ifun.de — Apple News seit 2001. 22 445 Artikel
   

Codemasters veröffentlichen F1 Race Stars für iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die Codemasters haben mit F1 Race Stars einen spaßigen Arcade-Racer für iOS an den Start gebracht. Das Spiel bietet 40 verschiedene Rennstrecken und kommt mit lizensierten Autos und Fahrern der aktuellen Formel-1-Saison – dies allerdings alles in einem Comicstil, der grob an einen Mix aus SEGA All Stars Racing und Cro-Mag-Rallye erinnert.

500

Beim kurzen Anspielen hat sich F1 Race Stars ganz gut angefühlt. Der Name Codemasters bürgt in Verbindung mit Rennspielen ja eigentlich auch stets für Qualität. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass die Entwickler von vornherein klar machen, dass sich der Freemium-Titel komplett kostenlos spielen lässt und sämtliche angebotenen In-App-Käufe optional sind.

F1 Race Stars ist 267 MB groß und kommt als Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert. Ihr könnt den Titel im Multiplayer-Modus über WLAN und Bluetooth spielen und habt zudem die Möglichkeit, im Dual-Display-Modus auf einem TV-Gerät zu spielen. Mindestvoraussetzung sind ein iPad 2, ein iPhone 4 oder der iPod touch der 5. Generation.

Donnerstag, 22. Mai 2014, 19:36 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kimi Räikkönen dabei oder nicht?! ;)

  • Will ganz ehrlich sein: ich hätte gar nicht gedacht, dass es Codemasters noch gibt! Die waren doch auch schon zu Zeiten des C64 (oder gar C16?) aktiv. Nostalgie! ;-)

    • Hier mal die Codemasters Spiele der letzten Jahre. DiRT 1-3 (2007-2011) (teil 4 in entwicklung), Der herr der Ringe Online (2007-2011), GRID 1 und 2, teil 3 erscheint in nem Monat. Dann die komplette F1 Serie von 2009 bis 2013, Fuel, Operation flashpoint und viele weitere. Codemasters ist alles andere als wenig aktiv. Die Spiele sind sehr beliebt, hochwertig und erfolgreich und sahten meist sehr gute Wertungen ab. GRID und DIRT zählen eigentlich zu den besten und bekanntesten aktuellen Rennspielen überhaupt.

  • Am 30. kommt Mario Kart 8, wart schon sehnsüchtigst darauf.

  • Sie PS3 Version war schon schlecht, die hier ist noch schlechter. Aber gut, ist halt umsonst. Ein paar Kiddies werden es laden, sich dann ihre IAP gönnen und dann passt das. Die Entwickler haben dann die schnelle Kohle gemacht und sind glücklich. So soll es sein!

    • Oh Mann… Irgendwie traurig solche Kommentare lesen zu müssen. Ich meine, persönliche Meinung hin oder her, aber das man aber auch wirklich alles schlecht reden muss…
      Das Spiel hat was von MarioKart und das schöne ist, setzt man die SystemUhr was vor, ist die Energy der Fahrer wieder aufgeladen.

  • Leider etwas enttäuschend, vor allem die Grafik ist eher unterdurchschnittlich.

    Kosten diese „Tore“ in den Rennen Coins? Kann man das irgendwie ausschalten? Hab was gelesen aber nicht gefunden, wie.

  • Der Strohblonde soll Sebastian Vettel darstellen?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22445 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven