ifun.de — Apple News seit 2001. 22 474 Artikel
   

CleanMyDrive: Kostenloses Menuleisten-Tool für externe Festplatten

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Der kostenlose Mac-Download CleanMyDrive (Mac App Store-Link) setzt sich in der Mac-Menuleiste fest und beobachtet angeschlossene USB-Sticks, Foto-Speicherkarten und externe Festplatten. Findet CleanMyDrive dort hinlänglich bekannte Meta-Daten wie etwa die vom Mac abgelegten „DS_Store“-Dateien oder die von Windows-Rechnern generierten „Thumbs.db“-Files, löscht CleanMyDrive die Platzverschwender automatisch.

Neben der Überwachungsfunktion kann CleanMyDrive auch zum Auswerfen ausgewählter Laufwerke genutzt werden und zeigt den noch verfügbaren Speicherplatz in übersichtlichen Balken an.

Donnerstag, 24. Mai 2012, 12:15 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hört sich gut an.
    Gleich mal Laden, wenn ich daheim bin.
    Danke für den Tipp!

  • Endlich – genau so was brauch ich (-:

  • Scheint leider nicht für Netzwerklaufwerke zu funktionieren, da meine Externe jedoch am Airport hängt funktioniert sie für mich nicht so richtig. Sehr schade.

  • funzt übrigens erst ab OS 10.7.
    Die Schneeleoparden bleiben außen vor…

  • Kümmert sich das Tool auch automatisch um diese nervigen ._ Dateien?

  • Top gleich geladen
    Wieder mal ein Dankeschön an ifun

  • Oh man. Vielleicht solltet Uhr mal erklären wozu DS_Store und ._ Dateien dienen. Die verschwenden nicht Platz, sondern haben durchaus Sinn. Und wenn man das weiß und dann noch beurteilt, dass man sie in seinem speziellen Fall nicht benötigt, dann gibt es Wege zu verhindern, dass diese Dateien überhaupt angelegt werden.
    Es ist nämlich Blödsinn für Dateien zu löschen, da sie dann immer wieder angelegt werden, was nur Performance kostet.

    • Dann erklärs mir bitte :)
      kriege immer nur nervige Sprüche „ach diese dämlichen Mac Dateien. Apple müllt den USB-Stick voll. etc“…

    • Hey, ich weiß zwar wofür die Dateien gut sind, für fremde Sticks die sonst nur an Windows Rechner gekoppelt werden ist es somit sinnvoll sie automatisch löschen lassen zu können. Ich weiß auch wie man es global abstellt, allerdings würde ich gerne es nur unterbinden das die Dateien auf ntfs Sticks und Samba Freigaben abgelegt werden. Ich finde dazu nichtmals was vernünftiges

      • Das würde mich auch interessieren. Ich benutze auch ein Tool das Sticks von bekannten mit Windows cleared und ausschmeißt. Garnicht erst anlegen wäre ein Traum.

    • Jup, dann erklär mal bitte wie und wo ich ausschalte das ._ Dateien nicht auf meiner SD Karte landen wenn ich dort Musik für´s Auto rauf kopiere! Mein Autoradio sagt dann nämlich immer: Dateiformat kann nicht gelesen werden

      Benutze schon einige Zeit HiddenRemove aber da muß ich es halt jedesmal manuell machen! Wenn man es dann mal vergisst und die Karte wieder im Auto ist hat man den Mist wieder! ;o)

      • Komplett immer ausschalten kannst du es im Terminal mit
        „defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true“
        aber dann gibt es halt nirgendwo mehr diese Hilfsdateien, was ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache ist. Da würde ich die Dateien eher jedesmal manuell löschen als jedesmal ins Terminal und einmal den Befehl mit True und einmal false + jeweils einen Neustart durchzuführen ;)

  • Ja, dann erklär es doch mal bitte.

  • Perfekt, danke für den Tip…danach habe ich schon länger gesucht für meine externe Multimedia HDD
    BH hat da nämlich versagt, warum auch immer?!?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22474 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven