ifun.de — Apple News seit 2001. 18 860 Artikel
   

Black Friday: Günstiges Zubehör bei Arktis – Apple lässt auf sich warten

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Bei Arktis beginnt der Black Friday heute schon. Auf einer Sonderseite präsentiert der Onlinehändler ausgewähltes Zubehör für iOS-Geräte und den Mac teils deutlich preisreduziert. Sämtliche Angebote laufen bis Freitag Abend 24 Uhr, zudem sollen stündlich wechselnd zusätzliche Sonderangebote präsentiert werden.

500

Apple lässt auf sich warten

Apple lässt uns dagegen weiter auf eine offizielle Ankündigung warten. Anders als in den letzten Jahren gibt es bis heute keine offizielle Ankündigung für eine entsprechende Rabatt-Aktion, Apple bewirbt unter der alten Black-Friday-Adresse bislang lediglich die zum Welt-AIDS-Tag angekündigten Sonderaktionen. Sobald sich diesbezüglich etwas ändert, informieren wir euch hier und per Push-Nachricht.

Im Rahmen von Apples Black Friday gab es in der Vergangenheit regelmäßig Preisnachlässe auf Apple-Produkte und ausgwählte Artikel von Drittanbietern im Apple Onlinestore.

So hat Apple den Black Friday im vergangenen Jahr angekündigt:

friday-announcement

Donnerstag, 27. Nov 2014, 12:12 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die iPpad’s sind bei Arktis z. T. schon nicht mehr bestellbar, hab leider zu lange gezögert.

  • Sieht so aus, als hätte Apple dieses Jahr den Black Friday durch die RED Aktion am Montag ersetzt?

  • Ist ja auch erst Donnerstag… ^^

  • In Neuseeland ist es bereits Freitag und auch im dortigen Store gibt es Nichts! War letzes Jahr dort sichtbar um diese Zeit… Finde es für ein amerikanisches Unternehmen schade das sie dieses Jahr scheinbar nicht mit machen bei dieser in den USA immer populäreren Aktion

  • Hatte das MacBook Air schon im Warenkorb und während des Bezahlvorganges wurde dann angezeigt, dass es nicht mehr verfügbar ist. So ein Mist!

  • Bekomme morgen endlich mein 6 Plus auf das ich mehr als 3 Wochen gewartet habe. Wenn es das morgen plötzlich günstiger gibt, verstecke ich mich unter meiner Decke und Weine.

    Wenn nicht, ärgere ich mich dass ich nächsten Monat in Hongkong bin und es nicht dort gekauft habe.

    Oder aber, ich erinnere mich einfach dran dass ich mich vor dem Kauf gefragt habe ob es mir wirklich 999 € Wert sind. Und da dem so ist, sollte es mir ganz egal sein ob es das irgendwo günstiger gibt.

    • Danke für die Info. Mir geht’s jetzt echt besser !!!

    • Mach Dir keinen Kopf. In Hongkong hast Du derzeit keine Chance ein iPhone 6 / 6 Plus zu bekommen. Nur nach vorheriger Online-Reservierung, die eine HK Telefonnummer voraussetzt. Das startet jeden Morgen um 8 Uhr und nach spät. 3 Minuten ist alles ausverkauft!

  • Wer bei diesem S…. Laden bestellt ist selbst Schuld

    • Kannst Du Deinen lieblos hingerotzten Kommentar auch begründen oder wolltest Du nur mal cool sein und auch was beitragen..? Was Dir aber nicht gelungen ist ..!

  • komnte man die Rabatte bei Apple auf im Store nutzen oder nur online?

  • Ich sage mal so. Es ist durchaus möglich, dass es dieses Jahr außerhalb der USA KEINEN Black Friday bei Apple gibt ;)

  • Wird in das nächste Quartal verschoben mit der Watch :P Daran merkt man wohl das der Apfel satt ist.

  • Also ein Apple Mitarbeiter hat mir soeben gesagt, dass es in Deutschland morgen schon den Black Friday geben wird. Ob in Form von Rabatten oder Gutscheinen erfahren Sie selber erst sehr kurzfristig.

  • Arktis bietet „Drohnenlieferung in ausgewählten Regionen“ an… Vielleicht sollte ich das einmal testen? ;)

  • Meine Bestellung von gestern (ipad mini 2 – wifi + 3g 32 GB spacegrau für 349 €) wurde heute mit der Begründung storniert, weil der Artikel jetzt und in Zukunft nicht mehr lieferbar wäre. Man hätte sich an den Hersteller und Lieferanten gewendet und auch sonst andere Wege versucht. Auf meinen Vorschlag mir das gleiche Gerät in der Farbe silber zu liefern, wurde erst gar nicht eingegangen. Ich kann nur sagen, dass Arktis mich als Kunde verloren hat. Meiner Meinung nach wird so nur versucht, möglichst viele User mit Lockangeboten auf die Seite zu locken. Vielleicht bewegt sich Arktis hier im Rahmen des rechtlich Möglichen, seriös finde ich das aber nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18860 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven