ifun.de — Apple News seit 2001. 22 488 Artikel
   

City Maps 2Go Pro: bis zum 23.2. kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Der praktische Reiseführer für die Hosentasche City Maps 2go Pro ist für kurze Zeit (bis zum 23.2.) kostenlos im App Store erhältlich. Normaler Weise kostet die App 1,79 € und bietet laut Entwickler

eine lebenslange Flatrate für Karten und Reiseführer-Inhalte für alle Destinationen weltweit

Das lästige an vielen Karten- und Informationen für die Reise ist, dass sie entweder riesig große Datenmengen verursachen oder sie Informationen online benötigen, was hohe Kosten verursacht. Hier findet City Maps 2go Pro einen Zwischenweg. Die App selber ist mit ca. 25 MB nicht besonders groß und vor dem Antritt der Reise ladet ihr einfach die Karten auf das iPhone, die ihr unterwegs benötigt. Habt ihr etwas vergessen, könnt ihr sicher Abends im Hotel WLAN für Nachschub sorgen.

Auch wenn es wahrscheinlicher ist, das ihr unterwegs euer iPhone mithabt, die App ist universal und so könnt ihr zum Beispiel Abends in aller Ruhe eure Touren auch auf dem iPad ansehen. Die Bedienung unterscheidet sich auf dem iPad etwas und ist durchweg etwas praktischer, was einfach durch die zur Verfügung stehende Fläche kommt.

IMG_0696

Neben den reinen Karten bietet City Maps 2Go zusätzliche Informationen zu interessanten Objekten, zum Reisen (Tankstellen etc.) oder zum Essen gehen. Mit den Städte-Daten könnt ihr auf Wunsch auch passende Wikipedia-Inhalte mit installieren. Diese klinken sich dann in die allgemeinen Informationen ein und beschreiben mit zahlreichen Fotos und Textinformationen die Sehenswürdigkeiten.

App Icon
CityMaps2Go Pro Re
Ulmon GmbH
Gratis
119.61MB
Freitag, 21. Feb 2014, 15:45 Uhr — Andreas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe die App damals gekauft.
    An sich ja nicht schlecht, aber die Auswahl der Kartenausschnitte ist echt grottig !!

  • Warum ist hier eine Regristierung nötig? Absolut verdächtig, unnütz und total lahm wenn man vorhat gleich loszulegen.

  • Fürs rumturnen in ner City reichts, aber wenn man mehr damit machen will, ist der Kartenaufbau grotten langsam und wenn man z.B. sein ganzes Ländle drin haben will, lädt man Kreis für Kreis für Kreis……
    Es gibt Alternativen wie z.B.GPS CoPilot, da kann man gleich nen ganzes Land laden (nur nach der Testphase sabbelt die Routenführung nicht mehr) oder ForeverMap von Skobbler.

  • Hatte die App beim letzten NYC Trip genutzt – ganz ok. Habe jetzt eine Prepaid SIM von T-Mobile für $10 einmalig und $3/Tag für 200mb – viel besser ;)

  • Nutze die App schon seit Jahren. Gerade in Kombination mit den Wikipedia Artikeln großartig!

    Kann ich nur weiterempfehlen, spart Zeit und man findet sich in jeder Großstadt super zurecht.

    In Kombination mit TripAdvisor City Guides (ebenfalls offline) noch besser.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22488 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven