ifun.de — Apple News seit 2001. 19 350 Artikel
IFA 2016

Bluetooth-Kopfhörer: Bowers & Wilkins stellt P7 Wireless vor

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Bowers & Wilkins, der auf hochwertige Lautsprecher und Kopfhörer spezialisierte Audio-Anbieter, hat mit dem P7 Wireless einen neuen Kopfhörer vorgestellt, der die P-Familie nun um ein drahtloses Modell ergänzt.

P7 500

Die Wiedergabe des P7, dieser soll auf eine Laufzeit von bis zu 17 Stunden kommen, wird über in den Hörer integrierte Bedienelemente gesteuert; geladen wird der P7 Wireless über das beiliegende USB-Kabel. Soll die Musikübertragung via Kabel erfolgen, so kann das ebenfalls beiliegende Universalkabel genutzt werden.

Bowers & Wilkins setzt beim P7 Wireless auf den Bluetooth-Codec aptX und verspricht sowohl eine verlust- als auch Latenzfreie Übertragung der Audiosignale.

Dazu nutzt aptX die maximale Bandbreite des Bluetooth-Standard V4.1. Das erweiterte aptX-Format verpackt alle Audiodaten und kodiert sie einwandfrei. Mit diesem Verfahren lassen sich auch große Datenmengen für Musik in bester Qualität latenzfrei und zuverlässig streamen. Smartphones, Tablets oder Computer lassen sich innerhalb weniger Sekunden kinderleicht mit dem P7 Wireless koppeln.

Damit wäre das Topmodell der Over-Ear-Kopfhörer von Bowers & Wilkins jetzt hundertprozentig mobil.

Der P7 Wireless soll den Handel noch im Laufe des Monats erreichen und will seinen Verkaufspreis von 399€ unter anderem mit einem Materialmix aus Aluminium, Schafleder und Memory-Schaum rechtfertigen. Die austauschbaren Ohrpolster sollen zudem für eine „als angenehm empfundene“ passive Unterdrückung der Außengeräusche sorgen.

Der P7 Wireless ist ab September 2016 verfügbar. Der unverbindliche Verkaufspreis beträgt 399 Euro. Die Modelle des aktuellen Kopfhörer-Portfolios von Bowers & Wilkins werden ab September 2016 zu einem günstigeren Preis erhältlich sein:

  • P5 Wireless – UVP neu 299 Euro (UVP alt 399 Euro)
  • P7 – UVP neu 349 Euro (UVP alt 399 Euro)
  • P5 Serie 2 – UVP neu 249 Euro (UVP alt 299 Euro)
  • C5 Serie 2 – UVP neu 149 Euro (UVP alt 179 Euro)
Donnerstag, 01. Sep 2016, 15:52 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nett, aber solange nicht klar ist, welchen Wireless-Weg Apple einschlägt, würde ich mich als iPhone-Nutzer mit der Bestellung auf jeden Fall noch bis nach dem 7.9. gedulden.
    Apple würd ich zutrauen, dass sie nicht auf aptX setzen, da sie es bislang auch nicht implementiert haben und uns stattdessen ein eigens „viel besseres“ Übertragungsprotokoll präsentieren.

  • „beiliegendes Universalkabel“ das bedeutet?
    Auch Lightning?

  • aber warum geht apt-x am mac?
    hat einer mal ios10 auf apt-x mit dem 6s getestet?

    • Unter iOS könntest du nur mit deinen Ohren prüfen ob apt-x verwendet wird, weil es ja keine Möglichkeit gibt das verwendete Protokoll anzuzeigen. Aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird iOS10 kein apt-x unterstützen, auch nicht mit dem neuen iPhone. Eher kommt ein eigenes Format. Himmel, Apple hat ja selbst beim Klinkenstecker durch Vertauschen von zwei Pins einen inkompatiblen eigenen Standard implementiert. Da werden sie ganz sicher nicht auf einen etablierten, einwandfrei funktionierenden, Standard setzen der einwandfreie Tonqualität liefert. Klar wird da, wenn überhaupt, etwas eigenes gebaut.

  • Wow. Da bin ich mal gespannt die kabelgebundene Variante P7 klingt sagenhaft. Sogar besser als der Sennheiser HD700 welcher zur Zeit 450 Euro kostet.

    • Das kann man doch überhaupt nicht so pauschal sagen…

      • Die Fachzeitschriften tun das. Sie stufen den P7 deutlich besser ein als den HD700. Ich hab beide verglichen. Ich fand den P7 bei allen Musikstücken in vielen Kriterien überlegen. Hast Du andere Erfahrungen gemacht?

    • Du kannst aus dem B&W wireless insbesondere auch die kabelgebundene Variante machen – ein entsprechendes Anschlusskabel liegt bei. Ich bin auf den Klang gespannt – momentan habe ich den P5, der dann künftig von meiner Frau genutzt wird. Heute soll das Teil geliefert werden :-)

    • HD700 ist ein offener Kopfhörer und P7 ist geschlossen. Die beiden klingen so verschieden und sind alleine vom Konzept her überhaupt nicht vergleichbar.
      Beide sind großartig…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19350 Artikel in den vergangenen 5524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven