ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Brightness 2: Helligkeits-Schieberegler für die Mac-Menüleiste

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Ich habt OS X Yosemite auf eurem Mac und müsst öfter mal kurz manuell die Bildschirmhelligkeit ändern? Dann schaut euch Brightness 2 an.

500

Das Mini-Tool macht nichts anderes, als einen Schieberegler für die Bildschirmhelligkeit in die Mac-Menüleiste zu packen und entgegen der bislang einzigen Rezension funktioniert das Ganze auch prima.

Brightness 2 wird normalerweise für 99 Cent angeboten, aktuell verschenkt der Entwickler seine gerade mal 0,1 MB große App.

Freitag, 21. Aug 2015, 14:22 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • schöne „fingerübung“ für den programmierer, aber für 99c eine frechheit. wozu?

  • Das geht doch auch über die Tastatur??

    • Ich vermute, hinter diesem Kommentar war ein wenig Ironie dahinter… sonst könnte ein anderer sagen: „Die Lautstärke doch auch…!??“

      • Stimmt. Mit den Schieberegler lässt sich das dazu feiner abstimmen.

      • Mit Shift+Alt und den Tasten lässt es sich auch nochmal feiner regeln. Das gleiche gilt für die Lautstärke.

        Außerdem hat das Lautstärke Icon in der Menüleiste einen Mehrwert gegenüber den Tastaturtasten. Mit gedrückter Alt-Taste ruft man hier ein Menü auf, um z.b. schnell auf Mirko, Kopfhörer oder z.b. Apple TV zu wechseln.

      • @dennis: über den Mehrwert ging es aber nicht. Denn die Aussage lautet: es geht doch auch über Tastatur.

    • … schneller noch dazu! Sehe auch keinen Sinn darin.

  • Komplett sinnfrei, mit der Tastatur geht es zehnmal schneller.

  • Mit Alt+Umschalt+Helligkeit (auch Lautstärke) lässt sich das sehr fein und völlig kostenlos verstellen.

    :-)

  • ich habe, du hast, er/sie/es hat, wir haben, ihr habt…

  • Alle die schreiben „es geht auch über die Tastatur“, ist euch schon mal in den Sinn gekommen das es auch Nutzer gibt die nicht die Apple Tastatur verwenden? Gibt Ergonomische und an sich auch bessere Tastaturen als das Apple Teil.

    Entsprechend macht dann auch schon wieder der Lautstärken Regler einen Sinn.

  • Man kann übrigens auch mit der Apple-Tastatur eine Feinabstimmung durchführen indem man Shift+alt+heller/dunkler-Taste drückt.

    Geht übrigens auf diese Weise auch mit Tastatur-Hintergrundbeleuchtung und Laustärke!

  • Apple baut neben Laptops auch Desktop-Computer/Workstations.
    Ohne entsprechende Tools (wie das hier beschriebene) kann ich meine Monitore am MacPro (mit der original Apple Alu-Tastatur) z.B. gar nicht in der Helligkeit regulieren!

    Ferner bieten solche Tools auch die Möglichkeit das Display deutlich weiter/dunkler zu justieren als lediglich über die Tastatur.

  • Finde ich persönlich überflüssig da es einfacher und schneller über die Tastatur geht und die Menüleiste schon voll genug ist. Aber wer es brauchen kann, bitte.

  • Das neuste ist: Jetzt gibt es auch einen Tastaurkürzel für das Programm ^^ *scnr*

  • Danke für den Tipp, endlich kann ich auch ohne Tastatur die Helligkeit einstellen!

  • Schade dass es nur fü der Hauptmonitor funktioniert (wie die Tastenkürzel). Ein echter Mehrwert wäre gewesen, wenn ich damit auch die Helligkeit meines Zweitmonitors regeln könnte….

  • Immer diese Menüleisten-Teile… Würde ich den ganzen Kladeradatsch installieren wäre die Leiste voll.

  • Wieso 1000e Tools im Speicher halten, die sinnfrei sind und gemeinsam deutlich Speicher verbraten und dann beim booten nur aufhalten, falls es mal wieder an der Zeit ist. 100e Einzeltools sind ja wirklich nicht das gelbe vom Ei wenn die die Tastatur abfragen. Dann lieber ein einziges Programm wie BetterTouchTool. Außerdem geht Helligkeit deutlich schneller über die Tastatur wenn es der Mac Helligkeit ändern unterstützt.

  • Diese Shortcuts kannte ich noch nicht – muss ich gleich mal ausprobieren :)

  • ich habe den ganz einfachen Shortcut herausgefunden: Man drückt „ctrl+alt+cmd+shift+b“ dann wählt man aus einer Liste das Programm aus. Danach drückt man „ctrl+alt+cdm+7“ und schon kann man mit den „+“ und „-“ Tasten die Helligkeit regulieren. Ganz einfach und echt mal ne Erleichterung zur Maus- oder Trackpad-Bedienung. (-:p

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven