ifun.de — Apple News seit 2001. 18 882 Artikel
   

Branch Mini-Dock: Ein weiterer USB-C-Adapter fürs MacBook 12″ sucht Unterstützer

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

USB-C-Hubs für Apples neues MacBook hatten wir länger nicht mehr zum Thema. Während wir weiter auf die Verfügbarkeit der ersten, speziell für das Apple-Notebook entwickelten Geräte warten, sucht mit dem Branch ein weiteres Konzept Geldgeber.

500

Beim Branch handelt es sich um einen auch von der Form her an das MacBook angepassten Adapter, der den USB-C-Anschluss des Geräts um zwei USB-3.0-Anschlüsse und einen HDMI-Anschluss erweitert. Optional soll zudem eine Speicherstick-Funktion mit 64 GB Speicherplatz verfügbar sein.

Zudem versprechen die Macher, dass das Gerät auch als Ladeadapter genutzt, also euch eingesteckt bleiben kann, wenn das MacBook an die Steckdose muss. Auf dieses verzichtet zumindest ein Teil der bereit verfügbaren, günstigeren und nicht speziell auf das MacBook abgestimmten USB-C-Adapter.

Wer sich dafür entscheidet die Produktion zu unterstützen, kann sich sein Branch-Mini-Dock jetzt zum Preis von 59 Dollar sichern, bereits Ende Juli sollen die ersten Geräte verschickt werden.

Samstag, 27. Jun 2015, 18:03 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verstehe immer noch nicht so den Sinn. Alle Anschlüsse entfernen und dann einen Adapter mitschleppen. Da habe ich lieber mein Gerät 3mm dicker und alles immer dabei…

    • Ich verstehe was du meinst und würde auch mehr Ports am Gerät bevorzugen.
      Realistisch brauche ich unterwegs jedoch nur das Netzkabel. In seltenen Fällen einen Displayport Adapter, aber durch Display Mirroring auch dass selten.
      Viele Ports sind dafür an meinem Arbeitsplatz notwendig.

      Also eine zwiespältige Sache.

      • Das denke ich mir auch andauernd. Dennoch, wenn wirklich weniger Ports im MacBook sind, und dass die Zukunft sein soll: Dazu muss Apple mit Anständiger und problemloser kabelloser Datenübertragung nachliefern. Und grad hier haben die Apple- Programmierer einiges zum Nachliefern.

  • Dann mach mal das neue Ding dicker. Manche Menschen sind so schlau -_-

  • Rudolf Gottfried

    HDMI wurde auf mDP geändert.
    „Well, we have gotten a huge amount of feedback from both backers and non-backers and they have stressed the importance of Mini Display over HDMI. We will be changing the HDMI port to Mini Display and will provide the Mini Display to HDMI adapters for FREE to all early bird backers.
    mDP is not a major change and in fact simplifies our design quite a bit so we are not going to change the shipping date.“

  • Es soll ja Notebooks und sogar Pads geben die von Haus aus über alle notwendigen Schnittstellen verfügen !

    • Gibts sogar von Apple. Leistungsstärker, allgemein besser und zum selben Einstiegspreis.

      • Besser Stimmt nur wenn man diese Leistung auch braucht, braucht man sie nicht und will einfach extrem Mobil sein und hat nicht ständig diverse Usb Ports belegt. So ist das MBP Retina das Falsche Gerät und das MB Retina ist dann besser geeignet.

      • Falsch, sogar billiger :D
        Keine Ahnung warum man sich das MacBook holt. Keine Leistung, keine Ports, da ist das Air ja eine bessere Entscheidung.
        Aber nagut, ich hab mir ne Apple Watch gekauft wo diese Leute dann nur den Kopf schütteln (auch wenn ich mir vorstelle das nur Apple Fankids sich das neue Macbook schönreden), also jedem das seine.

      • (auch wenn ich mir vorstelle das nur Apple Fankids sich das neue Macbook schönreden), also jedem das seine).

        Das kann man auch über die Apple Watch sagen.

  • Aber da ist doch dann gar keine weiße Frucht drauf. Das geht nicht. Unmöglich. Was sollen die Leute denken ?

  • Ich merk schon der Entwickler dieses Produktes hat nicht so ganz kapiert das Leute die sich das 12″ MB Retina holen. Das diese Leute eigentlich keine Anschlüsse benötigen, für die Anwender die das mehre Anschlüsse benötigen gibt es das MBA und MBP Retina.

    • Ich glaub nicht, dass du so arg viel merkst…

      • Wenn ich mir extra ein 12″ MB kaufen würde weil ich keine Ports benötige aber dafür das Scharfe Display haben will.

        Dann werd ich wohl meine Gründe haben warum ich nicht zum das 13″ MBA oder das 13″ MBP Retina genommen habe oder?

        Aber ich kann verstehen das ein Otto so etwas nicht versteht, Ottos verstehen generell ja nie etwas.

      • Sorry Otto. Nein, Du merkst nicht, welche Zielgruppe das MacBook anspricht. Wer mehr Anschlüsse braucht und will ist eben nicht die Zielgruppe. So wie Du augenscheinlich. Deswegen finde ich eher solche halbgaren Kommentare, wie von Dir bedenklich.

  • Versteh nicht warum all die Adapter, habe mir einfach das Kingston MobileLite geholt,
    es bietet SD Karten, USB Anschluss und geht über WLAN Netz bzw kann auch eignes WLAN Netz aufbauen und es ist eine Mobiler Akku.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18882 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven