ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

BusyContacts: Neuer Kontaktmanager für OS X lädt zum 30-Tage-Test

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Mal eben so 40 Euro für eine Kontakt-Verwaltung auszugeben, ist auch uns etwas zu viel des Guten. Das Angebot der heute neu veröffentlichten Applikation BusyContacts – diese kommt vom Software-Studio Busymac und dürfte euch vielleicht wegen des BusyCal-Kalenders bekannt vorkommen – die App für 30 Tage auf Herz und Nieren zu prüfen, nehmen wir jedoch gerne an.

person

BusyContacts gleicht sich mit Apples Kontaktverwaltung ab und erweitert die angezeigten Personen-Informationen um zusätzliche Inhalte von Google, Facebook, Twitter und LinkedIn.

Der Kontakt-Manager bringt eine Schlagwort-Verwaltung und intelligente Filter mit, hat CRM-Funktionen wie etwa Terminvereinbarungen und Follow-Up-Erinnerungen sowie zurückliegende Besprechungsnotizen mit an Bord und verbindet sich auf Wunsch sowohl mit Apples iCloud als auch mit ausgewählten Exchange und CardDAV-Servern.

Frei Konfigurierbare Ansichten erlauben euch Einfluss auf die Präsentation der gelisteten Kontakte zu nehmen, eine Aktivitäts-Übersicht kombiniert E-Mail-Konversationen, Nachrichten, Aktivitäten in sozialen Netzwerken und Kalendereinträge zum ausgewählten Kontakt.

kontakt

BusyContacts setzt OS X 10.9 Mavericks oder OS X 10.10 Yosemite zur Installation voraus und lässt sich auf der Hersteller-Seite als 30 Tage Trial-Version laden.

Freitag, 13. Feb 2015, 14:23 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hat wer ne idee, wie man die kontakte zw. google und icloud synchen kann?

  • Ja der Preis ist hoch aber die Idee gefällt mir.

    Meine Frage: gibt es eine Alternative mit ähnlichem Umfang?

  • ⚡️i-was-dann⚡️
  • Vor allem kann man hier über die eigene Cloud syncen und muss nicht – wie neuerdings beim zwangsverordneten CoBook Update – seine Daten zu Google und zum Anbieter FullContact laden.

  • Schade, wäre die Unterstützung von OS X 10.6 gegeben, würde ich den Preis bezahlen. Nutze auf meinem Produktivsystem immer noch das super stabile Snowleopard. Hier auch busyCal der gleichen Softwareentwickler und kann dadurch meine Termine und Aufgaben mit iCloud abgleichen.

  • Und ich habe Busty Contacts gelesen. Es wird Zeit für das Wochenende!

  • ich arbeite mit beiden Programmen und das läuft sehr gut. busy contacts hat einfach viele nette Kleinigkeiten. Zum Beispiel die letzten Daten(Mails, Termine etc), die mit dem jeweiligen Kontakt zusammenhängen. Die Verwaltung der Tags ist hier auch übersichtlicher als beim hauseigenen Apple Produkt.

    Für mich das Kriterium neben dem Programm selbst, ist der schnelle Support von John. Einfach kurze email und man bekommt eine Antwort die hilft. Klar ist das auf den ersten Blick viel Geld, aber mir war es das wert.

  • Ich arbeite seit längerem sehr zufrieden mit CoBook. Ich würd sogar sagen: „Ich liebe die App!“

  • @der andere

    aber genau das ist das Problem… ich liebe mein CoBook auch aber es wird sich nur noch um Tage handeln bis auch die MAC App wie die für iOS sich in FullContact verwandelt und was dies bedeutet wurde ja schon geschrieben. Ich habe BusyContacts schon als Beta ausprobiert und bisher nix gefunden was ansonsten mein CoBook ersetzen könnte….leider

  • Kann beide Apps (BusyCal und BusyContacts) empfehlen. Apples eigene Kalender/Kontakte Anwendungen oder CoBook sind zwar kostenfrei/billiger, aber eher für jemanden, der nur Kontakte und Termine sichert (CoBook ist m.E. ehr völlig überbewertet, insb. nun auch nach dem Umzug zu FullContact) nach. Und, beide Busy’s sind ihr Geld wert!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven