ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Brief-Vorlagen nach DIN 5008: Falzmarken und Maße für Apples Pages

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Das in Berlin leicht verregnete Wochenende haben wir unter anderem für dem Umbau zwei schon etwas älterer Brief-Vorlagen in das normkonforme DIN-Format 5008 Typ B genutzt und wollen euch einen Link-Tipp mit in die Woche geben. Eine Empfehlung, sollten auch euch noch die Loch- und Falzmarken auf dem Briefpapier fehlen.

brief-vorlage

Nachdem wir uns lange erfolglos auf die Suche nach brauchbaren Vorlagen im Pages 5-Format gemacht haben, sind wir über dieses Info-Booklet der Kommunikationsdesigner von Plainworks gestolpert und können euch einen Blick in das nur neun Seiten kleine PDF wärmstens ans Herz legen.

Das 500KB kleine Dokument erklärt Aufbau und Gestaltung von Briefvordrucken und -vorlagen nach DIN 5008 und informiert nicht nur über die Unterschiede von Typ A (mit Bezugszeichenzeile) und Typ B (mit Informationsblock), sondern liefert auch alle Millimeter-Marken, die ihr für die passende Ausrichtung des eigenen Briefpapiers benötigt.

Die Gestalter, die neben der PDF-Datei auch ein Plakat und Mustervorlagen für InDesign anbieten, schreiben:

Auch wenn die DIN 5008 nur hinweisgebenden Charakter hat – und aus ästhetischen Gründen von vielen Gestaltern nicht sonderlich gemocht wird – so gibt es doch Projekte die diese Gestaltungsrichtlinien erfordern. Aus diesem Grund habe ich ein Plakat gestaltet welches die 4 verschiedenen Brieftypen erklärt. Zusätzlich gibt es noch ein PDF-Booklet im A4-Format sowie Mustervorlagen für InDesign (.idd und .idml) als kostenloser Download.

Zwei Tipps zum Einsatz in Pages

  • Aktiviert in den Pages-Einstellungen die Anzeige des vertikalen Lineals für Dokumente ohne Fließtext

lineal

  • Setzt die Zoom-Stufe beim Einsatz der Lineale auf 400% und die Einstellungen für die Lineal-Einheiten auf Zentimeter, so lassen sich die Maße perfekt übertragen.

lorem

Jetzt lassen sich die persönlichen Brief-Vorlagen perfekt für den Einsatz in Fensterbriefumschlägen und zur Bearbeitung mit dem Locher vorbereiten.

Montag, 20. Jul 2015, 12:32 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wäret Ihr so nett und stellt Eure fertige Vorlage hier zum Download zur Verfügung?

    • Was willst du denn mit den Vorlagen von Aketo GmbH, ifun bzw. iPhone-Ticker?

      Da sind deren Logs, Anschriften, Kontaktdaten und verm. auch Bankverbindungen drin.
      Das zu ändern benötigt genau so viel Zeit, wie dir eben eine eigene Vorlage auf Basis der o.a. Informationen zusammen zu tippern…

      • Jedoch ist es produktiver wenn einer es macht und alle anderen darauf zugreifen können ;)

      • Nochmal: Die Dateien sind personalisiert. Du müsstest so oder so Hand anlegen! Dann mach es doch einfach selber! Das ist nicht unproduktiver!

  • Pages hat doch standardmäßig Vorlagen für Briefe in DIN 5008-A und DIN 5008-B enthalten. Das sollte doch ausreichen, oder?

    • Uns ist es leichter gefallen, die vorhandenen Briefe anhand der Daten ordentlich auszurichten. Das Übertragen der fertigen „Stile“ in die Pages-eigenen Briefe hätte wohl deutlich länger gedauert.

  • Danke für die Info.
    Link-Typ oder Link-Tipp? ;-)

  • Etwas Off Topic, aber vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Gibt es in Pages irgendeine Möglichkeit, Doppelseiten für z.B. Zeitschriften oder Ähnliches zu konfigurieren? Oder zumindest eine Option für links-rechts wechselnde Seitenzahlen?
    Auch in iBooks Author fehlt mir so eine Funktion.
    Im Internet habe ich nichts finden können; auch nicht die Feststellung, dass es das nicht gibt…

  • Die schönsten Texte schreibt man immer noch mit Latex. Hab ne schöne Vorlage auch für Internetmarke der Post

    Office und Pages können da einpacken!

    • @v00d00: das klingt interessant. und wie erstellst du die LaTeX-dokumente? ich meine, wie ist dein workflow?

      • achtung! die neue ifun version scheint die Kommentare durcheinander zu würfeln! der kommentar oben bezgl. Word ist nicht von mir!!!

      • Ganz einfach. Ich schreib mein Dokument mit Texworks und nutze dabei den g-brief2. Falz- und Lochmarken werden dann von Latex selbst gesetzt.

        In den Adress Befehl kommt dann die Internetmarke der Post rein, welche ich zuvor als A4 im PDF Format heruntergeladen habe. Gibt dann noch ne trim Anweisung, um die Internetmarke schön ins Sichtfenster des Umschlages zu bekommen.

        Klingt komplizierter als es ist. Einmal gemacht, muss man nur den Text schreiben und die pdf in den richtigen Ordner schieben :)

  • Gibt es so eine Vorlage auch für Word?
    Duck weg….

    Liebe Grüße Tom

  • Schade! Wollte gerade die ID Vorlagen herunterladen. Leider funktionieren Seite Links im Artikel nicht.

  • Mit dem Satz auf der letzen Seite hat sich die Agentur selbst etwas disqualifiziert:
    „Die Angaben in der DIN 8008 dienen nur dazu, die technische und automatische Verarbeitung zu gewährleisten. Es sind keine ästhetischen Empfehlungen.“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven