ifun.de — Apple News seit 2001. 22 459 Artikel
   

Bunte Tüte: Laufband, Tropfen & Kate

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Wieder mal drei interessanter Infos die, allein platziert, irgendwie einsam gewirkt hätten. Darum hier, unser kleiner Rundumschlag in Sachen iPod-News.

Die iTunes-Königin
Einen lesenswerten Artikel, über den raschen iTunes-Aufstieg der britischen Folktress, Kate Walsh, bringen die Kollegen von Spiegel Online. Ohne Plattenvertrag hat es die 24jährige auf Platz 1 des englischen iTunes Store geschafft und mit ihrem Album Tim’s House sogar Take That und die Kaiser Chiefs von der Chart-Spitze weggerockt. Wer lust hat kann sich die Tracks auf der passenden MySpace-Seite mal anhören.

Wasserdichter Tropfen
Sie sehen aus wie Tropfen, sind komplett aus Kunststoff, kommen aus Japan und bieten Platz für einen iPod. Die wasserdichten Kugeln bringen die wichtigsten Bedienelemente auf der Gehäusefront mit und erlauben die Lautstärkeregelung sowie das An- und Abschalten der Badezimmer-Lautsprecher. Der iPod lässt sich in den Drop-Speaker einschrauben (mehr Bilder), liefert seinen Sound jedoch über den eingesteckten Klinkenstecker und nicht etwa über einen Dock-Connector. Dies dürfte bei einem Preis von ca. 31€ aber nicht weiter ins Gewicht fallen. Nette Idee.

Laufband mit iPod-Dock
Klar, bei Pressemitteilungen wie dieser schütteln auch wir mit dem Kopf… „Life Fitness präsentiert das erste Laufband mit integriertem iPod-Anschluss„. Aber was soll’s, sie geben sich halt mühe, die Produktdesigner, Manager und Werbestrategen. „Machen wir einen iPod-Anschluss mit rein, dann haben wir mal wieder gute Presse“. So oder so ähnlich dürften sich die Dialoge in den Entwicklungs-Abteilungen wohl anhören und wirklich stören tut es ja auch nicht. Also: Life Fitness, der weltweit führende Hersteller von Ausdauer- und Kraftgeräten bringt mit der 95-Serie seiner Laufband-Familie iPod-Dock und LC-Display in die Fitness-Studios dieser Welt. Eigene Videos und Filme lassen sich so beim „Walken“ betrachten bzw. die eigene Musik hören und der iPod gleichzeitig laden.

Freitag, 20. Apr 2007, 17:43 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22459 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven