ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Booq Boa saddle: Hochwertige Notebook-Tasche mit viel Stauraum

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Mit der Boa saddle hat Booq eine hochwertige und auch sehr geräumige Tasche für Notebooks mit bis zu 15“ Bildschirmgröße im Programm. Das dezente Design und auch die Möglichkeit, mal eben einen Aktenordner mit einzupacken, dürften die Tasche for allem für Business-Nutzer und Studenten interessant machen.

boa-saddle-500

Der Preisempfehlung von 195 Euro angemessen zeigt sich die Tasche robust und hochwertig verarbeitet. Neben unzähligen Fächern für allerlei größeres und kleineres Zubehör hat der Hersteller ein paar kleine und durchdachte Details mit ins Design einfließen lassen. So lässt sich der Tragegurt schnell abnehmen und ebenso wieder anbringen, in die Außentasche ist ein Schlüsselanhänger eingeklickt und ein Riemen auf der Rückseite erlaubt die Befestigung am Trolley-Griff.

gurt

Das Notebook-Fach selbst ist weich gepolstert und mit einem kuscheligen Teddy-Stoff ausgeschlagen. Der Zugang zum Notebook erfolgt über einen separaten Reißverschluss und neben dem großen, mit etlichen Staufächern versehenen Hauptfach verfügt die Tasche noch über ein Dokumentenfach auf der Rückseite und ein kleineres Fach auf der Vorderseite, beide ebenfalls durch einen separaten Reißverschluss zu öffnen.

notebookfach

Was soll man zu einer Notebook-Tasche sonst noch groß sagen? In erster Linie müssen Design und der vorhandene Stauraum euren Vorstellungen entsprechen. Die Aufteilung wie auch Verarbeitung der Boa saddle macht auf uns einen sehr guten Eindruck. Wichtig für uns ist auch ein ansonsten eher unauffälliges Detail: Die gut gepolsterte Schulterpartie des Tragegurts ist angenehm groß und rutscht dank gummierter Partien nicht ständig von der Schulter.

In Deutschland ist die Boa saddle derzeit zum Preis von 195 Euro direkt beim Hersteller erhältlich. In den beiden Videos hier im Artikel seht ihr die Tasche im Detail.

Booq bietet übrigens die Möglichkeit an, die Taschen online zu registrieren um bei Verlust bessere Chancen auf eine Rückgabe zu haben. Ein kleines Metalletikett an der Tasche enthält ensprechende Anweisungen für den Finder.

terralinq

Mittwoch, 02. Sep 2015, 10:16 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann von Booq nur positives sagen! Habe mir damals für mein erstes MacBook den Booq Mamba Daypack gekauft (gibt es leider nicht mehr) und muss sagen der sieht nach knapp 2 Jahren immer noch aus wie am ersten Tag! Die Qualität von denen ist auf jeden Fall mega spitze! Aber dafür zahlt man eben auch.

    • Ich ziehe die Crumpler Taschen vor. Gefallen mir einfach besser. Sind auch sehr robust und kosten auch ihren Preis. Aber wenn die Qualität stimmt, ist es das Wert!

  • Ich bin inzwischen total davon abgekommen Taschen mit vielen Aufteilung zu haben mir sind am liebsten Taschen mit 1-2 großen Fächern da ich meinen Laptop und Krimskrams jeweils sinnvoll in kleinere Täschchen/Beutel/etc. verpacke. So bin ich viel flexibler wenn ich die Tasche mal tausche oder wenn ich den Laptop nicht brauche ist mit einem Griff auch das Ladegerät das LAN Kabel etc. heraus genommen und ich muss das nicht einzeln irgendwo rauskramen

  • Habe auch eine Booq Tasche (unter anderem) und benutze sie wirklich gern da sie wirklich so einiges aushält, äußerst gut aussieht und auch qualitativ sehr hochwertig ist.
    Crumpler hab ich auch eine, aber die kommt qualitativ nicht ganz an die Booq ran.
    Optik ist halt geschmackssache, aber ich finds geil. :D

  • Schlomo Birnbaum

    Merke: Je dämlicher der Markenname umso teurer der Preis.

  • Bin wohl gerade auf einem Feldzug gegen Irrsinspreise …. 195 Tacken für eine Nylontasche? … da war meine etwas schickere Porsche-Design-Tasche sogar noch günstiger und die ist schon Material gewordener Irrsinn.

    Die Fächeraufteilung ist identisch mit der Dell-Standardtasche ( Firmen Ek ~ 30 Euro), nur die Stoffeinlage etwas schicker.

    Als Berater bin ich echt viel unterwegs … Wenn es mal schciker sein soll, dann Pd … Oder einfach nur praktisch, dann Samsonite.

  • Die Preisempfehlung ist angemessen? Naja…
    Ich habe die SmartSuit Briefcase, welche schon sehr ähnlich ist. Diese kriegt man bereits für unter 40 EUR, wobei die UVP glaube ich mal bei 79 EUR lag.
    http://www.amazon.de/dp/B00CJ2.....YEUO

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven