ifun.de — Apple News seit 2001. 21 475 Artikel
In iTunes Connect

Apple: Entwickler können Support-Personal einstellen

Mit einer kleinen Änderung am Entwickler-Portal iTunes Connect dürfte Cupertino das Leben zahlreichen iOS-Programmierer deutlich vereinfacht haben. Fortan können im App Store vertretene Developer Support-Personen für ihren Account anlegen, die sich um das Beantworten von App Store Rezensionen und die initiale Kontaktaufnahme hilfesuchender Nutzer kümmern. Die dazu eingeführte „Customer Support Role“ bietet den entscheidenen Vorteil, dass Entwickler ihre Support-Mitarbeiter ...

Dienstag, 18. Jul 2017, 9:13 Uhr 4 Kommentare 4
Kein grünes Licht für Hobbyisten

Pocket Casts: Die Mac-App, die erst mal warten muss

Der Programmierer Stephen Radford gibt auf seiner Webseite eine schöne Entwickler-Anekdote zum besten, deren Lektüre wir euch ans Herz legen. Radford, selbst ein großer Podcast-Fan, hat sich darüber geärgert, dass der Mac App Store fast keine vollwertigen Podcast-Anwendungen offeriert, die sich auch auf dem Mac einsetzen lassen. Zwar bietet Downcast neben seinen iOS-Downloads auch eine macOS-Applikation an, die beliebten Podcast-Anwendungen Castro, ...

Montag, 17. Jul 2017, 16:56 Uhr 6 Kommentare 6
Sonderseite erklärt Format

Neuer App Store: Apple bittet Entwickler um Vorbereitungen

30 Buchstaben Platz für den Namen, weitere 30 Zeichen für den Untertitel, eine Promo-Text über der App-Beschreibung und eine Übersicht von bis zu 20 In-App-Käufen. Apple hat heute die Dokumentation der neuen App Store-Seiten veröffentlicht und erklärt die überarbeiteten Spezifikationen der virtuellen Regalplätze auf dieser Sonderseite . In einer E-Mail an alle registrierten Entwickler hat Cupertino die Developer-Community nun dazu aufgerufen, ihre ...

Mittwoch, 28. Jun 2017, 8:20 Uhr 17 Kommentare 17
Editors Choice
Die Sandbox-Pflicht nervt

Umfrage zum Mac App Store: Entwickler bleiben unzufrieden

Keine Option kostenpflichtige Upgrades oder einfache Demo-Versionen anzubieten. Seit Jahren keine Möglichkeit auf Kommentare und Nutzerbewertungen zu antworten. Und: Apples streng restriktiver Sandbox-Zwang, der vielen Produktivitäts-Anwendungen so sehr zusetzt, dass ein effektiver Einsatz nicht mehr möglich ist. Die Gründe, warum namenhafte Mac-Entwickler dem von Apple betreuten Mac App Store den Rücken zuwenden, sind vielfältig und hinlänglich bekannt. ...

Freitag, 16. Jun 2017, 18:09 Uhr 22 Kommentare 22
Quelltext darf geteilt werden

Für Codea, Phytonista und Co.: iOS-Anwendungen dürfen Programmcode nachladen

Die kürzlich überarbeiteten Entwickler-Richtlinien Apples – ifun.de berichtete – könnten den im App Store erhältlichen Programmier-Werkzeugen neues Leben einhauchen. Davon geht unter anderem der Macher der Code-Applikation Codea aus, in der sich mit Hilfe der Programmiersprache LUA kleine Spiele und Simulationen erstellen lassen. So wird Apple zukünftig das Nachladen von Programmcode gestatten und angehenden Programmierern damit ermöglichen auf Beispiel-Projekte und vorbereitete ...

Dienstag, 13. Jun 2017, 15:27 Uhr 9 Kommentare 9
Apple Design Awards 2017

Design-Preis: Apple prämiert Ausnahme-Anwendungen

Im Rahmen der WWDC Entwickler-Konferenz hat Apple auch in diesem Jahr wieder eine Handvoll herausragender iOS- und Mac-Anwendungen mit den „Apple Design Awards“ bedacht und informiert über die Auswahl der diesjährigen Preisträger auf dieser Sonderseite . Mit dem seit 1997 ausgelobten Softwarepreis zeichnet Apple macOS- und iOS-Anwendungen unabhängiger Entwickler aus, die durch ihre Gestaltung, die Nutzung der von Apple ...

Donnerstag, 08. Jun 2017, 7:46 Uhr 17 Kommentare 17
Für JSON, CSV und Excel

Neuveröffentlicht: Mac-App Strukt wertet Tabellen-Daten aus

Ein sehenswerter Neuzugang im Mac App Store. Die jetzt veröffentlichte Mac-Applikation Strukt richtet sich an Anwender, die häufiger mit größeren Datensätzen arbeiten und diese analysieren, grafisch aufbereiten und in neuen Zusammenstellungen darstellen möchten. Strukt lässt sich dafür, mit CSV, TSV und Excel-Dateien füttern, kann mit HTML-Tabellen und JSON-Daten umgehen (und diese auch direkt aus dem Netz importieren) und ...

Mittwoch, 07. Jun 2017, 13:40 Uhr 3 Kommentare 3
"Platforms State of the Union" online

WWDC Vorträge: Apples Live-Streams starten um 19 Uhr hier

Gegen 19 Uhr deutscher Zeit beginnt Apple heute mit der Ausstrahlung der WWDC-Vorträge, die ihr auf drei simultan angebotenen Live-Streams hier mitverfolgen könnt. In diesem Kalender bietet euch Apple eine Veranstaltungsübersicht an, die über Themen, Vortragsinhalte und Session-Zeiten informiert. Am Mac empfehlen wir euch zum Zugriff auf Live-Streams (und auf die bereits gehaltenen Vorträge) die kostenlose WWDC-Applikation , die ebenfalls einen eigenen ...

Dienstag, 06. Jun 2017, 12:15 Uhr Keine Kommentare bisher 0
Editors Choice
Drei Nachfragen pro Jahr

App Store: Erste Anwendungen aktivieren neues Bewertungssystem

Die ersten iOS-Entwickler haben damit begonnen Apples neue Bewertungsaufforderungen in ihre Anwendungen zu implementieren. Unter anderem nutzt die erst kürzlich aktualisierte Podcast-Applikation Castro nun das neue Apple-System, das Anwendern ermöglicht ihre Sternchenabgabe direkt im eingeblendeten Pop-Up-Fenster durchzuführen. Das neue, bereits im März angekündigte Bewertungssystem soll langfristig dazu führen, dass euch Entwickler nicht mehr übermäßig zur Abgabe von Bewertungen auffordern. Während die ...

Montag, 29. Mai 2017, 8:51 Uhr 10 Kommentare 10
XML zu den Akten

Neuer Standard-Vorschlag: JSON Feed soll RSS ablösen

Die beiden Entwickler Manton Reece und Brent Simmons (u.a. mitverantwortlich für die Mac-Anwendungen OmniFocus und OmniOutliner) wenden sich mit einem spannenden Standard-Vorschlag an die Netz-Community. Das Webcomic XKCD zum Thema Standars Um Nutzern und Entwickler den Zugriff auf Webseiten-Feeds und deren Weiterverarbeitung zu erleichtern, schlagen Simmons und Reece den Wechsel auf das JSON-Format vor und präsentieren ihre Umsetzung: JSON Feed . Im Gegensatz zu den bislang genutzten RSS-Dateien im ...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:45 Uhr 4 Kommentare 4
Mit automatischer Vervollständigung

Fish für das Mac-Terminal: Eine Alternative zur Bash-Shell

Mac-Nutzer, die hin und wieder in das Terminal ihrer Maschine abtauchen, sollten einen Blick auf die Fish Shell werfen. Die kostenfrei Alternative zur ab Werk vorinstallierten Bash-Shell hat sich unsere Aufmerksamkeit durch ihren einfachen Scripting-Syntax gesichert und trumpft mit mehreren Funktionen auf, die einen Wechsel der Terminal-Umgebung rechtfertigen könnten. Derzeit im Einsatz: Die ZSH Shell Nicht zuletzt, da Apple immer noch ...

Montag, 15. Mai 2017, 11:26 Uhr 8 Kommentare 8
Laufbahn zum Entwickler

Programmieren lernen: Google-Projekt an Berliner Grundschulen und Apple Developer Academy

Nicht nur Apple engagiert sich im Bildungsbereich. Google hat gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Calliope und dem Berliner Senat für Bildung, Jugend und Familie an Berliner Grundschulen ein Projekt ins Leben gerufen, das Kinder und Jugendliche für Technik begeistern und ihnen grundlegende Programmierkenntnisse vermitteln soll. Konkret statten die Projektpartner Berliner Schulen mit ...

Montag, 08. Mai 2017, 10:36 Uhr 5 Kommentare 5
Editors Choice
Cupertinos Ansprüche schaden Entwicklern

Entwickler übt scharfe Kritik: Apple entwertet Software

Vier Wochen vor Apples diesjähriger Entwickler-Konferenz, der am 5. Juni mit der traditionellen Keynote startenden WWDC 2017 , sorgt ein Essay des schottischen Buchautoren und Entwicklers, Matt Gemmell, für Aufsehen. Werbung im mobilen App Store Unter der Überschrift „ Damage “ (zu Deutsch: Schaden) zieht der Programmierer gegen Apples Software-Kaufhaus und das Software-Selbstverständnis des Konzerns zu Felde und erntet in der Entwickler-Community ...

Freitag, 05. Mai 2017, 18:36 Uhr 47 Kommentare 47
Apple informiert über Referrer

Wo gefunden? Bessere Download-Statistiken für Entwickler

Die Ankündigung in Apples Entwickler-Bereich ist nur zwei Sätze kurz, der überschaubare Text den Apple unter der Überschrift „App Store Sources and App Referrer Data Now Available“ nun veröffentlicht hat, dürfte die im App Store aktiven Entwickler aber dennoch freuen. Wie Cupertino jetzt mitteilt, wird man den Entwicklern von Mac- und iOS-Anwendungen zukünftig mitteilen, aus welchen Foren, Webseiten und ...

Donnerstag, 04. Mai 2017, 15:18 Uhr 1 Kommentar 1
97 Preisauszeichnungen

Neue App Store-Preise: Alternative Preisstufen mit 99 und 49 Cent

Gestattet uns einen kleinen Nachtrag zu den neuen, seit gestern aktiven Preisstufen, die im mobilen App Store und im Mac App Store mittlerweile für ein leicht angehobenes Preisniveau sorgen. iTunes Connect zeigt die neuen Preisstufen Wie ein Blick in unsere E-Mail-Postkasten verrät, sorgen vor allem die neu hinzugekommenen Preisauszeichnungen von 0,49 Euro und 0,99 Euro für Verwirrungen. Unter anderem schreibt ifun.de-Leser ...

Mittwoch, 03. Mai 2017, 11:09 Uhr 9 Kommentare 9
Live Photos zum Einbetten

LivePhotosKit: Apple bringt „Live Photos“ auf Webseiten

Der News-Eintrag im Entwickler-Bereich Apples ist überschaubar ausgefallen, die Implikationen dürften jedoch weitreichender Natur sein. Mit der Javascript-Schnittstelle LivePhotosKit JS hat Apple jetzt eine Lösung vorgestellt, die von aktuellen iPhone-Modellen aufgenommenen Live Photos auf beliebigen Webseiten einzubetten. Zeitgleich mit der Einführung der neuen Javascript-Schnittstelle hat Apple auch die Live Photos-Übersicht für Entwickler aktualisiert und verlinkt hier nun sowohl auf das LivePhotosKit als auch ...

Donnerstag, 20. Apr 2017, 19:57 Uhr 21 Kommentare 21