es auch mit dem Dongle klappt. Jemand ne Ahnung oder Erfahrung?

  • Wie geht handoff zwischen meinem iPad mini 1. generation (8.1. installiert) und meinem iPhone 6 plus (8.1 installiert)? ….auf beiden Systemen ist handoff auch in den Einstellungen aktiviert!?
    Wenn ich z.b. ne Mail auf dem einen device beginne dann tut sich auf dem anderen rein gar nichts? Bin natürlich im gleichen Elan und mit gleicher Apple-id angemeldet???

  • Habe es gerade getestet mit meinem MACmini mid 2011 und MACBook Air mid 2011 es funktioniert alles ohne Probleme. Einfach Top!

  • Wo kriege ich die WiFi und BT-Karte für meinen iMac 27″ Late 2011 (i5, 16GB, 256GB SSD+ 1TB HDD als Fusiondrive) her? Ich bin nicht gewillt, den zu ersetzen….

  • Ich habe den Umbau selber gemacht bei einem MacBook Pro early 2011
    neue Karte rein und gut, muss man keinen Treiber installieren. Die Karte ist gleich verwendbar.

    Das Tool macht euch dann den Rest. Früher musste man ja die Anleitung abklappern, brauch man dank des Tools ja nicht mehr.

  • Funktioniert wunderbar. Nicht wundern dauert etwas.

  • Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
    „Verifying OS kext protection… nvram: Error getting variable – ‚boot-args‘: (iokit/common) data was not found
    NOT OK. OS is protected against kext changes. Please reboot to fix this, then relaunch the script“
    Kann einer helfen?

  • Bei mir rödelt das Tool sehr lange, länger als die angegebenen 5 Min. Im Moment läuft es bestmmt 10 Min. In der Zeile Fixing disk permitions. Hat Jemand Erfahrungen?

  • Welche Wlan-Karte brauche ich denn für einen iMac 2008? Und wo bekommt man die?

  • Also ich habs manuell probiert und nun auch mit dem Tool. Bei mir (Macbook Air Mid. 2011) steht zwar immer alles auf OK bei den Sys Specs, aber gehen tut gar nix.
    Ich hab auch unter Einstellungen – Allgemein nichts stehen was ich da aktivieren könnte von wegen Hands Off. Am iPhon 6 ists aktiviert.
    Mag mich wohl nicht dieses Continuity.

    • Du musst dich auf dem Mac bei iClooud abmelden und wieder anmelden, dann geht es. So war es jedenfalls bei mir. Ebenfalls Air Mid. 2011 (silbern h und 5s.

    • Hallo Lynsch,

      ich habe das gleiche Problem. Laut Tool ist alles OK. Aber ich finde keinen Haken zum Aktivieren innerhalb der Systemeinstellungen-Allgemein ….
      Auch das deaktivieren von ICloud bracht nicht die Option zum Aktivieren. Jemand noch einen Tipp? Ich habe ein Macbook Air 11.6 Mid-2011 laut Tool ist es dafür geeignet.

      -Marcus

      • Also ich hab das Problem immer noch. Hab mich auch bei iPad Air, iPhone 6 und Mac jeweils bei der Cloud abgemeldet und wieder angemeldet. Nen Haken zum aktivieren am Mac find ich nirgends. An den iOS Geräten ists aktiviert, bringt aber nicht viel. Telefonate und SMS gehen.
        Aber das ist ja nicht der Sinn. Die gingen davor schon :)

  • Bei mir das selbe beim 2011er Macbook Air. Alles lief glatt durch, aber der Schalter für die Handoff-Aktivierung fehlt in den Einstellungen…

  • Mein Problem wurde durch das update des Tools (neuer Version) behoben. Aber ansonsten wie bei allen anderen: läuft Problemlos durch, aber kein Haken im Mac (MacBook Air; Mid 2011).

  • Ich habe es gerade auch an meinem MacBook Air 2011 gemacht und konnte keine Probleme feststellen. Ich hab sogar den Hacken unter den Einstellungen allgemein.
    Ich hab beim MacBook, wie hier beschrieben ist, mich einmal von der iCloud abgemeldet und wieder angemeldet.
    Bin froh das ich diese Funktion jetzt auch habe.

  • Bei meinem Mid 2011 MacBookAir hat das Continuity Activation Tool einwandfrei funktioniert! Vielen Dank dafür. Weil Sie in ifun schrieben es stehe „risikofreudigen Mac-Nutzern“ zur Verfügung, habe ich zunächst gezögert, denn ich wollte kein Problem mit meinem Mac. Habe deshalb eine Telefontermin mit Apple organisiert und die Frage gestellt ob es sich bei den MacBookAir von Mitte 2011 um ein Versehen handle, dass „handoff“ nicht aktiviert werden kann. Leider konnte man mir da nicht helfen, war sich des Problems nicht bewusst und suchte dann nach den Systemvoraussetzungen in denen erwähnt ist, das „handoff“ mit MacBookAir erst ab 2012 funktioniert. Von dem regen Austausch auf iFun etc. war dem überforderten Mitarbeiter am Telefon nichts bewusst, er bat mich den Link mit einem Feedback Formular an den Apple Support zu schicken, was ich getan habe. Als von dort keine Reaktion kam habe ich mich dann an des Tool getraut und bin durch alle Schritte gegangen – auch Ab- und Anmelden in iCloud – und siehe da, es funktioniert!

  • Ok. Seit dem neuesten Update ist der Haken auch da und das Problem somit gefixt.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18046 Artikel in den vergangenen 5334 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven